Recklinghausen: Politik

8 Bilder

Auf der alten Festung in Marseille 1915 – 1954. Autobiografische Berichte und externe Aufzeichnungen. Fotos 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.08.2019 | 61 mal gelesen

Die alte Festung von Marseille 1954. In der Festung wurden 1915 die „Annamite“-Vietnamesen untergebracht. Die französische Regierung hat damals 4 600 von ihnen als Kanonenfutter in den Ersten Weltkrieg geschickt. Ein großer Teil von ihnen ist auf europäischen Schlachtfeldern gefallen. Mein vietnamesischer Freund Nguyen Tran Dung aus Hanoi besucht zzt. Marseille. Er hat nachgeforscht und dokumentiert die...

1 Bild

Rede im Bundestag: Klimanotstand anerkennen 46

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 29.06.2019 | 302 mal gelesen

Lorenz Gösta Beutin (DIE LINKE): Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer! Die Bundestagsfraktion Die Linke bringt heute den Antrag ein, den Klimanotstand in Deutschland anzuerkennen und gleichzeitig endlich ein Klimaschutzgesetz vorzulegen, das geeignet ist, den Beitrag Deutschlands an der Erfüllung des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Genau das ist es, was wir jetzt...

2 Bilder

Zwei Leserbriefe

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 24.06.2019 | 27 mal gelesen

Gegen fake News, Halbwahrheiten, Haß

1 Bild

Die Angst der regierenden Parteien, von den Grünen überflügelt zu werden 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 22.06.2019 | 52 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl*), und an die Frankfurter Rundschau: Zu „Die Klima-Hysterie schadet“ von Annegret Zessin vom 19. Juni 2019 Warum bieten Sie Frau Zessin hier so viel Platz für einen Leserbrief, mit dem sie die bekannten halbwahren, vor fake News und Gehässigkeit strotzenden Ansichten von Pegida und der AfD verbreitet? Auch ich übe Kritik an den Grünen, aber ich werde meine ehemaligen...

1 Bild

Farbenspiele: DIE LINKE, die Grünen und die neue, internationale Jugendbewegung 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.06.2019 | 18 mal gelesen

DIE LINKE wird in der Öffentlichkeit auch von den Medien als eine von Senioren dominierte und zerstrittene (Altherren-) Partei wahrgenommen und dargestellt, als eine Partei ohne wesentlichen Einfluss auf die wichtigsten politischen Probleme, – sie sind nicht einmal in ihrem ganzen Ausmaß erkannt worden, analysiert worden, diskutiert worden und werden jetzt von den Grünen, die unter dem Druck einer neuen, internationalen...

Probleme aussitzen und verdrängen, existenzielle Fragen nicht beantworten: Bundesregierung in der Bredouille 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 12.06.2019 | 46 mal gelesen

Die Recklinghäuser Zeitung berichtete gestern (11. 06. 2019) unter der Schlagzeile „Die Fehler der Konzerne“: „Zehntausende Stellen sollen in NRW wegfallen. Unter Druck durch Globalisierung und Digitalisierung haben die Firmen Fehler gemacht.“ Auf dieses Problem, eigentlich auf einen ganzen Komplex von Problemen habe ich vor einem Jahr im Februar in einem Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, und an die Frankfurter...

Politische Veranstaltung in einer Kirche: verfassungswidrig? 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.05.2019 | 42 mal gelesen

Am 21. Mai 2019 sprachen der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck und andere Politiker in der Recklinghäuser Christuskirche vor 600 Schüler*innen über „Bedeutung und Wert der Demokratie“ und über das Grundgesetz der Bundesrepublik. Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von zwei Schülerbands. Auch ein Schüler, den ich sehr gut kenne, ist hier mit seiner Band aufgetreten. Ich empfinde das als Nötigung. Er ist nicht...

2 Bilder

Heute, am 7. Mai erinnert Vietnam an die Schlacht um Dien Bien Phu, die vor 65 Jahren zum Ende der Kolonialherrschaft Frankreichs in Ostasien geführt hat

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 07.05.2019 | 24 mal gelesen

Am 7. Mai 1954 erlitten die in 300 km Luftlinie westlich von Hanoi eingekesselten französischen Truppen eine folgenschwere Niederlage. Sie ergaben sich nach 57 Tagen der Übermacht. Die Verluste waren auf beiden Seiten sehr hoch, besonders bei uns in der Legion, wo jeder Zweite Deutscher war. Ich habe nach Recherchen aus authentischen französischen und vietnamesischen Quellen und nach Berichten von Legionären und Offizieren...

11 Bilder

Tiens, bien fou! Zum Jahrestag der Schlacht von Điện Biên Phủ vor 65 Jahren 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 02.05.2019 | 48 mal gelesen

Als wir hier [mit unseren Fallschirmen, dst.] gelandet waren und uns versammelten, da drüben am Fluss, ging einer von uns auf den kleinen Hügel und schaute sich um. Er kam zurück und sagte: „Tiens, bien fou!“ Seitdem heißt dieses Plateau nicht mehr Điện Biên Phủ. Der Capitaine [des 1. Bataillons der französischen Fremdenlegion] hat keine Miene verzogen, als Yang bei einem Befehlsempfang statt Điện Biên Phủ ´Tiens,...

3 Bilder

26. April 1986: Tschernobyl. Schon vergessen? 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.04.2019 | 42 mal gelesen

Die gesundheitlichen Folgen der Atomkatastrophe Von Dr. Angelika Claußen Die radioaktive Wolke zog um die ganze Erde und in den Köpfen zahlloser Menschen wuchs die Erkenntnis von den Gefahren der Atomenergienutzung. Auch in Deutschland erkrankten und starben Menschen aufgrund der mit Nahrung und Atemluft in den Körper aufgenommenen radioaktiven Partikeln. Bereits 1991 stellten Mediziner*innen als eine der ersten...

2019: Feuer der Notre-Dame in Paris – 1969: Vietminh-Fahne in Paris – Neubewertung erforderlich

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 19.04.2019 | 23 mal gelesen

Veröffentlicht am 17. April 2019 Cathrin Karras, eine Vietnamesin, die in Deutschland aufgewachsen ist, heute Lehrerin in Nordvietnam, hat dort sozial gefährdete Kinder von der Straße geholt und ein Haus für sie gebaut; sie berichtet auf Facebook folgendes: „Notre-Dame de Paris vor 50 Jahren Im Januar 1969 wehte fuer einen Tag die Fahne der Nationalen Befreiungsfront Suedvietnams ueber Paris. Anlaesslich eines...

Es regnet Benzin – illegale Zapfstelle einer Pipeline in Mexiko gerissen: 67 Tote. Die wahren Umstände verschwiegen 12

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 20.01.2019 | 116 mal gelesen

Ein Neffe, der als Geophysiker in vielen Ländern Pipelines betreut, schickte mir gestern diese Nachricht; danach werden die wahren Umstände der Katastrophe verschwiegen: „Wer die Nachrichten verfolgt, weiß, dass Mexiko ein Problem mit Benzindiebstahl hat. Das ging soweit, dass die Regierung vor wenigen Tagen viele Pipelines ganz abgestellt und durch tausende Tanklastwagen ersetzt hatte. Hierdurch ergaben sich...

Siegfried Born: Unser Planet Erde ist durch uns Menschen in Gefahr 15

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 13.01.2019 | 204 mal gelesen

Unser Planet Erde ist immer stärker durch uns Menschen in Gefahr, denn wir brauchen unseren Planeten Erde bitternötig, doch er braucht uns aber nicht. Wenn wir nicht sofort umkehren in Sachen Umweltverschmutzung durch die Nutzung der Kohle für die Kohleverstromung, die Verpestung der Luft mit CO2 oder anderen giftigen Substanzen durch die LKW.- und Autoabgase, den immer größer werdenden Flug- und Schiffsverkehr, der bis heute...

1 Bild

Vergleich gekürzter Leserbrief mit Original: ein Bumerang für die Redaktion

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 12.01.2019 | 39 mal gelesen

Es lohnt sich ein Vergleich mit dem Originaltext → https://stahlbaumszeitfragenblog.wordpress.com/2019/01/07/alter-mann-92-ueber-die-verantwortung-der-medien-und-die-allgemeine-achtlosigkeit-leserbrief/https://stahlbaumszeitfragenblog.wordpress.com/2019/01/07/alter-mann-92-ueber-die-verantwortung-der-medien-und-die-allgemeine-achtlosigkeit-leserbrief/ . Denn die Redaktion des Medienhauses Bauer tut genau das, was ich ihr...

Alter Mann (92) über die Verantwortung der Medien und die allgemeine Achtlosigkeit (Leserbrief) 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 07.01.2019 | 73 mal gelesen

... an das Medienhaus Bauer, Marl: Ich hatte mir vorgenommen, keine Leserbriefe mehr zu schreiben, denn ich bin ein alter Mann (92) und wollte es den Jüngeren überlassen, sich um den Zustand unseres Planeten und die Zustände in unserer Welt zu kümmern. Für mich ist das eine Frage der Selbstachtung: Ich kann nicht zusehen, wie die Dinge den Bach ´runtergehen und dazu schweigen. Ein paar Beispiele: 1....

Wilhelm Neurohr: „Die abstruse Auffassung von sozialer Gerechtigkeit“ 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 05.01.2019 | 60 mal gelesen

Kommentar zur aktuellen politischen Debatte pro und kontra Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger: Bei der politischen Debatte Pro und Contra Aufhebung der umstrittenen Hartz-IV-Sanktionen bringen die hartnäckigen Sanktionsbefürworter (auch aus Reihen der Gewerkschaftsführung und Sozialdemokraten) haarsträubende Begründungen vor: Die Steuerzahler als Finanzierer der Sozialleistungen hätten „aus Gerechtigkeitsgründen“ ein...

2 Bilder

Zwei Lebensläufe

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.12.2018 | 32 mal gelesen

Zwei Lebensläufe, zwei Auffassungen, zwei Ansichten, zwei Denkweisen, zwei (Welt-) Anschauungen, zwei Lebensweisen – da zeigt sich, wie Ereignisse, Menschen, Zufälle, wie das, was wir erfahren haben und was uns widerfahren ist, uns tief beeinflusst hat, prägt. Unsere Erinnerungen mögen verblassen; manches scheint vergessen zu sein, nicht mehr rückholbar und ist ins Unbewusste verdrängt worden, weil wir es als bedrohlich, als...

Wilhelm Neurohr: Das Elend des Berufspolitikertums 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 25.09.2018 | 36 mal gelesen

Mandat auf Zeit vs. Berufspolitiker – Wege zur Überwindung der Demokratiekrise Sind Berufspolitiker die Garanten oder die Totengräber der Demokratie? von Wilhelm Neurohr Was lehrt uns die gegenwärtige Regierungskrise in Berlin? Das aktuelle politische Theater zwischen Horst Seehofer... Wilhelm Neurohr: Das Elend des Berufspolitikertums Sind Berufspolitiker die Garanten oder die Totengräber der Demokratie? Was...

Lorenz Gösta Beutin, MdB: Mammut-Polizeieinsatz im Hambacher Forst restlos aufklären

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.09.2018 | 22 mal gelesen

„Der vielleicht größte Polizeieinsatz in der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen zur Räumung des Hambacher Forstes muss restlos aufgeklärt werden. Es muss geklärt werden, warum die schwarz-gelbe Landesregierung den Konflikt um den Erhalt des Jahrtausende alten Waldes mit ihrer Räumungsweisung an die Tagebau-Kommunen anlasslos eskalieren lässt und damit ein Auseinanderbrechen der Kohlekommission in Berlin provoziert“,...

2 Bilder

Buchtipp - Neuerscheinung: Heidi Beutin / Wolfgang Beutin: Fanfaren einer neuen Freiheit. Deutsche Intellektuelle und die Novemberrevolution 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.08.2018 | 38 mal gelesen

Buchtipp - Neuerscheinung: Heidi Beutin / Wolfgang Beutin: Fanfaren einer neuen Freiheit. Deutsche Intellektuelle und die Novemberrevolution • Verlag: wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) (1. August 2018) • Gebundene Ausgabe: 308 Seiten, EUR 49,95 • ISBN-10: 3534270452 • ISBN-13: 978-3534270453

Wilhelm Neurohr: Verteilungsgerechtigkeit: „Irgendwann gehört alles einem Einzigen“

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 28.06.2018 | 37 mal gelesen

Noch nie zuvor hat sich weltweit und in Deutschland die Reichtumskonzentration auf einige Wenige einerseits und die gleichzeitige Verarmung eines Großteils der Bevölkerung andererseits so krass entwickelt wie seit dem neoliberalen Siegeszug der Finanzoligarchie, die nachweislich mit den politischen Eliten personell eng verflochten ist. 20 Jahre lang haben lobbyhörige Regierungen in Deutschland unter verschiedenen...

Wilhelm Neurohr: Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan NRW im Rahmen der Bürgerbeteiligung 4

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 24.06.2018 | 60 mal gelesen

Betrifft nicht nur Nordrhein-Westfalen! Das Landeskabinett NRW hat in seiner Sitzung am 17.4.2018 einschneidende Änderungen am Landesentwicklungsplans (LEP) beschlossen und bittet nun die Öffentlichkeit und die Bürgerinnen und Bürger bis zum 15. Juli um Stellungnahmen und Vorschläge. Im Vorgriff auf die Ergebnisse der Parlaments- und Bürgerbeteiligung hat der zuständige FDP-Wirtschaftsminister Pinkwart bereits per...

Wilhelm Neurohr: Der politisch denkwürdige Juni 2018 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 22.06.2018 | 57 mal gelesen

Welch ein aufwühlender politischer Monat, so ist zum Sommeranfang am 21. Juni 2018 festzustellen, zeitgleich mit der Bilanz der deutschen Koalitionsregierung, die genau 100 Tage im Amt ist. Selten war das Politikversagen weltweit so dramatisch wie in diesem denkwürdigen Monat, manches kaum wahrgenommen im Schatten der kommerziellen Fußball-WM. Dabei ist der Monat Juni noch nicht zu Ende und wird noch mancherlei mehr an...

„biodeutsch“ 64

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 31.05.2018 | 416 mal gelesen

Der Begriff „biodeutsch“ ist rassistisch und nicht nur deshalb abwegig. Denn auch wir „Biodeutschen“ wissen nicht, ob Vorfahren von uns eben keine „Biodeutschen“ waren, die im Zuge der Völkerwanderungen oder als Söldner fremder Heere, als Handelsreisende oder Flüchtlinge nach Germany gekommen und hier ansässig geworden sind.

Die Freiheiten, die ihr, die wir heute haben. Brief an die Enkelgeneration 33

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.04.2018 | 299 mal gelesen

Die Freiheiten, die ihr, die wir heute haben, sind nicht vom Himmel gefallen, sondern von mutigen Menschen errungen worden. Es waren Einzelne zuerst, dann wurde daraus eine Massenbewegung. Jüngstes Beispiel die Schüler*innen-Proteste in den USA und bald weltweit gegen die Waffengesetze und einen Präsidenten, der von der Waffenlobby mit Spendengeldern bestochen worden sein soll. Hiernach der Bericht einer ehemaligen...