Anzeige

Leichtathletikkreis Biberach: Markus Kaiser wird Kreismeister im Waldlauf

Ochsenhausen: AK | Die 26 Teilnehmer im Hauptlauf der Waldlauf-Kreismeisterschaften in Reinstetten (Kreis Biberach) trafen auf eine sehr selektive Strecke mit steilen Anstiegen und Wurzelpfaden, die auch trotz der gekürzten Streckenlänge den Läufern alles abverlangte. Im Gesamteinlauf gingen dann die ersten drei Plätze an den SV Reinstetten. Sieger wurde erwartungsgemäß Markus Kaiser in 21:00 Minuten vor Ralf Kusterer, der in 22:35 Minuten das Ziel erreichte. Um den dritten Platz gab es noch einen spannenden Ausgang mit dem besseren Ende für Daniel Zuger, der in 23:27 Minuten kurz vor dem Ziel noch Hans Holland vom SV Ochsenhausen abfing, der als Vierter in 23:32 min. finishte. Fünfter wurde Philipp Posmyk von der TG Biberach in 23:57 Minuten Siegerin der Frauen wurde Stefanie Knittel aus Reutlingendorf in 32:11 Minuten vor Aline Wenzel vom SV Birkenhard in 33:42 Minuten und Brigitte Buda und Elisabeth Dobler vom LT Mittelbiberach, die gemeinsam Dritte wurden in 34:59 Minuten.

Die Strecke mußte um etwa zwei Kilometer auf sechseinhalb Kilometer verkürzt werden, weil ein Landwirt kurz zuvor über einen Abschnitt des Weges Dung ausgebracht hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.