Anzeige

Saison im „…wanderbaren Calenberger Land“ hat begonnen

Wann? 29.04.2017 10:00 Uhr

Wo? Dorfgemeinschaftshaus Schulstraße, Schulstraße, 30982 Schulenburg DE
Wagenrad Pattensen Bennigser Weg (Foto: Helmut Krause)
Schulenburg: Dorfgemeinschaftshaus Schulstraße | Geführte Wanderung am Samstag, 29. 04.

Das Wegeteam Pattensen hat in den letzten Wochen die Wander- und Radelsaison vorbereitet. Die Kennzeichnung der Wege wurde ergänzt und wo nötig erneuert und Müll gesammelt. Jetzt sollten große und kleine Leute wieder zu Fuß oder mit dem Rad in die schöne Landschaft an der Leine und im Calenberger Land hinaus gehen.

Das Wegeteam freut sich über das Erreichte, hat aber auch Sorgen. So sind einige der gespendeten Bänke, die schon sehr lange stehen, inzwischen trotz wiederholter Schutzlasuren so weit, dass sie ausgesondert werden müssten. Es wäre nicht schlecht, wenn mal wieder jemand eine Bank spenden würde (Preis ca. 180 €). Eine anderer Problemfall ist das kleine Wagenrad-Denkmal, das am Anfang des Bennigser Weges steht, und das an den Jahrhunderte langen Ackerbau erinnern soll. Es hat einige seiner Holzteile verloren. Das ganze 1,40 m hohe Rad müsste durch ein etwa gleich großes ersetzt werden oder die Teile ergänzt. In früheren Zeiten waren dafür die „Stellmacher“ zuständig. Aber diesen Beruf gibt es wohl nicht mehr. Das Wegeteam bittet um Unterstützung, sonst wäre nur eine Notlösung möglich.
Die bekannten Verkaufsstellen der Wanderkarte „…wanderbares Calenberger Land“ haben diese wieder vorrätig.

Die erste vom Wegeteam geführte Wanderung in diesem Jahr führt traditionell nach Schloss Marienburg. Letztes Jahr hat das NDR-Fernsehen sogar einen Bericht über diese Tour gedreht und in der Sendung „Lust auf Norden“ gezeigt. Diese Rundwanderung von 12 km beginnt in Schulenburg. Wir erleben die Leine und ihre idyllischen Auen, den Marienberg und das Schloss (Rast im Schlosshof mit Einkehrmöglichkeit), großartige Fernsichten in fast alle Himmelsrichtungen (evtl. schon Rapsblüte!) und den Leine-Heide-Radweg für den Rückweg nach Schulenburg. Dauer: 4 – 5 Stunden. Treffpunkt in Schulenburg an der Kirche (Schulstraße) um 10 Uhr am Samstag, 29. 04.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.