Gelsenkirchen: Sport

1 Bild

Matthew Walls zum Auftakt der Tour de Hongrie auf Platz drei

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen | 155 mal gelesen

Gelsenkirchen: Matthew Walls zum Auftakt der Tour de Hongrie auf Platz drei | Nachdem der Giro d’Italia das Land verlassen hat, ging es für BORA - hansgrohe in Ungarn mit der fünftägigen Tour de Hongrie (UCI 2.1) weiter. Die erste Etappe führte die Profis über 197,5 hügelige Kilometer von Csákvár nach Székesfehérvár. Erst auf dem letzten Kilometer wurde die vierköpfige Fluchtgruppe des Tages vom Feld gestellt, in dem auch BORA - hansgrohe viel Arbeit geleistet hat. In einem hektischen Finale konnte...

1 Bild

Lennard Kämna weiter im Bergtrikot und Gesamtzweiter nach der 5. Etappe des Giro d'Italia

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen | 164 mal gelesen

Gelsenkirchen: Lennard Kämna weiter im Bergtrikot und Gesamtzweiter nach der 5. Etappe des Giro d'Italia | Die letzte Etappe in Sizilien bevor der Giro das italienische Festland erreichte, bot auf ihrer 174 km langen Strecke von Catania nach Messina den schnellen Männern eine Chance. Eine Ausreißergruppe setzte sich früh ab, doch das Feld ließ sie nie zu weit entkommen. Durch die Tempoverschärfung von Alpecin-Fenix am Fuße des Portella Mandrazzi gerieten einige Sprinter in Schwierigkeiten und wurden dadurch abgehängt. Lennard...

4 Bilder

Phänomenaler Lennard Kämna gewinnt die Giro Ätna-Etappe aus der Ausreißergruppe

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 5 Tagen | 154 mal gelesen

Gelsenkirchen: Phänomenaler Lennard Kämna gewinnt die Giro Ätna-Etappe aus der Ausreißergruppe | Nach einem dreitägigen Aufenthalt in Ungarn und einem Reisetag begrüßte die Italien-Rundfahrt die Fahrer mit einer Bergankunft in Sizilien, wobei es nach 172 km im Sattel zum Schluss auf den Ätna ging. Nach einigen erfolglosen Versuchen gelang es letztlich einer 14-Mann starken Ausreißergruppe um Lennard Kämna sich vom Feld zu lösen und ihren Vorsprung zwischenzeitlich auf mehr als 11 Minuten auszubauen. Im finalen Anstieg...

1 Bild

Nach dem letzten Tag in Ungarn ist BORA - hansgrohe bereit für die nächsten Giro-Etappen in Sizilien

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 09.05.2022 | 144 mal gelesen

Gelsenkirchen: Nach dem letzten Tag in Ungarn ist BORA - hansgrohe bereit für die nächsten Giro-Etappen in Sizilien | Die letzte Etappe in Ungarn führte über 201 km von Kaposvár nach Balatonfüred. Eine fast komplett flache Etappe, die am Plattensee endete, wartete auf das Peloton, und wie erwartet kam es am Ende zu einem Massensprint. Für BORA - hansgrohe war es heute wichtig vor dem morgigen Reisetag ohne Schwierigkeiten und Zeitverluste ins Ziel zu kommen. Im Sprintfinale holte Cavendish den Sieg, während BORA - hansgrohe sich aus dem...

1 Bild

Kelderman und Kämna in den Top Ten beim ersten Giro Zeitfahren

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 08.05.2022 | 189 mal gelesen

Gelsenkirchen: Kelderman und Kämna in den Top Ten beim ersten Giro Zeitfahren | Am zweiten Tag des Giro d’Italia am Samstag. 07. Mai. 2022 stand ein 9 km langes Einzelzeitfahren auf dem Programm. Obwohl der Kurs durch das Zentrum von Budapest führte, waren zwischen technischen Passagen auch längere Geraden zu absolvieren. Am Ende wartete ein etwas über 1000 m langer Anstieg, der teilweise über Kopfsteinpflaster führte. Nachdem E. Affini eine erste Bestzeit setzte, war es Lennard Kämna der in 12:07...

3 Bilder

Wilco Kelderman starker Fünfter zum Auftakt des Giro d‘Italia

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 07.05.2022 | 217 mal gelesen

Gelsenkirchen: Wilco Kelderman starker Fünfter zum Auftakt des Giro d‘Italia | In Budapest wurde am 06. Mai. 2022 die erste Grand Tour des Jahres eröffnet. Die erste Etappe war dabei größtenteils flach, allerdings mit einem fünf Kilometer langen Anstieg zum Ende und bot damit sowohl den Sprintern als auch den explosiven Fahrern eine Chance auf das erste Rosa Trikot der Rundfahrt. Nachdem es zu Beginn das Feld ruhig angehen ließ, konnten sich zwei Fahrer absetzen, die aber nie eine echte Gefahr für die...

2 Bilder

Sam Bennett beschert BORA-hansgrohe Heimsieg beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Frankfurt am Main | am 03.05.2022 | 121 mal gelesen

Frankfurt am Main: Sam Bennett beschert BORA-hansgrohe Heimsieg beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt | Sam Bennett (BORA-hansgrohe) hat die 61. Austragung des Radklassikers Eschborn-Frankfurt gewonnen und seinem Team den zweiten Heimsieg nach 2019 beschert. Der Gewinner des Grünen Trikots der Tour de France siegte nach 183,9 Kilometern im Sprint Royale vor der Alten Oper in der Frankfurter City. Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) und der viermalige Sieger Alexander Kristoff (Intermarché-Wanty-Gobert Materiaux) fuhren auf das...

1 Bild

Aleksandr Vlasov gewinnt abschließendes Zeitfahren und holt Gesamtsieg bei der Tour de Romandie

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 02.05.2022 | 143 mal gelesen

Gelsenkirchen: Aleksandr Vlasov gewinnt abschließendes Zeitfahren und holt Gesamtsieg bei der Tour de Romandie | Am Schlusstag der Rundfahrt ging es zum Zeitfahren von Aigle zunächst flach auf die 15,8 km lange Strecke ehe es auf den letzten 10 km konstant bergauf zum Zielort Villars ging. Am 01. Mai. 2022 wurde der Kampf um den Gesamtsieg entschieden, denn die Zeitabstände unter den Favoriten waren gering. Aleks Vlasov, der vor der Etappe 18 Sekunden hinter dem bis dato Führenden R. Dennis lag, hatte heute eine gute Chance auf einen...

1 Bild

Doppelerfolg für BORA - hansgrohe mit Sergio Higuita und Aleks Vlasov auf der Königsetappe der Tour de Romandie

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 02.05.2022 | 215 mal gelesen

Gelsenkirchen: Doppelerfolg für BORA - hansgrohe mit Sergio Higuita und Aleks Vlasov auf der Königsetappe der Tour de Romandie | Gleich fünf Anstiege der 1. Kategorie wies die knapp 180 km lange Königsetappe zwischen Aigle und Zinal auf und die Favoriten mussten hier ihre Karten auf den Tisch legen, denn die Zeitabstände waren gering. Nach der ersten Rennhälfte fielen mehrere der Ausreißer ins Feld zurück, während sich die verbleibenden Spitzenreiter mit noch drei Minuten Vorsprung in Richtung Finale machten. BORA - hansgrohe hielt sich zu diesem...

4 Bilder

21. ŠKODA Velotour: 6.200 Teilnehmende feiern das größte Jedermann-Rennen des Frühjahres 2022

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Frankfurt am Main | am 01.05.2022 | 225 mal gelesen

Frankfurt am Main: 21. ŠKODA Velotour: 6.200 Teilnehmende feiern das größte Jedermann-Rennen des Frühjahres 2022 | Frankfurt am Main. Um 08:45 Uhr ertönte der erste Startschuss des Tages in Eschborn. Aufgeteilt in sechs Startbereiche gingen zuerst die Teilnehmenden der ŠKODA Velotour Classic auf die Strecke. Sie fuhren die lange Distanz über 100 Kilometer mit den legendären Anstiegen und Taunus-Ikonen. Vom Feldberg bis zum Mammolshainer Stich testeten die Hobbyradsportler*innen bereits vor den Profis die Radklassiker-Strecke. Die große...

1 Bild

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Rot Gelb Horst.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 11.04.2022 | 251 mal gelesen

Gelsenkirchen: Jahreshauptversammlung des Tennisclub Rot Gelb Horst. | Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des TC Rot-Gelb Horst standen am 30. März. 2022 neben den Berichten des 1. Vorsitzenden, den sportlichen Rückblicken der Sport- und Jugendwarte und den Finanzberichten der Kassierer*in auch die Wahlen aller Vorstandsmitglieder bis auf den 1. Vorsitzenden. Der 1. Vorsitzende, Edwin Tarhaus, hob in seinem Bericht besonders die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen im TC...

1 Bild

Rang 17 für Marco Haller bei der E3 Saxo Bank Classic

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 27.03.2022 | 161 mal gelesen

Gelsenkirchen: Rang 17 für Marco Haller bei der E3 Saxo Bank Classic | Der Klassiker E3 Saxo Bank Classic gilt nicht nur als einer der wichtigsten Termine im Kalender der Rennen auf Kopfsteinpflaster, sondern auch als finaler Test vor der Flandernrundfahrt. 203,9 Kilometer, 17 Anstiege, Start und Ziel in Harelbeke. Für BORA - hansgrohe waren Ryan Mullen und Lukas Pöstlberger in einer frühen Ausreißergruppe vertreten, die allerdings nach einer Tempoverschärfung im Feld 70 Kilometer vor dem Ziel...

1 Bild

GESUCHT werden JUGENDSPIELER des JAHRGANG 2008/09

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 26.03.2022 | 281 mal gelesen

Gelsenkirchen: GESUCHT werden JUGENDSPIELER des JAHRGANG 2008/09 | Hallo liebe Sportkameraden habt ihr Bock auf Fußball? Wollt ihr Spaß beim Spielen haben ohne Druck? Habt ihr Lust in einem Team zu spielen? Oder spielst ihr schon in einem Verein und möchtest eine neue Herausforderung? Dann bist du bei uns richtig:Michael Haben ist ein Qualifizierter und engagierte Trainer der von Grund auf ein neues komplettes Team bei BV Horst Süd aufbauen will. GESUCHT werden JUGENDSPIELER des...

1 Bild

Sturzpech für BORA - hansgrohe auf der letzten Etappe von Paris-Nizza

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 14.03.2022 | 135 mal gelesen

Gelsenkirchen: Sturzpech für BORA - hansgrohe auf der letzten Etappe von Paris-Nizza | Die achte und letzte Etappe von Paris-Nizza war mit 115,6 Kilometern zugleich der kürzeste Tagesabschnitt der Rundfahrt. Zum Abschluss des achttägigen Rennens stand ein schwerer, bergiger Rundkurs mit Start und Ziel in Nizza auf dem Programm. Bei nasskalten und windigen Witterungsbedingungen holte sich S. Yates den Tagessieg. Aleksandr Vlasov musste nach einem Sturz das Rennen leider aufgeben. Nach ersten Untersuchungen kam...

1 Bild

Jai Hindley Fünfter im Gesamtklassement nach starker Leistung auf der Königsetappe bei Tirreno-Adriatico

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 13.03.2022 | 186 mal gelesen

Gelsenkirchen: Jai Hindley Fünfter im Gesamtklassement nach starker Leistung auf der Königsetappe bei Tirreno-Adriatico | Die 215 km lange Königsetappe von Apecchio nach Carpegna stand am vorletzten Tag der Fernfahrt auf dem Programm. Nach welligem Beginn stand der zweimal zu bewältigende, sechs Kilometer lange und fast zehn Prozent steile Monte Carpegna an. Nach der letzten Überquerung ging es bergab, ehe die letzten 1500 m nochmals bergauf führten. Marco Haller gelang der Sprung in die frühe Ausreißergruppe, die das Renngeschehen für lange...

1 Bild

Radsport: Sergio Higuita sorgt für versöhnlichen Abschied aus Portugal: Sieg auf der letzten Etappe der Algarve-Rundfahrt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 21.02.2022 | 129 mal gelesen

Gelsenkirchen: Radsport: Sergio Higuita sorgt für versöhnlichen Abschied aus Portugal: Sieg auf der letzten Etappe der Algarve-Rundfahrt | BORA – hansgrohe setzte alles auf einen Sieg und die Karte Sergio Higuita. Lukas Pöstlberger war Teil einer frühen Spitzengruppe, die allerdings noch vor Beginn der letzten Runde um den Alto de Malhao eingeholt wurde. Es bildete sich eine starke Gruppe der Favoriten, in der auch Sergio Higuita vertreten war. Auf den letzten Kilometern zum Ziel forcierte R. Evenepoel das Tempo, doch Sergio war wachsam und folgte auch dem...

1 Bild

Aleksandr Vlasov vom Team BORA – HANSGROHE gewinnt Valencia Rundfahrt die Valencia Rundfahrt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Raubling | am 07.02.2022 | 99 mal gelesen

Raubling: Aleksandr Vlasov vom Team BORA – HANSGROHE gewinnt Valencia Rundfahrt die Valencia Rundfahrt | Die fünfte und letzte Etappe der Valencia Rundfahrt war traditionell ein sehr kurzer Abschnitt. 92 flache Kilometer vom Start in Paterna bis in die Altstadt von Valencia. Wie erwartet war es ein Tag für die Sprinter. F. Jakobsen hatte im Massensprint die Nase vorn. Für BORA - hansgrohe galt es auf der letzten Etappe das gelbe Trikot von Aleksandr Vlasov zu verteidigen und sicher über die Ziellinie zu bringen. Mit dem...

1 Bild

Silber bei den Olympischen Winterspiele in Peking für Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 06.02.2022 | 115 mal gelesen

Gelsenkirchen: Silber bei den Olympischen Winterspiele in Peking für Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf | Die 25- jährige Katharina Althaus aus Oberstdorf holte bei den Olympischen Spiele wie bereits 2018 in Pyeongchang von der Normalschanze für Deutschland die erste Medaille in Peking. Althaus die nach dem 1.Durchgang noch führende musste sich nur der Slowenin Ursa Bogataj geschlagen geben.

1 Bild

Valencia-Rundfahrt: Etappensieg und die Gesamtführung für Aleksandr Vlasov bei der Valencia Rundfahrt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 05.02.2022 | 146 mal gelesen

Gelsenkirchen: Valencia-Rundfahrt: Etappensieg und die Gesamtführung für Aleksandr Vlasov bei der Valencia Rundfahrt | Die dritte Etappe der Valencia Rundfahrt war zugleich die Königsetappe des Rennens. Sechs Bergwertungen, eine steile Schlussrampe auf Schotter und insgesamt über 3600 Höhenmeter versprachen einen harten Tag in den Bergen Valencias. Die Ausreißergruppe des Tages wurde fünf Kilometer vor dem Ziel gestellt. In den steilen Rampen zwei Kilometer vor dem Ziel konnte sich Aleksandr Vlasov absetzen, seine Mitstreiter distanzieren....

1 Bild

XXIV. Olympischen Winterspiele in Peking sind Eröffnet. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 05.02.2022 | 151 mal gelesen

Gelsenkirchen: XXIV. Olympischen Winterspiele in Peking sind Eröffnet. | Der Staats- und Parteichef der Volksrepublik China Xi Jinping eröffnet am Freitag. 04. Februar. 2022 um 21.51 Uhr Ortszeit (14.51 Uhr MESZ) im Nationalstadion auch „Vogelnest“ genannt in Peking die XXIV. Olympischen Winterspiele, die vom 04. Januar bis 20. Februar 2022 in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen werden. Die Winterspiele finden damit zum ersten Mal direkt hintereinander (2018, 2022) in zwei...

1 Bild

Von Mainz nach Peking: "sportstudio live – Olympia" im ZDF / ZDF überträgt die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Mainz | am 29.01.2022 | 182 mal gelesen

Mainz: Von Mainz nach Peking: "sportstudio live – Olympia" im ZDF / ZDF überträgt die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele | Die chinesische Hauptstadt Peking ist vom 04. bis zum 20. Februar 2022 Gastgeberin der XXIV. Olympischen Winterspiele. Das ZDF wird im Wechsel mit der ARD umfangreich aus China berichten – die Eröffnungsfeier am Freitag, 04. Februar 2022, 12:10 Uhr, überträgt das ZDF, die Schlussfeier steht auf dem Programm der ARD. In seinem Olympia-Programm bietet das ZDF ein Gesamtpaket aus Live-Sport, Online-Angeboten,...

1 Bild

Mit einem Knapper Sieg hat sich das DHB – Team gegen Russland von der Handball- EM 2022 abschiedet.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 26.01.2022 | 110 mal gelesen

Gelsenkirchen: Mit einem Knapper Sieg hat sich das DHB – Team gegen Russland von der Handball- EM 2022 abschiedet. | Mit einem Knapper Sieg hat sich das DHB – Team gegen Russland von der Handball- EM 2022 abschiedet. Nur noch 13. Spieler standen auf dem Spielbogen von Bundestrainer Alfreð Gíslason aber den Kampfgeist gaben sie in der Hauptrunde nie auf. Vor 1443 Zuschauer in Bratislava verabschiedetet sich die Corona geplagte Handballer gegen Russland mit 30:29 (16:12). Die dezimierte DHB-Auswahl beendet vor 1443 Zuschauer in...

1 Bild

Deutsche Handballer verloren auch drittes Spiel in der Hauptrunde der Europameisterschaft 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 25.01.2022 | 116 mal gelesen

Gelsenkirchen: Deutsche Handballer verloren auch drittes Spiel in der Hauptrunde der Europameisterschaft | Vor 1992 Zuschauern in Bratislava unterlag die DHB-Auswahl nach großem Kampf dem WM-Zweiten Schweden mit 21:25 (10:12) und kann nach der dritten Turnier-Niederlage das Halbfinale nicht mehr erreichen. Rückraumspieler Julian Köster Mit vier Toren war der in Bielefeld geborene Julian Köster bester Werfer für das Team von Bundestrainer Alfred Gislason. Julian Köster spielte in seiner Jugend für den TuS SW Brauweiler. Ab 2015...

1 Bild

Zweite Fußball Bundesliga: Schalke 04 holte den ersten Auswärtssieg seit Mitte Oktober. 2021 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Aue | am 24.01.2022 | 115 mal gelesen

Aue-Bad Schlema: Zweite Fußball Bundesliga: Schalke 04 holte den ersten Auswärtssieg seit Mitte Oktober. 2021 | Erzgebirge Aue - Schalke 04. 0:5 (0:2) Vor 1000 Zuschauer im Erzgebirgsstadion in der sächsischen Stadt Aue - Bad Schlema gewann das Team von Chef - Trainer Dimitrios Grammozis Schalke 04 Angetrieben vom herausragenden Neuzugang Andreas Vindheim mit 0:5. Zwar hatten die Veilchen die erste Chance. Doch S04 – Torwart Martin Fraisl war aber gegen Owusu zur Stelle. Die Gäste aus Gelsenkirchen kamen nach einer Viertelstunde...

1 Bild

Handball – Europameisterschaft 2022: Deutschlands coronageplagte Handballer Verloren auch das zweite Halbfinalspiel gegen Norwegen 23:28 (12:14)

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 22.01.2022 | 132 mal gelesen

Am Freitagabend 21. Januar 2022 Unterlag das Deutsche Handballteam vor 2026 Zuschauern in Bratislava gegen Norwegen mit 23:28 und haben nach zwei Turnierniederlagen nur noch minimale Chancen auf den Einzug ins EM-Halbfinale. Kapitän Johannes Golla vom SG Flensburg-Handewitt mit vier Toren. Am Sonntag. 24. Januar. 2022 trifft Deutschland auf den WM-Zweiten Schweden. (Live 18:00 Uhr ARD). Deutschland: Bitter, Rebmann -...