Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Seniorenvertretung für Reiche in NRW?

Siegfried Räbiger | Moers | am 23.06.2020 | 15 mal gelesen

Moers: Rathaus Moers | In Moers dürfen Bürger über 65 weiterhin k e i n e n  Seniorenrat frei wählen. Die Neuausrichtung des Seniorenbeirates wurde aus „Kostengründen“ abgelehnt. Die Zusammensetzung ergibt sich weiterhin nach dem Proporz nach den Kommunalwahlen am 23. September 2020.Der Versucht ist gescheitert an der Blockade der SPD, F.D.P und CDU im Ruhrgebiet. In "reichen" Kommunen wird demokratisch gewählt. Zum Beispiel in Düsseldorf,...