Lage: Blaulicht

17-Jähriger beraubt 2 Jungen der Freiheit 3

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 26.02.2011 | 336 mal gelesen

Ein 17-jähriger Jugendlicher hat 2 Jungs auf seinem Dachboden eingesperrt. In Düsseldorf musste sich der Intensivtäter wegen Freiheitsberaubung vor Gericht verantworten. Er soll sich laut der Polizei 2 Jungs auf dem Dachboden gehalten haben wie Sklaven. Hinzu kommen eine Reihe weiter Taten unter anderem Betrug. Der wahrscheinlich psychisch instabile Jugendliche ist ein Intensivtäter. Es scheint als wäre er der Polizei...

Mc Donalds: steigender Rekord-Umsatz in Deutschland 1

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 26.02.2011 | 404 mal gelesen

Der in 2010 erfasste Rekordumsatz von Mc Donalds steigt weiter an. Mc Donalds wird immer berühmter und damit steigen auch die Fettabsaugungen in Deutschland. Nicht nur Mc Donalds profitiert vom dem Gewerbe, sondern auch die Arbeitnehmer. Alle Ärzte warnen davor, doch die Rekordumsätze zeigen genau das, wovor der Arzt warnt. Die Ärzte werden immer weiter belastet mit mehr und mehr Patienten mit Zuckerkrankheit bedingt durch...

Der Tag an dem das Eisbein flog

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 25.02.2011 | 362 mal gelesen

Ein tiefgekühltes Eisbein flog einem 33-Jährigen Autofahrer auf der Autobahn nahe Iserlohn gegen das Auto . Wer hätte gedacht, dass Schweine fliegen können, na ja zumindest „teilweise“. Der aus Hagen stammende Autofahrer fuhr hinter einem Lkw, als ihm plötzlich ein Eisbein entgegen flog. Innerhalb von Sekunden spürte der Fahrer einen Zusammenprall. Als er sein Auto von außen betrachtete, fand er Restfleischstücke eines...

Das G(i)ft Phone - Arbeiter aus China an n-Hexan erkrankt 1

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 25.02.2011 | 612 mal gelesen

Wieder wird Apple wegen billigen Arbeitern aus China Profitgier vorgeworfen. Dieses Mal sind es 137 Arbeiter des Apple Zulieferers Wintek, die vermutlich an der Substanz n-Hexan erkrankt sind. Das n-Hexan soll schneller wirken als Alkohol - auf Kosten der Gesundheit der Mitarbeiter, werfen die Erkrankten dem US-Konzern per Brief vor. Außerdem steht noch der Vorwurf von Kinderarbeit, der mindestens genau soviel Beachtung...

Fall: Annas Tod und das Jugendamt

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 25.02.2011 | 364 mal gelesen

Im Fall Anna, die von ihren Eltern in die Obhut von Pflegeltern gegeben wurde, soll jetzt ermittelt werden. Das in Königswinter zuständige Jugendamt soll angeblich versagt haben. Schätzungsweise wurde Anna ab August 2009 von ihren Pflegeeltern bis zum Tod misshandelt. Die Frage zurzeit lautet: Wer ist Schuld am Tod der 9-jährigen Anna? Nicht nur den Pflegeeltern wird jetzt der Prozess gemacht, sondern auch dem Jugendamt...

Jugendlicher stirbt am Essen einer Fast-Food-Kette 1

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 23.02.2011 | 558 mal gelesen

Ein 14-Jähriger Junge starb in Avignon (Frankreich) am Essen des Restaurants Quick. Nach Untersuchung des Kindes stellte man fest, dass es zu einer Lebensmittelvergiftung kam. Die Staatsanwältin Catherine Champrenault leitet ein Verfahren gegen Unbekannt wegen fahrlässiger Tötung ein. „Alle anderen vom Ermittlungsrichter in Erwägung gezogenen Todesursachen hätten ausgeschlossen werden können“, sagte die...

Ajmal Kasab, letzter Terrorist von Mumbai, wird hingerichtet

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 23.02.2011 | 182 mal gelesen

Der im Jahr 2010 für schuldig befundene Terrorist Ajmal Kasab wird nun zu Tode verurteilt. Dieser hat im November 2008 mit 9 anderen Terroristen einen Anschlag verübt, wobei 166 Zivilisten starben. Er als einziger Überlebende von der Gruppe wird er jetzt auch seinen Kameraden folgen. Dieser legte Berufung ein um sich mit seinem Anwalt neu zu orientieren. Hat der Terrorist die Todesstrafe verdient? Quelle: dapd

Kölner Polizei macht Automafia den Gar aus

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 23.02.2011 | 575 mal gelesen

In Köln hat die Polizei eine Razzia durchgeführt und mehrere Autos von großem Wert gefunden. Diese Bande agierte seit März 2010 und konnte lange nicht gefasst werden. Sie agierten auch in Spanien, Österreich und Niederlande. Der Großteil des Betrugs wurde nicht in Hinterzimmern getätigt, sondern im Internet. Da verkaufte man die Hehlerware. Als sich die Vorgehensweise änderte, kam die Polizei Ihnen auf die Schliche. Die...

Der Serienkiller Gary Ridgway gibt 49 Morde zu

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 23.02.2011 | 254 mal gelesen

Gary Ridgway hat innerhalb von 17 Jahren mehrere Menschenleben auf dem Gewissen. Der 62 Jahre alte Gary Ridgway hat in Seattle 49 Morde gestanden. Er tötete viele Menschen, bevorzugte dabei Frauen. Weil er die Tat gestand, entkam er knapp der Todesstrafe. Gary Ridgway ist der schlimmste Massenmörder Amerikas seit Jeffrey Dahmer, der 17 Menschenleben auf dem Gewissen hatte und von einem Mithäftling erstochen wurde. Gary...

Behindertes Kind von Mutter misshandelt - Skandal um verhungertes Kind vor dem Nürnberger Landgericht verhandelt 1

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 22.02.2011 | 346 mal gelesen

Eine 29-jährige Mutter hat ihr schwerbehindertes Kind über 4 Monate fast verhungern und verdursten lassen. Vor dem Nürnberger Landgericht gestand die Mutter, ihr Kind misshandelt zu haben. Erst als die Mutter Panik bekam, als sich ihr Kind nicht normal verhielt, rief sie den Notarzt. Die Mutter sagte vor Gericht: “Ich kann überhaupt nicht erklären, was vorgegangen ist“. Nach dem Satz brach die Mutter in einen Weinkrampf...

Berliner Feuerwehr, Firmen aus Brandenburg und die Charité entwickeln den ersten Schlaganfall-Notarztwagen

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 21.02.2011 | 459 mal gelesen

Die Charité, die Berliner Feuerwehr und brandenburgische Firmen haben den ersten Schlaganfall-Notarztwagen, in dem man Patienten direkt behandeln kann, anstatt sie erst zum Krankenhaus zu fahren, entwickelt. Dieser ist ausgerüstet mit Blutanalyse-Labor und einem Computertomographen. Ein behandelnder Arzt wird auch in dem Wagen vor Ort sein um die Behandlung direkt durchzuführen. Damit sollen die...