Lage: Natur

Ist Krebs heilbar durch Meeres-Schwämme?

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 29.03.2011 | 225 mal gelesen

Nach Überzeugung eines Mikrobiologen in der Universität Würzburg ist sogar Krebs heilbar durch Meeres-Schwämme In den Schwämmen leben Milliarden unterschiedlicher Bakterienstämme. Und genau diese sollen helfen nicht nur Krebs sondern auch andere schwere Krankheiten zu heilen. „Schwämme sind evolutionär sehr alte Tiere, die man schon vor 600 Millionen Jahren auf der Erde gefunden hat.“ sagte die Dr. Ute Hentschel-Humeida....

Sind die Strahlen aus Japan jetzt in Deutschland?

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 29.03.2011 | 194 mal gelesen

Das Bundesamt für Strahlenschutz hatgestern131- und Xenon 133-Partikel gemessen, die dem japanischen Unfallmeiler zugeordnet werden können. Doch ist das nicht klar ob es genau aus Japan kommt. Viele genaue Details sind noch nicht bekannt. Die Messstationen haben zuerst in den USA reagiert und dann –Mitte der Woche – auch in Island. Es war eine Frage der Zeit, bis auch die Messsonden in Deutschland etwas...

Grippewelle besiegt!

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 07.03.2011 | 205 mal gelesen

Die Grippe muss weichen. Wer kennt das nicht? Mit Fieber geht es los und dann kommen die Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und dann noch die Halsschmerzen. Richtig die Grippe war wieder da. Doch die Grippewelle ist überwunden. Wer die letzten Tage gesund, also ohne Grippeerkrankung, überstanden hat, kann sich glücklich schätzen und wer nicht, dem wünsche ich noch gute Besserung!

Hepatitis C bald Ausgestorben

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 26.02.2011 | 450 mal gelesen

Laut einem dänischen Forscherteam hat man endlich die Antwort für Hepatitis C. Hepatitis C ist eine Infektionskrankheit, deren Heilung kaum möglich war. Doch in Dänemark will man jetzt die Lösung dafür haben. Es soll laut dem Forscherteam bald möglich sein, einen Impfstoff dafür herzustellen. Endlich eine Lösung für die lästige Krankheit! Doch wann genau der Impfstoff zur Heilung bereit zum Einsatz sein wird, ist nicht...

Alge Callophycus soll zum Durchbruch gegen Malaria helfen

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 26.02.2011 | 396 mal gelesen

Auf Fidschi fand man heraus, dass die seltene Alge Callophycus serratus einen Stoff besitzt, der bei Malaria helfen kann. Damit soll der Malaria der Kampf angesagt werden. Doch liegt das Problem darin, dass es auch den Krankenhauskeim MRSA beinhaltet. Also eine Anti-Pilz-Alge? Das US-Forscherteam meint, dass die Alge Callophycus auf jeden Fall eine wichtige Entdeckung für die Medizin ist. Man werde sich mit den Algen...