Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Evangelische Kirche, DGB und KAB mahnen besseren Sonntagsschutz an - Ladenöffnungsgesetz muss geändert werden 1

Ralf Köpke | Krefeld | am 20.01.2012 | 292 mal gelesen

Im Rahmen der Anhörung zur Novellierung des Ladenöffnungsgesetzes sprechen sich die Evangelische Kirche, der Deutsche Gewerkschaftsbund und die Katholische Arbeitnehmerschaft (KAB) für eine spürbare Überarbeitung des nordrhein-westfälischen Ladenöffnungsgesetzes aus. Das Gesetz habe zu einer drastischen Aushöhlung des Sonn- und Feiertagsschutzes geführt. Durch die bestehende Rechtslage würden der Sonntag und die staatlich...