Nachrichten aus Selm

8 Bilder

Pinselkäfer 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 13.07.2020 | 87 mal gelesen

Ende Mai - Anfang Juni, zur hohen Zeit des Corona-Lockdowns, bin ich gerne daheim geblieben. Aus folgendem Grund: An der Schräge, die meine Terrasse einfasst, hatte ich einen Blühstreifen angelegt. Auf den Margeriten fanden sich dann täglich bis zu drei der seltenen Pinselkäfer ein. Wegen ihres plüschtierartigen Aussehens gehören sie für viele, die sie kennen, zu den Lieblingsinsekten. So zogen sie auch mich in ihren Bann und...

1 Bild

Ansiedlung des Weißstorches nun auch in Selm 3

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 06.05.2020 | 76 mal gelesen

Darf ich vorstellen: das erste Storchen-Brutpaar auf Selmer Gebiet. Es ist eine der wenigen Erfolgsgeschichten in der heimischen Vogelwelt. Der Weißstorch, im Münsterland bereits 1918 ausgestorben, hatte 1991 in ganz Nordrhein-Westfalen mit nur noch 3 Brutpaaren seinen tiefsten Stand. Seitdem erholt sich die Art ständig und liegt in NRW wieder bei etwa 400 Brutpaaren. Nun ist es auch für Selm soweit. In einem vor wenigen...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Uwe Norra
von Uwe Norra
von Uwe Norra
von Uwe Norra
von Uwe Norra
vorwärts
1 Bild

Kiebitzzählung im Kreis Unna (NRW) 3

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 06.04.2020 | 78 mal gelesen

Das Ergebnis der jährlichen Kiebitzzählung im Kreis Unna liegt vor. Am Samstag, dem 04.04.2020, wurden kreisweit nur noch 54 Kiebitzpaare festgestellt. 2019 waren es noch 95 Paare. Und zu Beginn der regelmäßigen Zählung im Jahre 1999 waren noch 380 Kiebitzpaare vorhanden. Eine traurige Entwicklung. https://www.oagkreisunna.de/projekte/kiebitzkartierung-2020/

20 Bilder

Adler im Oman 9

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 12.01.2020 | 188 mal gelesen

Der Oman ist eines der Länder, das für einen starken Durchzug osteuropäischer und asiatischer Adlerarten auf dem Weg in afrikanische Winterquartiere bekannt ist. Das war für mich gerade das richtige, über Weihnachten und Neujahr einen Urlaub in dem frühsommerlich warmen Land bei überaus freundlichen Menschen zu verbringen. Die Adler als entsprechend große Fotomodelle kamen auch meinen schlechter gewordenen Augen sehr...

2 Bilder

Meine Augen ....... .. 18

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 27.11.2019 | 201 mal gelesen

sind durch Ablagerungen im Glaskörper schlechter geworden.Gliose nennt sich das. Ist wie ein störender Schmierfilm auf der Brille, der wie eine Gardine im Wind hin und her wedelt, wenn ich zwinker. Da kann ich immer noch alles scharf sehen für Momente, aber die Arbeit am Bildschirm ist zu erschwerlich damit. Deshalb bin ich hier im Forum so selten geworden, wie die Rohrdommel bei uns in der freien Natur.

3 Bilder

Specht und Eule begegnen sich 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 25.07.2019 | 117 mal gelesen

der Buntspecht mochte den Steinkauz nicht leiden und hat ihn eine Weile kritisch beäugt, bevor er abflog (leider entdeckte ich diese Szene erst kurz vor Sonnenuntergang als das Foto-Licht nicht mehr so günstig war)

16 Bilder

am Flusspark in Lünen an der Lippe 4

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 22.07.2019 | 95 mal gelesen

mal nach dem Nachwuchs schauen

28 Bilder

von Helgoland begeistert 12

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 06.07.2019 | 153 mal gelesen

In der zweiten Junihälfte war ich ein paar Tage auf Helgoland. Erstmals zur Brutzeit. Dassich eine gute Zeit hatte kann man sicher an der Auswahl der Bilder erkennen.

28 Bilder

Botanisches Skandinavien 8

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 17.06.2019 | 159 mal gelesen

Seit gestern bin ich von zwei Wochen Finnland und Schweden zurück. Da die Norne, eine sehr kostbare hochnordische Orchidee, ein Highlight der Reise bildete, hier mal eine Auswahl von Pflanzen und Pflanzengesellschaften der Rundfahrt.

49 Bilder

Extremadura (Spanien) 11

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.05.2019 | 214 mal gelesen

Die Extremadura als spanische Provinz westlich von Madrid bis zur Grenze nach Portugal hat etwa die Größe der Schweiz. Dünn besiedelt und als Steppe und als Steineichen-Steineichen-Hutwälder vor allem zur Weideviehhaltung genutzt ist es auch eine ideale Landschaft zur Vogelbeobachtung.Deshalb war ich mit Freunden jetzt zwei Wochen da und hab auch Fotos mitgebracht, die mehr erzählen können als meine Worte.

1 Bild

Knoblauchkröte, Bemühungen um eine seltene Art 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 29.04.2019 | 122 mal gelesen

Auf Einladung des NABU Landesfachausschuß Amphibien- und Reptilienschutz NRW konnte ich an einem Besuch der Aufzuchtstation für Knoblauchkröten im östlichen Westfalen sowie an einer anschließenden Führung zu einem Wiederansiedlungsgebiet in den Rieselfeldern Windel teilnehmen. Alle Achtung !!! Es war sehr beeindruckend, was da geleistet wird. Und ich war sehr froh, dass ich dabei sein durfte.

20 Bilder

Maikäfer flieg 19

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 24.04.2019 | 214 mal gelesen

Während in der Ferne eine Nachtigall sang habe ich auf meiner Terrasse versucht, abfliegende Maikäfer "einzufangen".

1 Bild

Post von einer Grönland-Expedition im eigenen Briefkasten finden geht 1

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 05.04.2019 | 210 mal gelesen

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Grönland-Expedition der Uni Freiburg. Im Karupelv Valley Project geht es um die Erforschung der Lebensverhältnisse von Lemmingen, sowie deren Fressfeinden Schneeeule, Polarfuchs, Falkenraubmöwe und mehr. Ein wesentlicher Betrag für die Ausrüstung wird durch Briefmarkensammler aufgebracht (u.a. für die Besenderung mit Geolokatoren). Für 13 € bekommt man so einen schönen Expeditionsbrief...

5 Bilder

Frühling ist wunderbar 11

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 30.03.2019 | 133 mal gelesen

Die Sandbienen (Andrena spec.) an der Schräge zu meiner Terrasse schwärmen wieder zahlreich. Bin froh, dass sie auch dieses Jahr in meinem Garten fliegen und ihre Löcher graben. Und mein Auto brauche ich auch nicht, wenn ich in meinem Garten beobachte und fotografiere (das steht nebenbei gesagt mit kaputter Kupplung in der Werkstatt).

1 Bild

Die Lippe 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 25.03.2019 | 124 mal gelesen

Die Lippe, der Fluß meiner Heimatstadt Lünen, wird Thema einer Naturdokumentation im Fernsehen. Der Trailer ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=NJIG0kwE4is&feature=youtu.be