Anzeige

Die Wintersonnenwendezeremonie

Wann? 15.12.2017 02:00 Uhr

Wo? cherokee indianercamp, Nürnberg DE
Nürnberg: cherokee indianercamp | WinterSonnWend Feier Wochenende
15. und 16. Dezember 2017
Native American Winter Solstice - Indianische Wintersonnenwende
Die Wintersonnenwendezeremonie ist dem Geistertanz der Indianer ähnlich. - Bärentanz = Geistertanz
Während die Menschen tanzen können sie die Geister ihrer Ahnen sehen, sie tanzen mit ihren Ahnen.
Als erstes erscheint der Bär (als Geist) und tanzt mit und reinigt den Schwitzhüttenplatz und das Schwitzhüttenfeuer von allen bösen Spirits. Die Menschen leben den Tanz.
Die Schwitzhütte, das Feuer und die Bärenlieder erwecken den Geistertanz wieder zum Leben.
Während die Menschen tanzen, kommen die Ahnen in spiritueller Form zum Tanz; auch die Totems tanzen den Geistertanz der Wintersonnenwende mit.
Die Spirits nehmen am Schwitzhüttenritual teil und bringen den Menschen Heilung - dies geschieht einmal im Jahr!
Die Wintersonnenwende findet einmal im Jahr statt, Tanze und fühle jeden Teil deines Körpers, fühle dich selbst!
Komm zur Wintersonnenwende, teile den Tanz mit den Native Americans, ehre den Tanz mit deinem Herzen!
Die Spirits ehren dich am Ende dieses Rituals.

Anmeldung schriftlich per email unter sabine@hal-lo.at
Bitte tel. Nr. angeben damit ich dich anrufen kann.
Die Workshops finden in der Nähe von Nürnberg statt.
SunTurtle Woman & Medicine Turtle
0
1 Kommentar
15.324
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 01.11.2017 | 12:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.