Kreuzloch - Archiv der Bürgerinitiative am Netz

Obertshausen - Das Archiv der Bürgerinitiatitive "Hände weg von Kreuzloch und Rodauniederungen" ist am Netz. Sukzessive werden historische Bilder und Texte eingescannt und unter www.kreuzloch.de eingestellt. Wer Materialien aus den letzten 14 Jahren über das Kreuzloch in Obertshausen und das Seewiesenwäldchen in Hausen in privaten Fotoalben oder Ordnern schlummern hat, möge diese Dr. Gerhardt zur Verfügung stellen. Die Quellen werden eingescannt und umgehend wieder zurück gegeben.
Auch neue Bilder und Texte werden in das Archiv eingepflegt, die über Freizeitnutzung, Tier- und Pflanzenwelt im Naherholungsgebiet Auskunft geben. Auf der Webseite lassen sich außerdem Veranstaltungshinweise und Argumente finden, warum die letzten unbebauten Flächen in Obertshausen erhaltenswert sind. Am 10. April 2010 feiert die Bürgerinitiative ihr 15-jähriges Bestehen.

"Es wäre doch schade, wenn das Wissen verloren ginge. Es ist mit dem Internet so leicht, Argumente und Belege einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen", so Dr. Gerhardt, der das Archiv aufbaut.

Im Internet einzusehen unter: www.kreuzloch.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.