Anzeige

Kleinkunst auf Schloss Marienburg am 26. August

Schloss Marienburg und "der kleine Franz"
Pattensen: Schloss Marienburg | Es war schon ein besonderes Highlite, Kleinkunst in der Kulisse des Innenhofes der Marienburg zu erleben, die Karten dafür hatten wir zu einem besonderen Anlass geschenkt bekommen. Da es vom Wetter her nicht besonders gut aussah, bekamen wir vorsichtshalber schon am Eingang kostenlose Regencapes, doch der Wettergott meinte es gut mit uns, während der ganzen Vorstellung fiel nicht ein einziger Tropfen Regen. Zu meiner Freude war auch der Chef des Hauses anwesend, Erbprinz Ernst August von Hannover, der sich sehr um die Belange "seiner Burg" kümmert und sie zu einer Attraktion in der Region machte. Während der Pause brachte uns "der kleine Franz", der sicher vielen schon bekannt ist, mit seiner witzigen Mimik zum lachen.
1 4
3
2
3
3 2
2
2 2
2
4
1
2
2
1
4 1
3
1 3
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
19.990
Martina Köhler aus Göhren | 28.08.2012 | 09:38  
28.125
Carmen L. aus Pattensen | 28.08.2012 | 19:47  
3.152
Irmgard Richter-Brown aus Springe | 28.08.2012 | 19:59  
28.125
Carmen L. aus Pattensen | 28.08.2012 | 20:18  
28.999
Shima Mahi aus Langenhagen | 30.08.2012 | 22:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.