Anzeige

Hundeyogi - die Meister des DOGA

Wenn Eure Vierbeiner zu Meistern werden, alles ist möglich...

http://www.yogarelations.com/yoga-wissen/arten/hun...

Hunde Yoga - Doga

DOGA an ist die Abkürzung für Dog Yoga, zu Deutsch Hunde Yoga. Während einer Hunde Yoga Sitzung nehmen die Hunde wie ihre Halter bestimmte Positionen ein und kommen zur Ruhe. DOGA verbindet viele verschiedene Therapien, wie Entspannungs-, Physio- und Atemtherapie sowie Massage, Akkupressur und Yoga.
Der Doga Effekt

Das wirklich Interessante beim Hundeyoga ist die Wechselwirkung der Veränderung des emotionalen Zustands von Mensch und Tier: sobald sich während der Yogastunde die Entspannung bei Herrchen oder Frauchen einstellt, verändert sich auch der Hund und wird deutlich gelassener.
Hunde Yoga - Sind Hunde Meister oder Schüler?

Beim Lesen des Buchs Yoga für Hunde von Jennifer Brilliant drängt sich einem sofort die Frage auf, ob man Hunden überhaupt Yoga beibringen muss, oder wir Yoga durch Hunde lernen sollten. Laut Brilliant praktizieren Hunde Yoga in Reinform und sind die besten Yogis überhaupt. Seit Jahrtausenden hat sich die Spezies Hund in den Stellungen des Yoga geübt und hat so zu einer tiefen Erdverbundenheit, bemerkenswerten Gelassenheit und Zufriedenheit gefunden...


Also bitte wer braucht den Gurus, wenn er zu Hause seinen Liebling hat?
0
8 Kommentare
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 26.08.2012 | 17:25  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 26.08.2012 | 19:19  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 27.08.2012 | 18:26  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 27.08.2012 | 18:47  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 27.08.2012 | 19:56  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 27.08.2012 | 20:12  
142
Wolfgang Koinzer aus Kassel | 28.08.2012 | 11:42  
13.933
Heidi K. aus Schongau | 28.08.2012 | 15:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.