Anzeige

M-net stattet die Handballer des SV DJK Taufkirchen mit hochwertigem Trikotsatz aus

"Auflaufen wie die Profis" mit Maxi DSL und der neuesten Hummel-Kollektion

Voller Stolz präsentierte sich die Mannschaft der weiblichen C-Jugend vom SV DJK Taufkirchen in ihrem neuen Outfit. Unter dem Motto ‚Auflaufen wie die Profis’ sponserte der Telefon- und Internetanbieter M-net den Jugend-Handballern einen kompletten Trikotsatz der neuesten Hummel-Kollektion.
Schon seit Jahren engagiert sich der regional führende Provider als Partner des Sports und entlastet so auch gezielt die Vereinskassen im Amateurbereich. Aktuell subventioniert das Unternehmen individuell gestaltbare Trikotsätze oder stattet die Mannschaft mit ein wenig Eigeninitiative – wie im Fall des SV DJK Taufkirchen – sogar komplett kostenfrei neu aus.
„Ein neuer Trikotsatz war dringend nötig“ so Michael Piendl, Elternsprecher der SV DJK Taufkirchen - Handballjugend. Für uns steht Teamgeist und Spaß am Spiel an erster Stelle und da gehört eine professionelle Ausrüstung einfach dazu.“ Künftig laufen die Mädels nun mit Maxi DSL auf der Brust zur Höchstform auf.
Die Maxi DSL Trikotsätze bestehen aus 15 Spieler- und einem Torwarttrikot. Auf Wunsch können Teams auch individuell bedrucken lassen. Insgesamt stehen jeweils bis zu 10 verschiedene Farbtöne zur Verfügung.
Weitere Informationen zur Trikotaktion von M-net unter www.maxidsltrikotaktion.de
M-net ist für Privat- als auch Geschäftskunden der richtige Partner, wenn es um hohe Professionalität, verlässlichen Service und gleichzeitig günstige Preise geht. Unter der Marke Maxi DSL bietet der Anbieter für den Verbraucher attraktive Telefon- und Internetlösungen sowie das Mobilfunkangebot ‚Maxi Mobil’ an. Neben hoher Qualität legt M-net vor allem einen besonderen Fokus auf seinen Kundenservice.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.