offline

Jörg Engelhardt

327
myheimat ist: Obertshausen
327 Punkte | registriert seit 25.04.2010
Beiträge: 53 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 9
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
1 Bild

Tag der Selbsthilfegruppen

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 19.09.2017 | 5 mal gelesen

Offenbach am Main: Frankfurter strasse | Am vergangen Samstag (16.9.) fand nun bereits zum 31.mal (!) Selbsthifegruppentag in Offenmbach statt. Anfangs gab es zwar Bedenken wegen des Wetters, aber wie immer hatte Petrus ein Herz für die Ehrenamtler/Innen. Morgens beim Aufbau und die ersten Stunden unter grauem Himmel waren zwar bitterkalt, aber im Laufe des Tages kam dann aber zum Glück die Sonne und somit auch die Wärme vom Himmel. Es war wie immer eine gut...

2 Bilder

Nervige ( politische) Werbung ! 8

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 13.09.2017 | 45 mal gelesen

Obertshausen: Hausen | Wer kennt das nicht, tagtäglich bekommt man irgendwelche Werbung in den Briefkasten. Ich hatte mich dann vor langer Zeite entschlossen den netten "Bitte KEINE Werbung"-Aufkleber auf meinen Briefkasten zu kleben. Und es hat fast geholfen, es kamen nun tatsächlich nur noch ganz wenige Werbeblätter in den Kasten.  Aber es scheint, das diejenigen die für die poltischen Parteien die Werbung verteilen, entweder nicht lesen...

2 Bilder

Tage der offenen Ateliers

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 09.09.2017 | 8 mal gelesen

Obertshausen: atelier im garten | Liebe Kunstfreunde, wie auch in den vergangenen Jahren gibt es diesem Jahr im Rahmen des "Kultusommer Südhessen" wieder die "Tage der offenen Ateliers" ich freue mich, dass ich auch in diesem Jahr mit dabei bin und mein Atelier wieder für sie öffen kann. Das Atelier ist geöffnet: Samstag, 16.09.2017 von 15.00 – 18.00 Uhr (nicht persönlich anwesend) Sonntag, 17.09.2017 von 14.00 – 18.oo Uhr (persönlich anwesend) Da...

3 Bilder

Selbsthilfegruppentag

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 06.09.2017 | 6 mal gelesen

Offenbach am Main: Frankfurter strasse | Selbsthilfegruppen und ‐organisationen aus dem Gesundheitsbereich in Stadt und Kreis Offenbach veranstalten, am Samstag, den 16.09.2017 , in der Zeit von 10:00 – 15:00 Uhr, den 31. Offenbacher Selbsthilfegruppentag. Die Veranstaltung wird von der AG‐SHGiG und dem Selbsthilfebüro Offenbach der Paritätischen Projekte gemeinnützige GmbH organisiert. Unterstützt wird die Veranstaltung durch das ...

Schnelles Geld vs. Nette Autofahrer

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 04.09.2017 | 10 mal gelesen

Obertshausen: Hausen | Am heutigen Montag (4.9.) durfte ich feststellen, das es doch durchaus nette und hilfreiche Autofahrer gibt ! Auf der Leipziger Straße in Hausen, hatten unsere Mitbürger in der blauen Uniform eine Radarkontrolle aufgestellt. Wobei man eigentlich sagen muß, es war schon eher gefechtsmäßig aufgestellt, mit Tarnnetzen, wie ich aus der ehemaligen DDR kenne. Ein netter Autofahrer/in hatte dann ca. 100Meter vor dem "Aufbau" ein...

3 Bilder

Schnelles Geld vs. Nette Autofahrer 9

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 04.09.2017 | 56 mal gelesen

Obertshausen: Hausen | Am heutigen Montag (4.9.) durfte ich feststellen, das es doch durchaus nette und hilfreiche Autofahrer gibt ! Auf der Leipziger Straße in Hausen, hatten unsere Mitbürger in der blauen Uniform eine Radarkontrolle aufgestellt. Wobei man eigentlich sagen muß, es war schon eher gefechtsmäßig aufgestellt, mit Tarnnetzen, wie ich aus der ehemaligen DDR kenne. Ein netter Autofahrer/in hatte dann ca. 100Meter vor dem "Aufbau" ein...

1 Bild

Verkehrssicherheit oder Abzocke ?? 3

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 04.08.2017 | 39 mal gelesen

Obertshausen: JE | Man hat uns Autofahrern wird doch immer erzählt, das Radareinrichtungen nur und ausschließlich der Verkehrssicherheit dienen und nur an gefährlichen Stellen eingestzt werden. Das heißt u.a. an Stellen wo Gefahr für die Menschen besteht, z.B. in Schulbereichen, Altersheimen, Krankenhäusern etc. Und das diese "Kontrollen" nicht dazu dienen sollen den Staatsäckel zu füllen. Das möchte man uns gerne glauben machen. Dann frage ich...

1 Bild

Verkehrssicherheit oder Abzocke ??

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Hanau | am 04.08.2017 | 10 mal gelesen

Hanau: b45 | Man hat uns Autofahrern wird doch immer erzählt, das Radareinrichtungen nur und ausschließlich der Verkehrssicherheit dienen und nur an gefährlichen Stellen eingestzt werden. Das heißt u.a. an Stellen wo Gefahr für die Menschen besteht, z.B. in Schulbereichen, Altersheimen, Krankenhäusern etc. Und das diese "Kontrollen" nicht dazu dienen sollen den Staatsäckel zu füllen. Das möchte man uns gerne glauben machen. Dann frage ich...

3 Bilder

Neuer Straßennamen in Obertshausen !

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 24.07.2017 | 15 mal gelesen

Im Zuge der Großbaustelle an der Gathofkreuzung bekam Hausen eine "Neue Straße" ! Seit heute gibt es nun in Hausen die "Frieddensstr"

4 Bilder

11 jahre "atelier im garten"

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 20.07.2017 | 14 mal gelesen

Obertshausen: atelier im garten | Auch in diesem Jahr gibt wieder ein kleines Sommerfest im "atelier im garten" ! Inzwischen feiert das Atelier bereits seinen 11.Geburtstag. Los geht es am Samstag den 29.7. um 19 Uhr und es gibt wie jedes Jahr ein offenes Ende. Bleibt zu hoffen, daß das Wetter in diesem Jahr mitspielt ! Am Sonntag ist dann von 14 – 18 Uhr geöffnet. Es sind natürlich an beiden Tagen alle Neugierigen und Interessierte herzlich...

9 Bilder

Parken ? Unverändert ! 1

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 20.07.2017 | 15 mal gelesen

Obertshausen: J.E. | Bereits vor 4 Monaten schrieb ich hier einen Artikel mit dem Titel : Parken ? "Wie und wo es euch gefällt !" Aber leider muß ich feststellen, das sich in dieser Beziehung nichts geändert hat. Denn ob im absoluten Halteverbot, oder auf einem Behindertenparkplatz, es scheint so als ob alles erlaubt sei, denn es wird täglich mehrfach und zu jeder Tageszeit mißachtet (z.B. Seligenstädter Straße). Auch wenn Anwohner dieses...

3 Bilder

Vergangene Zeiten

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Bad Orb | am 24.03.2017 | 25 mal gelesen

Bad Orb: Altes Backhaus | ~Analoge schwarz/weiß Photographien~ Ab dem 31.März präsentiert Jörg Engelhardt (aus Obertshausen) im schönen Bad Orb, im dortigen Kunstraum “Altes Backhaus” seine neuen s/w-Photographien. Es ist ein sehr schön passendes Ambiente für diese vielsagenden analogen Aufnahmen. "Der Photograph Jörg Engelhardt spürt in seinen photgaphischen Arbeiten konsequent dem Verfall und dem aus-der-Zeit-gefallenen nach. So sucht er...

14 Bilder

Parken ? "Wie es euch gefällt !" 3

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 16.03.2017 | 27 mal gelesen

Obertshausen: Obertshausen | Parken ? "Wie und wo es euch gefällt !" Das scheint schon seit längerm das Motto in Obertshausen zu sein. Denn ob im absoluten Halteverbot, oder auf einem Behindertenparkplatz, es scheint so als ob alles erlaubt sei, denn es wird täglich mehrfach und zu jeder Tageszeit mißachtet. Und auch wenn diese von Polizeifahrzeugen passiert werden, es tut sich nichts. Auch wenn Anwohner bereits dieses bei der Ordnungsbehörden gemeldet...

3 Bilder

Unruhige Zeiten

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Offenbach | am 26.02.2017 | 13 mal gelesen

Offenbach: Evangelische Stadkirche | Nach 4 Jahren Pause, stellt Jörg Engelhardt wieder in die Evangelischen Stadtkirche Offenbach seine Arbeiten aus. Dieses Mal allerdings sind es seine Gemälde, die in verschiedenen Techniken entstanden sind. Die Vernissage, mit musikalischer Begleitung findet am Freitag den 3.März um 19 Uhr statt. Anschließend sind die Arbeiten dann dort bis zum 31. März zu sehen. Die Öffnungszeiten der Ausstellung nach der Vernissage...

9 Bilder

Zukunft für Obertshausen ? 2

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | am 08.01.2017 | 40 mal gelesen

Obertshausen: Hausen | Das vergangene Jahr war kein gutes, auch nicht für die Bürger von Obertshausen ( "Die Kleinstadt mit Herz", wie sie sich gerne selbst nennt ). In Obertshausen und auch im Ortsteil Hausen schlossen leider viele (zuviele) Geschäfte und Gastronomiebetriebe. Unter anderem schloß ein Lebensmittelmarkt und ein alteingesessener Metzger für immer die Türen. Gerade beim Lebensmittelmarkt ist es schmerzlich, war er doch für viele zu...