Beitrag weiterempfehlen

Neuer Rekord im „Menschen-Domino“ in China gebrochen: mehr als 10.000 chinesische Studenten sorgen für den Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde 5

Matthias Brenner | Herdecke | am 12.08.2010 | 422 mal gelesen

Mehr als 10.000 Chinesen haben den Rekord im „Menschen-Domino“ gebrochen. Eine Stunde lang kippten in der mongolischen Stadt Ordos mehr als als 10.000 chinesische Studenten gegeneinander. Zeugen der außergewöhnlichen Veranstaltung waren scheinbar Notare des Rekord-Buches, so dass ein Eintrag in das Guiness-Buch der Rekorde sicher ist. Wusstet ihr, dass es „Menschen-Domino“ gibt? Würdet ihr selbst bei einem...