Menden: Politik

Bauarbeiten an der "Unnaer Landstraße" in Menden 8

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 14.08.2012 | 230 mal gelesen

Kurzinformation: Mitte Septemer, vielleicht auch schon eine Woche eher, wird die Straße wieder offen sein. Habe ich heute am späten Nachmittag aus zuverlässiger Quelle erfahren.

Exklusiv.... 2

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 08.08.2012 | 301 mal gelesen

Aktuelles August 2012 Menden, 07.08.2012 - von der Wählergemeinschaft Und noch einer, der wie der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Peters, von jeglicher Wahrheit unbeleckt, versucht, vom eigentlichen Thema, den Vorwürfen der USF gegen den SPD-Bürgermeister, abzulenken. Auch Rudolf Schröder hat nichts anderes zu bieten, als Unwahrheiten und Beleidigungen. Zu den Vorwürfen gegen den SPD-Bürgermeister kommt kein Wort. Es...

Menden. Etwas Neues aus dem Rathaus. Fraktion USF. 1

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 04.08.2012 | 738 mal gelesen

Unabhängige Soziale Fraktion im Rat der Stadt Menden Fraktionsvorsitzender: Eugen Heinrich Eupener Str. 1 ...

1 Bild

Ist doch wieder klar. Der Staat kassiert und wer muß zuletzt dafür zahlen ? Wir alle.( Mautgebühren auf Bundesstrassen). 2

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 03.08.2012 | 202 mal gelesen

KIERSPE ª Seit Mittwoch muss mehr gezahlt werden: Sofort entfachte ein heftiger Finanzierungsstreit. Die Ausweitung der Lkw-Maut auf vierspurige Bundesstraßen bereitet nicht nur den Transportunternehmern Sorge, sondern auch den heimischen Industrieunternehmern. Denn für die Transporteure ist klar: „Die Kosten werden wir an unsere Kunden weiter...

1 Bild

Menden. ( Sauerland) Na gut. Da können wir mit leben. 10

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 02.08.2012 | 225 mal gelesen

Bräukerweg - Linksabbiege-Verbot auf Unnaer Landstraße Ein Blick von der Unnaer Landstraße auf die Kreuzung. Künftig darf man vom Bräukerwegs (rechts) nicht mehr nach links hierhin abbiegen. Menden. Auf dem Bräukerweg wird es eine große Änderung geben: Die Linksabbiegespur an der Kreuzung zur Unnaer Landstraße wird abgeschafft. Vom Bräukerweg darf man dann nur noch geradeaus in die Innenstadt oder rechts auf die...

1 Bild

Hat es sich nun ausge Euro´tet ? Der Euro sprengt in der Schuldenkrise Europa. Sieht so aus. 4

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 29.07.2012 | 230 mal gelesen

Merkels und Hollandes Bekenntnis sind die letzten Zuckungen der gemeinsamen Euro-Diplomatie. Das politische Europa hat die Grenzen seiner Leistungskraft überschritten. Es wirken gewaltige Fliehkräfte. Von Michael Fabricius http://www.welt.de/debatte/kommentare/article108406645/Der-Euro-sprengt-in-der-Schuldenkrise-Europa.html?wtmc=nl.wdwbaufmacher

1 Bild

Wie lange wird es noch dauern ? Sind wir schon fast so weit ? Rating-Agentur hält deutsche Pleite für möglich 13

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 28.07.2012 | 375 mal gelesen

Die europäische Staatsschuldenkrise macht vor Deutschland nicht halt. Eine Ratingagentur erwartet eine finanzielle Überforderung Deutschlands und hält eine Staatspleite für ein denkbares Szenario. Von Holger Zschäpitz http://www.welt.de/wirtschaft/article108400004/Rating-Agentur-haelt-deutsche-Pleite-fuer-moeglich.html

Menden. Etwas Neues aus dem Rathaus. 19

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 25.07.2012 | 1437 mal gelesen

Es ist nicht nur die Schließung Adolf-Kolping-Schule Das hätte die SPD wohl gerne. - Bürgermeister Fleige sperrt einem amtierenden Fraktionsvorsitzenden in rechtswidriger Weise auf Wunsch des jetzigen SPD-Fraktionsvorsitzenden das Fraktionszimmer.. - Bürgermeister Fleige entzieht einem Ratsmitglied in rechtswidriger Weise das Wort. - Bürgermeister Fleige nimmt in rechtswidriger Weise Änderungen der beantragten...

Eine Eilmeldung. Justiz leitet Verfahren gegen Anton Schlecker ein 8

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 18.07.2012 | 258 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung gegen Firmengründer Anton Schlecker und 13 weitere Personen. Bundesweit werden Wohnungen und Büros durchsucht. http://www.welt.de/wirtschaft/article108321545/Justiz-leitet-Verfahren-gegen-Anton-Schlecker-ein.html

Na ja. Genau , wie in Griechenland. Firmen wollen bei Reichensteuer abwandern 5

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 15.07.2012 | 252 mal gelesen

Ökonomen wollen Bürger mit einem Vermögen ab 250.000 Euro heranziehen, um die Staatsfinanzen zu sanieren. Dagegen geht nun die Wirtschaft auf die Barrikaden – und droht unverhohlen mit Abwanderung http://www.welt.de/wirtschaft/article108297384/Firmen-wollen-bei-Reichensteuer-abwandern.html?wtmc=nl.wdwbaufmacher

Wird es langsam was ? Wurde aber auch Zeit....Reiche zur Staatskasse.. 2

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 12.07.2012 | 190 mal gelesen

Zwangsanleihen und Vermögensabgaben bei Wohlhabenden: Während die FDP einen Griff in die "rote Mottenkiste" sieht, reagiert die Union zurückhaltend. Die Opposition signalisiert http://www.welt.de/politik/deutschland/article108265773/Reiche-zur-Staatskasse-FDP-fuerchtet-Enteignung.html?wtmc=nl.wdwbpolitik

Ohne Worte. Nur mal etwas zum nachdenken. Die Grünen wollen den Islam einbürgern 4

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 05.07.2012 | 354 mal gelesen

Die Grünen streben eine rechtliche Gleichstellung des Islam mit Christentum und Judentum an. Muslime hätten damit wie die Kirchen Privilegien beim Bau von Moscheen und könnten Steuern erheben. Von Claudia Ehrenstein http://www.welt.de/politik/deutschland/article107912782/Die-Gruenen-wollen-den-Islam-einbuergern.html?wtmc=nl.wdwbaufmacher

1 Bild

Habe ich es nicht immer gesagt ? Und das wird kommen.. Deutsche gegen "Vereinigte Staaten von Europa" 24

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 04.07.2012 | 382 mal gelesen

Die große Mehrheit der Deutschen hält nichts von einem Zusammenschluss der "Vereinigten Staaten von Europa" nach Vorbild der USA. Vorbehalte gibt es auch gegen einen möglichen EU-Präsidenten. http://www.welt.de/politik/deutschland/article107808524/Deutsche-gegen-Vereinigte-Staaten-von-Europa.html?wtmc=nl.wdwbaufmacher

Es fängt wohl an zu kriseln... :-(( 1

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 30.06.2012 | 229 mal gelesen

Wirtschaftlich erfolgreich, politisch stabil: Europa war stets leuchtendes Vorbild für die Welt. Dieses Bild bröckelt – nicht nur wegen der Euro-Krise. Sie gilt als Symptom einer viel größeren Misere. Von Martin Grei http://www.welt.de/wirtschaft/article107611982/Schuldenkrise-beschleunigt-den-Niedergang-Europas.html?wtmc=nl.wdwbaufmacher

1 Bild

mein Freund aus Wuppertal 1

Udo Schweitzer
Udo Schweitzer | Menden | am 29.06.2012 | 146 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Menden ist immer noch pleite und wird es wohl auch bleiben. 3

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 29.06.2012 | 327 mal gelesen

So sieht das gestärkte Hemd der CDU aus. Es ist Halbzeit im Rat der Stadt Menden. Was hat sich geändert? Nichts. Menden ist immer noch pleite. Was ist an Vorschlägen von der mitliederstärksten Fraktion gekommen? Nichts. Was hat diese mitgliederstärkste Fraktion stattdessen getan? Vorschläge anderer Fraktionen, insbesondere die der USF, abgelehnt. Zusammenlegung Jugendzentrum Stadtmitte und Verkauf des Gebäudes...

1 Bild

Deutschland zahlt hohen Preis für Euro-Rettung. Mit uns kann es ja machen....!!! 9

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 25.06.2012 | 270 mal gelesen

Die Länder-Chefs lassen sich ihre Zustimmung zum Fiskalpakt mit Milliardenbeträgen finanzieren, und in Brüssel droht schon die nächste Rechnung. Die Kanzlerin gerät in Bedrängnis. Von Jan Hildebrand http://www.welt.de/politik/deutschland/article107266393/Deutschland-zahlt-hohen-Preis-fuer-Euro-Rettung.html?wtmc=nl.wdwbaufmacher

"Kanzlerin, halten Sie ein!" Was das noch werden wird !! ?? 1

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 18.06.2012 | 199 mal gelesen

"Frau Bundeskanzlerin, halten Sie ein!", schreiben 40 vornehmlich aus der Wissenschaft stammende Kritiker. Die Deutschen hätten "Anspruch, über die Beweggründe Ihrer Politik" informiert zu werden. http://www.welt.de/politik/deutschland/article106621881/Verbrannte-EU-Milliarden-Kanzlerin-halten-Sie-ein.html?wtmc=nl.wdwbaufmacher

1 Bild

Menden. Bahnhofsgelände. Upps. Da war doch noch was ....... 6

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 10.06.2012 | 361 mal gelesen

Menden. Insbesondere heimische Unternehmen sollten beim Bau der Märkte auf dem Bahnhofsgelände berücksichtigt werden – so lautete das Versprechen von Investor Gerhard List. Für Erstaunen hat daher bei einigen Mendenern das Container-Dorf gesorgt, das am Nord-Zipfel des Bahnhofsgeländes entstanden ist. Denn dort stehen nicht nur einige Pkw mit polnischem Kennzeichen, dort wohnen auch polnische Bauarbeiter....

1 Bild

Eine Erinnerung zum Fall der Berliner Mauer genau vor 22 Jahren. 21

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 09.11.2011 | 486 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Menden.-auch-das-haben-wir-hier-fuer-alle-die-zum-leben-zu-wenig-und-zum-sterben-zuviel-haben..

Werner Roth
Werner Roth | Menden | am 19.09.2011 | 224 mal gelesen

Ja. Kann es das sein ? Aber es ist in der heutigen Zeit gut , das es das gibt.

42 Bilder

Der Bahnhof Menden (Sauerland) - Einer der schlimmsten Bahnhöfe Deutschlands 3

Birgit Ohlrogge
Birgit Ohlrogge | Menden | am 07.04.2011 | 2286 mal gelesen

Menden: Bahnhof Menden | Seit 2001 sind das Bahnhofsgebäude und das dazugehörige Gelände, ausser dem Bahnsteig und dem Gleisbereich, nicht mehr im Besitz der Deutschen Bahn. Seitdem befindet sich der leider vom Abriss bedrohte Bahnhof in Privatbesitz, steht leer, es wird sich nicht mehr um ihn gekümmert, und er verfällt immer mehr. Viele Planungen zu seiner zukünftigen Nutzung wurden vorgestellt, aber auch wieder verworfen, noch nichts ist zum Erhalt...