Anzeige

Überparteiliches Bündnis fordert mehr Tempo beim Atomausstieg

Obertshausen: Hit-Brunnen | Am 11. März 2017 jährt sich zum sechsten Mal die Atomkatastrophe von Fukushima Daiichi. Anlässlich des Jahrestages der Fukushima-Katastrophe organisieren Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner in etwa 90 Städten in Deutschland Mahnwachen, Demonstrationen und Informationsveranstaltungen, um an das Unglück von Fukushima und an die Explosion in Tschernobyl zu erinnern und die Forderung nach einem sofortigen Stopp aller Atomanlagen zu erneuern. Das überparteiliche Bündnis „Obertshausen gemeinsam gegen Atomkraft“ veranstaltete am Samstagmorgen eine Mahnwache für den Atomausstieg am Brunnen an der Kreuzung Schönbornstraße / Leipziger Straße.

Die massiven gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen der Atomka-tastrophe sind unübersehbar und noch lange nicht überwunden. Mehr als 10.000 Menschen wurden damals obdachlos und sind es teils noch heute. Überall, wo Atomkraftwerke stehen, ist eine Kernschmelze jeder-zeit möglich. „Wer weiter auf Atomkraft setzt, muss Fukushima und Tschernobyl vergessen und dieses Atomrisiko verdrängen“, sind die Atomkraftgegner überzeugt.

Beim Jahrestag setzten sich die Akteure des Obertshausener Anti-Atom-Bündnisses in einer Gesprächsmottete mit den Scheinargumenten der Atomlobby auseinander und forderte mehr Tempo beim Atomausstieg und größeren Mut bei der Energiewende.
1
Einem Mitglied gefällt das:
10 Kommentare
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 11.03.2017 | 16:42  
57.189
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.03.2017 | 01:25  
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 12.03.2017 | 18:13  
1.561
Klaus-Uwe Gerhardt aus Obertshausen | 15.03.2017 | 15:55  
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.03.2017 | 17:05  
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 17.03.2017 | 07:37  
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.03.2017 | 07:31  
57.189
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2017 | 05:55  
57.189
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2017 | 05:57  
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 26.03.2017 | 11:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.