Anzeige

Auszeichnungen für bürgerschaftliches Engagement in Rössing

Anlässlich des Dorfgemeinschaftsfests wurden Nadine Bröcker, Elke Winkler, Elke Schmidt und Hans - Joachim Borsum (von links mit Urkunde) von der Bürgerstiftung Rösing mit dem Förderpreis 2013 ausgezeichnet.
RÖSSING. Bereits zum dritten Mal zeichnete die Bürgerstiftung Rössing jetzt engagierte Bürgerinnen und Bürger mit einem Förderpreis aus. Sie sollen dadurch motiviert werden, den eingeschlagenen Weg weiter zu beschreiten und andere Menschen zur Nachahmung anregen.

Ausgezeichnet wurden im Rahmen des Dorfgemeinschaftsfestes Nadine Bröcker (Deutsches Rotes Kreuz), Elke Schmidt und Elke Winkler (VSV Rössing) sowie Hans - Joachim Borsum (Kulturkreis Rössing). "Alle vier haben die Auszeichnung mit dem Förderpreis gleicher-
maßen verdient, da sie neben Familie und Beruf auch immer das Gemeinwohl in Rössing im Auge haben", betonte der Stiftungsvorsitzende Dr. Udo Noack in seiner Laudatio.

Alle Informationen über den Förderpreis und die Bürgerstiftung Rössing finden Sie auf www.buergerstiftung-roessing.de.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.