Anzeige

Sie müssen keiner Partei angehörden

Wann? 09.01.2012 19:30 Uhr

Wo? Pilsstube, Tulpenstraße, 63179 Obertshausen DEauf Karte anzeigen
Obertshausen: Pilsstube | um mit diskutieren zu können. Bei den Bürgen für Obertshausen reden die Bürgerinnen und Bürger ohne jegliche Parteizwänge.

Die nächste, und erste Gelegenheit im neuen Jahr, bietet sich am

9. Januar 2012 ab 19.30h
Mila’s Pilsstube Westendplatz
63179 Obertshausen

Die Fraktion und der Vorstand werden mit kurzen Berichten über das aktuelle kommunale politische Geschehen berichten. Sorgen machen sich die Bürger für Obertshausen immer noch über die mehr als angespannte finanzielle Situation der Stadt. Erstmals kam aus der „großen“ Politik die Parole:“ Wir haben kein Einnahmenproblem sondern eine fehlende Ausgabendisziplin“. Diesen Standpunkt vertreten die Bürger für Obertshausen seit ihrer Gründung.

Es ist eine Verpflichtung für die Bürger für Obertshausen nun in der Verantwortung mit zu helfen die finanzielle Situation zu verbessern. Man ist sich bewusst dass man beim Aufräumen und Reduzieren der durch andere verursachten Schulden mitarbeiten muss.

Die Bürgertreffs der Bürger für Obertshausen, inzwischen von einigen Parteien kopiert, werden auch im neuen Jahr regelmäßig stattfinden.

Nach 9 Monaten der Kooperation wird der Fraktionsvorsitzende Rudolf Schulz von der Zusammenarbeit mit der CDU berichten. Das wichtigste Ziel für die kommenden Jahre sehen die Bürger für Obertshausen in der Reduzierung bzw. Abbau der Verschuld-ung.

Bundesweit machen die Freien Wähler derzeit Schlagzeilen bezüglich der Beteiligung an den Landtags,- und Bundestagswahlen. Eine Neustrukturierung der Freien Wähler steht an. Auch hierrüber kann bei den „Bürgern“ diskutiert werden.

Der Verein der Bürger für Obertshausen engagiert sich weiterhin nur in der Stadt Obertshausen. Es ist jedoch jedermann frei sich gleichzeitig bei den Freien Wählern zu aktiv zu beteiligen.

Die Bürger für Obertshausen wünschen allen ein gesundes 2012!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.