Rheinberg: Ratgeber

1 Bild

Was sind die schönsten Schlaflieder? 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 06.07.2021 | 69 mal gelesen

Ich suchte soeben im Internet nach den beliebtesten Schlafliedern und stieß sofort auf eine Top 10, deren ersten vier Lieder doch tatsächlich die gleichen meines Bekannten und Freundes Kai-Uwe sind, wenn auch in leicht veränderter Reihenfolge, die er seinen Kindern, als sie klein waren, als Block vorgesungen hat, der zumeist natürlich mehrmals wiederholt werden musste, wie ich hörte. Seine Reihenfolge: 1. La le...

1 Bild

Wat is eigentlich ne Etage? 7

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 22.06.2021 | 114 mal gelesen

Blöde Frage, ist doch jedem klar! Wirklich? In welcher Bedeutungsbeziehung steht Etage zu Geschoss und Stock(werk)? Ich befrage den Duden und finde: Etage = Geschoss, besonders Obergeschoss, Stock Geschoss = Gebäudeteil, der alle auf gleicher Höhe liegende Räume umfasst Stockwerk = Etage, (Ober)geschoss  Eindeutig scheint mir der Fall bei den Geschossen zu sein, die man noch nachvollziehbar wie auf einer Zahlengeraden...

4 Bilder

DENKSPORT oder NOCH'N RÄTSEL 7

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 06.04.2021 | 164 mal gelesen

Es stehen zur Verfügung, wie auf dem Foto 1 zu sehen ist, sechs gleich lange Streichhölzer und ein Klebstoff. Auf Foto 2 sieht man ein gleichseitiges Dreieck, aus drei dieser Streichhölzer zusammengefügt. Frage: Wie viele Dreiecke genau dieser Größe von Foto 2 lassen sich mit dem Ausgangsmaterial zu einem Gesamtarrangement zusammenfügen? 

2 Bilder

Und schon wieder ein Rätsel zur reinen Unterhaltung 9

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 05.04.2021 | 231 mal gelesen

Gesucht wird ein Begriff, der offiziell längst abgelöst, im alltäglichen Sprachgebrauch aber immer noch gebräuchlich ist. Das gesuchte Wort hat vier Silben, während das offizielle Ersatzwort nur drei hat. Das erste Bild steht für einen zweisilbigen Begriff, von dem auch beide Silben benötigt werden. Das zweite Bild steht für einen Gebrauchsgegenstand mit drei Silben, von denen nur die ersten beiden benötigt werden....

1 Bild

Mal wieder ein Rätsel: Wie kommen die eingekerkerten Myheimatler wieder frei? Die Uhr tickt! Es geht um Leben und Tod! 46

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 31.03.2021 | 993 mal gelesen

Wegen Verstoßes gegen den Verhaltenskodex ist eine zweistellige Zahl von Myheimatlern vom MH-Leitungsteam in ein finsteres Verlies geworfen worden, in dem man die Hand vor Augen nicht sehen kann, in dem es weder Essen noch Trinken gibt. Manchen Eingekerkerten wurde unbemerkt zuvor ein nicht zu erfühlender schwarzer Punkt auf die Stirn gemalt. Die reumütigen Eingekerkerten wollen unbedingt wieder frei kommen und geloben dem...

5 Bilder

Orchideen - ach, wie schön! 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 11.01.2021 | 100 mal gelesen

Sind sie nicht herrlich anzusehen? Die Orchideen, zusammen in einem Blumenkasten. Herausgerissen aus ihrer natürlichen Umgebung, aus den Tropen, wo sie als Aufsitzerpflanzen heimisch sind. Doch auch hier schaffen es die Verblühten, neue reichhaltige Blüte hervorzubringen, wenn sie die rechten Bedingungen erhalten: Hell, aber nicht sonnig, und feucht, wie etwa am Badezimmerfenster, wo die Pflanzen das gedämmte Licht und die...

1 Bild

Wichtige aktuelle Nachricht 20

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 04.01.2021 | 429 mal gelesen

Wvfghxsozmw szg wrv ufvih evitzmtvmv Qzsi tvhgvxpgvm Pornzarvov fvyvigiluuvm. Was kann das wohl heißen?

An alle Myheimatler: Was ich wem in den letzten Stunden des Jahres 2020 an Versöhnlichem noch sagen will 4

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 31.12.2020 | 122 mal gelesen

Liebe Myheimatler: Wieder geht ein Jahr zu Ende, ein besonderes Jahr. Auf MH wurden viele Beiträge eingestellt. Es wurde auch kommentiert, zuweilen wurde sich gefetzt, manchmal auch grenzwertig, fernab einer sachlichen Auseinandersetzung. Vielleicht will manch einer das Jahr abschließen mit versöhnlichen Worten. Es sind nur noch wenige Stunden. Deshalb als Angebot das Motto hier: Was ich wem in den letzten Stunden des Jahres...

Helden des Alltags, die den Menschen sehr, sehr nahe kommen - ich möchte einfach mal Dank sagen, und zwar von Herzen 10

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 30.12.2020 | 392 mal gelesen

Tatsächlich, sie haben einen krisensicheren Job, aber ob sie ihn deshalb ausüben? Sie gehören zu den Systemrelevanten. Schwimmen sie deshalb im Geld? Kaum. Das, was sie machen, soweit sie ihren Job als Berufung verstehen, wollen viele nicht machen, würden sie auch nicht können. Ihr Beruf erwartet Haltung, ihr Beruf erwartet menschliche Zuwendung und Empathie, und das Menschen gegenüber, die sie vorher nicht kannten, mit denen...

Jahresentwicklung der Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona - wie soll man damit umgehen? 1

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 30.12.2020 | 157 mal gelesen

Entwicklung der Sterbefälle (kumulativ) im Zusammenhang mit Corona lt. RKI (in Klammern von mir ergänzte monatliche Wachstumsfaktoren): 30.03.20 -     455 30.04.20 -   6288 (13,82 = 1382%) 30.05.20 -   8489 (1,35 = 135%) 30.06.20 -   8973 (1,06 = 106%) 30.07.20 -   9134 (1,02 = 102%) 30.08.20 -   9295 (1,02 = 102%) 30.09.20 -   9488 (1,02 = 102%) 30.10.20 - 10349 (1,09 = 109%) 30.11.20 - 16248 ...

1 Bild

Hat Corona uns eigentlich ärmer oder reicher gemacht? 22

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 21.12.2020 | 556 mal gelesen

Hat Corona uns eigentlich ärmer oder reicher gemacht? Mit dieser Frage, dieser Alternative, soll nicht der finanzielle Aspekt gemeint sein. Aus diesem Aspekt heraus dürfte für die Mehrheit die Antwort ziemlich klar sein: Ärmer. Und dabei dürfte das Ende der Fahnenstange tatsächlich noch lange nicht erreicht sein. Nein, hier soll es um unsere Entwicklung als Menschen, als Individuen, gehen. Haben wir uns mehr auf uns selbst...

1 Bild

Was macht Corona aus uns? Zurückgezogene Menschen? 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 06.12.2020 | 273 mal gelesen

"2020, ein Jahr, das uns zum Erdulden gebracht hat. Wir wurden aus der Bahn geworfen, und die Bahn, die gewohnte, wird sich womöglich immer weiter entfernen. Der Blick auf das Außen wird kompensiert durch den Blick aufs Innen. Überforderung ist ein Gefühl, das uns niederdrückt. Was um uns herum geschieht, weisen wir immer mehr von uns, um uns in Stabilität zu halten. Wir konzentrieren uns auf unsere kleine Welt und pflegen...

1 Bild

Soll Herr Gärtner das tödliche Medikament bekommen? 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 23.11.2020 | 87 mal gelesen

Im telefonischen Voting 70,8 Prozent dafür, 29,2 Prozent dagegen. GOTT,von Ferdinand von Schirach, soeben in der ARD. Es geht um Sterbehilfe. Die Zuschauer haben abgestimmt.  Was meinen die MyHeimatler dazu, die das Fernsehspiel gesehen haben? 

1 Bild

Warum meinen wir Menschen, das zu wollen, was wir können? Der Mensch auf Abwegen? 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 18.11.2020 | 171 mal gelesen

Warum meinen wir Menschen, das zu wollen, was wir können? Und dabei können wir Menschen inzwischen viel, enorm beschleunigt in den letzten zwei Jahrhunderten. Diese Entwicklung des Könnens ist in das Postulat nötigen Wirtschaftswachstums eingegossen worden. Materieller, wohlgemerkt materieller Wohlstand für alle wurde zum Ziel menschlichen Tuns emporgehoben. Höher, schneller, weiter! Konsum, Konsum, Konsum! Der Zweck heiligte...

Rätsel: Ben träumt von einem wärmenden Lagerfeuer 13

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 25.10.2020 | 165 mal gelesen

Seine Mutter hatte ihm schon einen warmen Pullover herausgelegt, den er auch bereitwillig angezogen hatte. Dennoch ist ihm jetzt kalt. Er greift nach seiner Jacke und streift sie über. Jetzt müsste ihm doch bald wärmer werden. Er kann sich nicht konzentrieren. Er wünscht sich das wohlige Gefühl zurück, das ihn beim letztjährigen Zeltlager der Pfadfinder erfasste, als sie sich gemeinsam ums Lagerfeuer versammelten. Lieder...

1 Bild

Myheimat - was ist das? Frage an die Community 9

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 13.10.2020 | 167 mal gelesen

Helft mir! Myheimat, was ist das? Ein Portal für leichte Kost? Etwas Fotographie, etwas Naturempfinden, etwas Kulinarisches, etwas Blaulicht, manchmal etwas Politik? Was ist es?  Ich bin hier ein Frischling, komme von dem Portal Lokalkompass, auf ein Kerngebiet NRW's beschränkt, kenne myheimat noch kaum. Aber ich sehe, ein bundesweites Portal. Da müsste es doch hoch hergehen. Gerade in einem demokratischen Staat wie...

Bernice Ehrlich: Bleib zu Hause! - Ansonsten AHA, aber bitte keine aktionistischen Maßnahmen! 1

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 11.10.2020 | 88 mal gelesen

Bleib zu Hause. Gut gegen das Coronavirus. Geht natürlich nicht immer, wollen wir außerdem nicht. Aber wenn wir nicht zu Hause bleiben, so sollten wir dem Virus keine Chance zur Ausbreitung bieten. Und die beste Maßnahme ist neben dem Abstandhalten der Mund-Nasen-Schutz. Dessen Benutzung macht viele andere Einschränkungen überflüssig, die uns aktuell verstören, die uns vielleicht sogar unwillig machen wie etwa die...

1 Bild

Betr. Corona: Exponentielles Wachstum, was ist das eigentlich? Ein bescheidener Erklärungsversuch 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 10.10.2020 | 117 mal gelesen

Es darf nicht geschehen, dass die Infektionszahlen exponentiell steigen! Nein, nein, nein! So wird schon seit Beginn der Coronapandemie gepredigt. Aber was ist denn eigentlich exponentielles Wachstum? Hier ein bescheidener Versuch, ein wenig Klarheit bzw. Verständnis für den Begriff zu schaffen. Zinseszinsrechnung Fangen wir mit einem Beispiel aus einem ganz anderen Bereich an. Den Deutschen sagte man früher nach, gern zu...