Essen: Kultur

31 Bilder

Essens schönste Plätze - Die Margarethenhöhe 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 02.12.2019 | 71 mal gelesen

Die Margarethenhöhe wurde 1906 von Margarethe Krupp anlässlich der Hochzeit ihrer Tochter Bertha gestiftet und ab 1906 bis 1938 von dem Architekten Georg Metzendorf (1874–1934), einem Mitglied des Deutschen Werkbundes, erbaut. Während der Zeit ihrer Errichtung war sie, wie sonst nur die Gartenstadt Dresden-Hellerau, durch einen Regierungserlass von allen Bauvorschriften befreit. Die ersten Häuser auf der Höhe wurden 1910...

42 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Wem geht ein Licht auf? 38

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 27.11.2019 | 368 mal gelesen

Bitte haltet Euch hier wieder strikt an die Spielregeln. Die zu erratenen Städte können mit max. 2 Lösungsvorschlägen pro Kommentar abgegeben werden. Dann darf ein anderer Mitspieler seine zwei Tipps abgeben. Sollte ich mich hier zu Wort melden, dann darf man sofort nach meinem Kommentar wieder 2 Orte benennen. Viel Spaß beim Erraten der Städtenamen! Da das Rätsel bereits heute schon startet, hat man mehr Zeit am 1. Advent.

8 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Wer hat hier einmal gewohnt? 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 22.11.2019 | 154 mal gelesen

Der Ort befindet sich in Deutschland

34 Bilder

Die Herimitage

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 18.11.2019 | 46 mal gelesen

und ihre alten Meister!

27 Bilder

Der chinesische Garten im.... 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 17.11.2019 | 78 mal gelesen

botanischen Garten der RU Bochum

2 Bilder

Weihnachtskonzert mit Essener Projektchor e. V.

Björn Christoff Spörkel
Björn Christoff Spörkel | Essen | am 16.11.2019 | 29 mal gelesen

Essen: Reformationskirche | Essen. Der Essener Projektchor lädt zum traditionellen Advents- und Weihnachtskonzert am 3. Advent in die Reformationskirche ein. Passend zur Weihnachtszeit erklingt am dritten Advent das „Oratorio de Noel“ von Camille Saint–Saens. Romantische Harmonik – Harfe und Streicher – und ein klangvoller Chor mit fünf Solisten passen ausgezeichnet um die Ankunft eines Königs zu verkünden! Die Kantate Nr. 62 „Nun komm, der Heiden...

16 Bilder

Nach Essen ins Licht 4

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Essen | am 04.11.2019 | 121 mal gelesen

Essen: Essen-Hauptbahnhof | Nach Essen ins Licht Essen Light Festival Noch schnell nach Essen, heute ist der letzte Tag des Essener Light Festivals. Besser die letzte Nacht. Von weitem sehe ich schon das Riesenrad, bunt erleuchtet. Das Kartenspiel, prima Idee, manchmal gruselig, die Musik ist nicht so meins. Unter der Weltkugel. „Gaia“, eine Präsentation der Erde. Durch die hell erleuchtete Innenstadt mit ihren grellen Reklamen, kommt es...

28 Bilder

Bürgerreporter vom LK besuchen die Kokerei auf Zollverein 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 14.10.2019 | 74 mal gelesen

Backen ist eine Garmethode, bei der das Gargut im Backofen mit heißer Luft gelockert, gegart und gebräunt wird. Die Backtemperatur liegt zwischen 150 und 250 °C. Beim Backen wird durch die Hitze der Teig zunächst aufgelockert und dann verfestigt. Genauso funktioniert so eine Kokerei. Nur ist der Backofen etwas größer und das, was vorne reingestopft wird, kommt auf der anderen Seite nicht gerade schmackhaft raus! Und wenn Oma...

13 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Wer erkennt diesen Gegenstand? 25

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 11.10.2019 | 348 mal gelesen

Er ist weiterhin bei mir noch im Gebrauch.

53 Bilder

Weimar des Nordens 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 08.10.2019 | 65 mal gelesen

wird Eutin gern liebevoll genannt: In landschaftlich hoch-reizvoller Natur, umgeben von zahlreichen Seen, Wäldern und sanften Hügeln, lebten auch hier im ausgehenden 18. Jahrhundert um einen eigentlich kleinen Herzogshof große Persönlichkeiten - so wirkte der Goethe-Maler Wilhelm Tischbein hier, der Homer-Übersetzer Voß war hier Schulmeister oder der Komponist Carl Maria v. Weber wurde in Eutin geboren. Ihm zu Ehren finden...

16 Bilder

450 Jahre Bergbaugeschichte an der Ruhr 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 03.10.2019 | 112 mal gelesen

Der Sage nach entdeckte ein Schweinehirte vor langer zeit die Kohle, als die Steine seiner Feuerstelle morgens noch glühten. Lange Zeit spielte die Kohle eine untergeordnete Rolle, da sie als Brennmaterial weger der Rauchentwicklung unbeliebt war. Erst als die Steinkohle im Zuge der aufkommenden Industrialisierung bei der Eisenverhüttung sowie in Schmieden zum Einsatz kam und die erforderlichen Transportwege geschaffen waren,...

1 Bild

Er war nicht immer einer der Lieblingssöhne Belgiens, aber ein Denkmal bekam er schon. 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 28.09.2019 | 38 mal gelesen

Jacques Brels Verhältnis zu seiner Heimat war schwierig. Er fühlte sich in Belgien eingeengt, betonte aber dennoch in seiner Wahlheimat Frankreich stets seine belgische Herkunft. Olivier Todd sprach von einer „Hassliebe“, die erkennen ließ, dass Brel für sein Heimatland Stolz und Scham gleichermaßen empfand. Mit der flämischen Sprache hatte Brel, der zwar flämischer Abstammung, aber französischsprachig aufgewachsen war,...

22 Bilder

Der Dom in Neviges 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 24.09.2019 | 49 mal gelesen

Die Wallfahrtskirche "Maria, Königin des Friedens" wurde in den Jahren 1966-58 von dem Architekten Gottfried Böhm erbaut. Der über 6000 Menschen fassende Sakralbau gilt als eines der bedeutendsten Beispiele neuzeitlicher Kirchenarchitektur. Leider ist er trotz der großen Fenster recht dunkel gehalten, sodass das Fotografieren zur Qual wird.

11 Bilder

Geschmiedet, nicht gegossen! 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 23.09.2019 | 70 mal gelesen

Das exorbitante Jugendstil-Tor wurde 1905 in Herne aufgestellt und markierte jahrzehntelang den Eingang zum Werksgelände der Flottmann AG. Es stand damit repräsentativ für das stolze Familienunternehmen, das mit seinen Bohrmaschinen Weltgeltung erlangt hatte. Der Entwurf des schmiedeeisernen Tores stammt von dem Künstler Carl Weinhold, dessen Zeichnungen und Modelle bereits auf der "Exposition Universelle de 1900" in Paris...

20 Bilder

Jetzt aber flott Schatz, die warten auf uns! 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Berlin | am 22.09.2019 | 83 mal gelesen

Berlin: zentrum | Naja, vielleicht übertreibe ich ein wenig. In den Flottmann-Hallen in Herne werden wir zwar erwartet, aber genauer gesagt sind es etwa 120 Auserkorene, die heute am Samstag erwartet werden, um den Saal zu füllen, damit der WDR 2 seine Sendung "WDR 2 Tour 2019" auch standesgemäß starten kann. 120 Statisten, 1 Moderator, 2 Stars und eine 2-Mann-Band und jede Menge Fachpersonal, die für den reibungslosen Ablauf dieser...

14 Bilder

Die Zahl der Brunnen in Rom

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 12.09.2019 | 73 mal gelesen

geht in die Tausende. Allein um die 2.500 so genannte Nasoni sind über die ganze Stadt verstreut – kleine eiserne Trinkbrunnen mit gebogenen, nasenförmigen Ausflussrohren, aus denen Tag und Nacht Wasser läuft. Manche dieser Brunnenanlagen sind der Endpunkt eines der elf großen Aquädukte, die einst das antike Rom mit Wasser versorgten. Siehe hierzu Wasserversorgung im Römischen Reich. In der Antike mündeten die Aquädukte in...

1 Bild

Fenster in der Krypta von St. Ludgerus in Essen-Werden 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 11.09.2019 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Die St.-Lucius-Kirche in Essen-Werden 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 11.09.2019 | 49 mal gelesen

Der Baubeginn der Kirche ist in das Jahr 995 unter Abt Werinbert zurückzuführen, die Weihe durch den Kölner Erzbischof Anno II. fand 1063 statt. Über 900 Jahre später wurde die Kirche ein zweites Mal geweiht. Durch die Säkularisation 1803 wurde das Gebäude ab 1811 als Kornlager und später als Wohnraum genutzt, bis man ab 1957 die eingezogenen Zwischenwände und Einbauten wieder entfernte. Die wiederhergestellte Kirche wurde...

56 Bilder

Schloss Nordkirchen - Die Venusinsel - Teil 3 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 08.09.2019 | 58 mal gelesen

Der wichtigste Bereich des heutigen Schlossparks besteht aus der dem Schloss nördlich vorgelagerten Venusinsel. Seinen Namen erhielt dieser Gartenteil wegen der mehrfach dort aufgestellten Venus-Skulpturen. Er wurde 1989 bis 1991 in seiner neobarocken Form rekonstruiert und ist vom Corps de Logis über eine 500 qm große Terrasse erreichbar, von der eine breite Freitreppenanlage zu der etwas tiefer gelegenen großen Garteninsel...

45 Bilder

Schloss Nordkirchen - Im 3. Reich - Teil 2 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 06.09.2019 | 98 mal gelesen

1933 richtete sich die NSDAP im Schloss eine Gauführerschule für den Gau Westfalen-Nord ein, die in Pacht auch die Gärten sowie die Landwirtschaft der Anlage übernahm. In Anwesenheit von Gauleiter Walter Meyer und Oberpräsident Ferdinand von Lüninck feierte die Schule am 18. September 1933 Eröffnung. Doch Miete und Pacht wurden nur schleppend und unvollständig gezahlt, sodass die nötigen Unterhaltsarbeiten wieder nicht...

43 Bilder

Schloss Nordkirchen - Kunst im Park - Teil 1 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 04.09.2019 | 108 mal gelesen

Das Schloss Nordkirchen ist eine barocke Schlossanlage im südlichen Münsterland und liegt gut 25 Kilometer von Münster entfernt auf dem Gebiet der Gemeinde Nordkirchen im nordrhein-westfälischen Kreis Coesfeld. Das denkmalgeschützte Wasserschloss ist die größte und bedeutendste Barockresidenz Westfalens und wird aufgrund seiner Ausmaße und architektonischen Gestaltung auch als das „Westfälische Versailles“ bezeichnet. Heute...

30 Bilder

Die Ludgeruskirche 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 03.09.2019 | 47 mal gelesen

Die Krypta ist der älteste erhaltene Teil der St. Ludgerus Basilika in Essen Werden. Die Kirche gilt jedes Mal für mich als Herausforderung, denn das spärliche Sonnenlicht der Kirchenfenster lässt eine Fotografie aus freier Hand kaum zu. In der Krypta, am "Ort des Baumes", wurde Luidger seinem eigenen Wunsch entsprechend bestattet, nachdem er am 26. März 809 in Billerbeck gestorben war. Bald darauf wurde das Grab in die...

21 Bilder

Die evangelisch-lutherische 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 31.08.2019 | 42 mal gelesen

St.-Blasius-Kirche ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Hann. Münden. Grabungen in den Jahren 1972 bis 1973 belegen drei Vorgängerkirchen. Um 1000 stand hier eine Kapelle auf einem fast quadratischen Grundriss, sie wurde um 1150 mit einem romanischen Bau nach Westen erweitert. Von 1180 bis 1190 wurde eine Erweiterung zur romanischen Basilika mit runden Apsiden in den Seitenschiffen vorgenommen, diese brannte später...

20 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Was verbindet dieses Gebäude mit einem sakralen Bauwerk in Kaliningrad? 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 30.08.2019 | 89 mal gelesen

Freue mich über Eure fundierten Antworten.

1 Bild

Einschulung 2019 20

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 30.08.2019 | 165 mal gelesen

Schnappschuss