Anzeige

Ohne Kate Middleton: Unterwäsche-Fauxpas sorgt für Ärger mit Queen Elizabeth!

Die Queen ist von dieser Sasche nicht begeistert (Foto: Mike Webster/FAMOUS)

Dieser Skandal von Queen Elizabeth ist wirklich sehr skurril! Mit so etwas stand noch kein Royal in den Schlagzeilen. Weder Kate Middleton noch ein anderes Mitglied der Königsfamilie.

Gerade die Royals achten stets darauf, dass keine privaten Details an die Öffentlichkeit gelangen. Das kann man beispielsweise zurzeit wieder ganz gut beobachten. Zwar wissen wir, dass Kate Middleton schwanger ist, ob es aber Zwillinge werden oder doch nicht, halten sie geheim. Das Gleiche gilt natürlich auch für Queen Elizabeth, die ihr Privatleben für sich behält. Trotzdem sind jetzt Details ans Tageslicht gelangt, die einen wirklich skurrilen Skandal ausgelöst haben. Das Thema ist aber auch echt schlüpfrig und dreht sich um die Unterwäsche der Queen.

Queen Elizabeth ist nicht erfreut

Eine Angestellte wurde jetzt von Queen Elizabeth gefeuert. Ausgerechnet June Kenton, die die BHs der Queen macht, verlor nun ihren Job. Der Grund dafür ist eine Biographie von Kenton, in der auch die Royals drin vorkommen. Laut eigenen Aussagen von June Kenton, habe sie damit keine bösen Absichten befolgt, doch die Queen ist anscheinend trotzdem nicht begeistert. Gerade wenn es um intime Details geht, achtet das englische Königshaus auf Verschwiegenheit. Das wurde nun wieder ganz stark deutlich...

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.