Anzeige

Tattoo 2013 auf Schloss Marienburg mit dem Musikcorps Bickenbach

Die Vorbereitungen für das 5. Schloss Marienburg Tattoo am 6. und 7. Juli 2013 sind in vollem Gange. Als erste Gastformation für das spektakuläre Unterhaltungsprogramm konnte das Blasorchester Nordstemmen das Musikcorps Bickenbach verpflichten. Florian Altenau aus Bickenbach und Michaela Ola vom Blasorchester besprachen jetzt die Einzelheiten des Auftritts in der einmaligen Kulisse des Schlosshofes der Marienburg. Das Musikcorps Bickenbach ist eine Show- und Marchingband, die sich auf Straßen- und Musikshows spezialisiert hat und diese im In- und Ausland, u.a. in England, Frankreich, Dänemark und Luxemburg präsentiert. Das Bickenbacher Musikcorps war 2008 offizieller Vertreter des Bundeslandes Hessen bei der Steubenparade in New York und wird beim Tattoo im nächsten Jahr eine „Phil-Collins-Show“ präsentieren.

Gespräche mit weiteren Formationen finden zur Zeit statt, und das Schloss Marienburg Tattoo 2013 verspricht wieder eine faszinierende Mischung aus alten Traditionen und moderner Musik zu werden. Marsch, Klassik, Melodien aus den Highlands, Filmmusik, Swing und Pop verbunden mit ausgefeilten Choreographien werden bei den Fans der Blasmusik wie in 2012 wieder für hervorragende Stimmung sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.