Essen: Blaulicht

1 Bild

Polizei rechnete nicht mit Gegenwehr......

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 12.07.2012 | 271 mal gelesen

Essen: Katholische Kliniken | Wegen eines Polizeieinsatzes ist die Byfanger Straße in Kupferdreh in Höhe der Katholischen Kliniken momentan gesperrt. Eigentlich wollten Beamten dort einen Haftbefehl durchsetzen. Der Gesucht hat sich dem aber widersetzt, deshalb musste ein Sondereinsatzkommando anrücken. Warum der Mann verhaftet werden sollte und wie er sich dagegen zu Wehr setzte, konnte die Polizei noch nicht sagen. Aktuell bei Radio...

11 Bilder

Endzeit oder nur gute Planung.....A40 Umbau 2

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 11.07.2012 | 371 mal gelesen

Es sieht aus wie die Kulisse für einen Kino-Film. Staubwolken so weit das Auge reicht.....steigen vor dem RWE-Tower in den Essener Himmel. Die A40 schweigt und atmet dem neuen Ansturm im September entgegen.Heute liegen auf der A 40 liegen Geröll und verbogene Stahlträger- Brücekelemente und Rohre. Acht Bagger rammen ihre großen Meißel in die Stadtwaldbrücke. Seit Samstag ist die wichtigste Verkehrsader durchs...

1 Bild

Die Angst war grösser- Verkehr fast entspannt.......

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 09.07.2012 | 203 mal gelesen

A40-Vollsperrung bei Essen: "Es ist gar nicht so schlimm gekommen" Die erste Bewährungsprobe hat die A40-Umleitung quer durch die Essener Innenstadt bestanden. Befürchtete Staus blieben aus und die Anwohner reagieren noch gelassen. Gespannt blicken sie bereits auf die Zeit nach den Sommerferien.

Bundesrat stimmt Finanzhilfen für Krankenhäuser zu

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 07.07.2012 | 202 mal gelesen

Der Bundesrat hat heute dem Gesetz zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (Psych-Entgeltgesetz) zugestimmt. Gesundheitsminister Daniel Bahr zeigte sich zufrieden: „Es ist gut, dass die Länder auf einen Vermittlungsausschuss verzichten und das Psych-Entgeltgesetz nun kommt. Damit können die darin vorgesehen Finanzhilfen im Umfang von 280 Mio. Euro noch in...

1 Bild

Bombenstimmung!?!- Hauptbahnhof in Münster gesperrt

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 07.07.2012 | 165 mal gelesen

In Münster ist der Hauptbahnhof komplett gesperrt. In etwa einer Stunde soll dort eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Sie war in der Nacht bei Bauarbeiten in einem der Fußgängertunnel unter den Bahnsteigen gefunden worden. Die Züge werden derzeit umgeleitet. Die Bahn versucht, den Reisenden Ersatzverbindungen zur Verfügung zu stellen. aus Münster- Wolfgang Hirschmann.

1 Bild

Der WDR wirft ein gutes Licht auf: | vermisst | Dorsten

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 30.06.2012 | 237 mal gelesen

gesucht wird: Vermisst: Sandra Panten ist hilflos und vermutlich ohne Orientierung. Die psychisch kranke Frau wurde zuletzt im Bereich Am Dyckhuser Baum in Borken gesehen. Sie ist etwa 1,65 m groß mit fülliger Figur. Sie hat langes, dunkelblondes, naturkrauses Haar und trägt vermutlich Hotpants über einer schwarzen Leggins. Sandra Panten hat nach Auskunft der Polizei einen auffälligen Gang. Vermutlich befindet sich...

Der WDR wirft ein gutes Licht auf:

Wolf STAG
Wolf STAG | Dorsten | am 30.06.2012 | 227 mal gelesen

Dorsten: Pommes- Soko | Dorstener Ermittler sind die Ohren aufgeegangen: Lokalkolorit der besonderen Art: Ein Hörspiel mit Dorstener Lokalkolorit ist da entstanden in einem Workshops im Treffpunkt Altstadt. Geschrieben wurde das Stück von dem erst 15-jährigen Ursulinenschüler Fritz Schaefer. Für die Umsetzung seiner Idee konnte er prominente Mitstreiter gewinnen: Bürgermeister Lütkenhorst gibt den Erzähler, der Dortmunder Schauspieler Rainer...

1 Bild

Das Auto- ist für viele da.... Carsharing für alle- WDR 2 Quintessenz - Privates Carsharing: Günstig zum Mietwagen

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 18.06.2012 | 196 mal gelesen

WDR 2 Quintessenz -Quelle: Von Thomas Samboll Die meisten Autos zeichnet vor allem Eines aus: Sie stehen die meiste Zeit ungenutzt herum, stundenlang, tagelang, und manchmal sogar noch länger. Diverse Online-Portale wie z.B. "Tamyca", "Nachbarschaftsauto" und "Autonetzer" machen sich das zunutze: Sie vermitteln privates Carsharing. Das heißt: Im Prinzip kann jeder sein Privat-Auto über das Portal zur Miete...

Der Unfall der den Tag verænderte... Fußgängerin von Bus erfasst/Essen

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 17.06.2012 | 350 mal gelesen

Essen: EVAG Betriebshof | Mit schweren Verletzungen musste heute Morgen (17. Juni gegen 7.50 Uhr) eine 75-jährige Fußgängerin nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Rettungskräfte reanimierten die Schwerverletzte noch an der Unglückstelle. Der Unfall ereignete sich auf der Ruhrallee, als ein 46-jähriger Busfahrer vom dortigen Betriebshof auf die Ruhrallee in Richtung Stadtmitte einbiegen wollte. Dabei übersah er vermutlich...

20 Bilder

A40- Der Stillstand der Schlagader des Reviers...

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 15.06.2012 | 194 mal gelesen

Essen: A40 | www.a40-esse.de www.strassen-nrw-de

Das Gesetz der Serie... EVAG

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 13.06.2012 | 286 mal gelesen

12.06.2012 9.10 Uhr: Unfall auf der U17, Höhe Sommerburgstraße Verkehrsunfall mit Bagger Auf der Sommerburgstraße ist es zwischen H-Stelle Margarethenhöhe und H-Stelle Laubenweg zu einem Verkehrsunfall mit einem Klein-Bagger gekommen. Es wurden 2 Fahrgäste verletzt. Der U-Bahnfahrer steht unter Schock. Die U-Bahn wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Durch den Unfall kommt es zu Verspätungen auf der U17. Betroffene...

1 Bild

Ungewöhnlich - aber es passiert.... Sicheres Verkehrsmittel im Stress

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 13.06.2012 | 618 mal gelesen

Unfall- 3 Bahnen krachen in einander.... Essen 12.06.2012 Schwerer Unfall auf Tram-Linien 103 und 109 28 Verletzte / Busse statt Bahnen Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute um 16.15 Uhr im Kreuzungsbereich Hollestraße und Herkulesstraße: nach ersten Erkenntnissen fuhr eine Tram der Linie 103 in Fahrrichtung Steele in zwei ihr vorstehenden Trams der Linie 103 und 109 an der (H) Hollestraße auf. Dabei...

3 Bilder

Schild-Buerga........... oder Schild-BÜRGER

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 05.06.2012 | 317 mal gelesen

Nachdem nun so sinnige Änderungen an Verkehrszeichen, wie das Weglassen des dunklen Striches unter den Fahrzeugen beim Verkehrszeichen "Überholverbot" vorgenommen wurden, sind die alten Schilder ungültig und der wissende Autofahrer kann sich bei diversen Verstößen (Halteverbot, Überholverbot, vorgeschriebene Fahrtrichtung) um das Bußgeld drücken. Anstatt die Löcher in den Straßen flicken zu können, müssen die Gemeinden nun...

16 Bilder

Die Zukunft mit Sicherheit

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 04.06.2012 | 274 mal gelesen

Der Beruf bei der Sicherheit und der Polizei in NRW Minister Jæger sucht den Dialog mit den Abiturienten

Nach der Kontrolle tut das Bein weh?

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 04.06.2012 | 201 mal gelesen

Verkehrskontrolle endet mit Biss ins Bein Essen -Vogelheim, bei einer Verkehrskontrolle am Samstag Nachmittag ( gegen 16.30 Uhr) wollten die Beamten die Identität eines 25-jährigen Beifahrers überprüfen. Dies nahm der junge Mann zum Anlass zu flüchten. Er wurde von den Polizisten gestellt, dabei wehrte er sich mit heftigen Tritten und Schlägen. Zuletzt biss er einem Polizisten in den Unterschenkel, der...

1 Bild

Unfallflucht: Wegfahr-Sperre- Kind vom Rad angefahren- Radler überrollt fünfjähriges Mädchen und flüchtet vom Unfallort

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 04.06.2012 | 152 mal gelesen

Essen: Unfallort Altenessen | Ein unbekannter Radfahrer hat in Altenessen ein fünfjähriges Mädchen angefahren und ist dann über den Brustkorb des Kindes gerollt. Das Mädchen musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Radfahrer rollte weiter, ohne sich um das Opfer zu kümmern. Die Polizei ermittelt wegen eines neuen Falls von Fahrerflucht in Altenessen-Nord. Ein unbekannter Radfahrer hat am Samstagnachmittag auf dem...

1 Bild

Sperrung im Nahverkehr- Aktuell:Sperrung der Spurbusstrecke Wittenbergstraße

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 31.05.2012 | 255 mal gelesen

Sperrung der Spurbusstrecke Wittenbergstraße Buslinien 142, 145 und 146 halten an Ersatzhaltestelle Mehr dazu: http://www.evag.de/aktuelles/meldung/artikel/sperrung-der-spurbusstrecke-wittenbergstrasse-1.html Verkehrsredaktion NRW/Essen Quelle Unternehmenskommunikation Via Verkehrsgesellschaft mbH Ein Unternehmen von DVG, EVAG und MVG Telefon: 0201 826-1418 Internet: www.via-verkehr.de

18 Bilder

Street-Art als Mittel der Sichtbarkeit 1

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 29.05.2012 | 231 mal gelesen

Projekt 5500 Tote sind zuviel Aktion in NRW- Duesseldorf- erzeugt Aufmerkswamkeit

1 Bild

Das Land zeigt die Seiten des Lebens-

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 27.05.2012 | 226 mal gelesen

Sonntag, 27. Mai 2012 11:00 Uhr Offizielle Eröffnung des Nordrhein-Westfalen-Tages 2012 WDR-Bühne 11:00 Uhr - Landespolizeiorchester „Von Babelsberg nach Hollywood“ Landesbühne 12:30 Uhr - Livemusik mit Richie Arndt & The Bluenatics WDR-Bühne 13:00 Uhr - Forum Politicum mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft Marktplatz 15:30 Uhr - Dampfspritze ...

9 Bilder

Unfallwelle:15.05.2012

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 15.05.2012 | 268 mal gelesen

Essen: Metropolregion | Wir berichteten davon: Polizei und Feuerwehr mussten am Nachmittag zu Großeinsätzen ausrücken. Im Nordviertel waren im Bereich Bottroper Straße/Paulstraße mindestens zwei Autos zusammengestoßen. Mehrere Menschen wurden verletzt. Schwerverletzte sind nach ersten Angaben der Polizei nicht dabei. Das Gebiet um die Bottroper Straße war bis etwa 17 Uhr weiträumig gesperrt. Die Feuerwehr ist im Moment noch in Altenessen...

12 Bilder

Unfalltråchtig

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 15.05.2012 | 229 mal gelesen

Essen: Unfall-Ursache | Ist es die Jahreszeit oder das Klima, mal warm dann kalt und wieder warm... oder der hohe Sonnenstand, in Essen kam es heute, wenn auch gluecklich zu vielen kleine Unfaellen, in denen aber Taxis oder andere øffentliche Verkehrsmittel an Ihrer Fahrt gehindert wurden. Bilder des Tages Ort:Bamler Strasse Essen Ort:Herkules Strasse-Essen

2 Bilder

Die Schicht für Ihr Herz, Aguen und Ihre Ohren- ExtraSchicht:

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 09.05.2012 | 179 mal gelesen

NRW: Extraschicht | ExtraSchicht: _eines der erfolgreichsten und vielfältigsten Kulturfeste in Deutschland _Inszenierung des Alleinstellungsmerkmals der Region: Industriekultur _ExtraSchicht 2012 so groß wie noch nie _Kooperationen mit zahlreichen regionalen Kulturinstitutionen _Nacht der Lichtkunst, Lichtkünstler an acht Spielorten ihr Können aufleuchten ExtraSchicht 2012: _1.000 Künstler - 200 Events – 170 Shuttlebusse - 53 Spielorte –...

2 Bilder

Der Druck des Wartens -kennen Eltern...... Vermisst wird: Liesa Schulte

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 07.05.2012 | 1242 mal gelesen

Wir geben nicht auf, bis wir sie wiederhaben“, sagt Liesas Bruder Peter Schulte (19). Täglich steht Familie Schulte in Kontakt mit der Polizei und dem Opferschutz. Jeder Hinweis, der reinkommt, ist ein Hoffnungsschimmer. „Seit Tagen verbreitet sich Liesas Fahndungsfoto über Facebook. Sogar Fußballer und Musiker machen mit. Das rührt uns wirklich“, sagt Peter Schulte. Am späten Abend des 16. April verließ Liesa das...

1 Bild

Das ikarus-Debakel.... tot aus der Höhe

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 02.05.2012 | 178 mal gelesen

Kunstfliegen war neben Skifahren das große Hobby Klaus Lenharts, der 2009 Deutscher Meister im Motor-Kunstflug wurde. Am 1. Mai 2012 saß er als Copilot mit im Cockpit. Nach dem Start beobachteten Zeugen, dass der Motor stotterte und wenig später beinahe senkrecht in ein Waldstück abstürzte. Der Pilot konnte sich aus dem Wrack befreien, bevor dieses ausbrannte - er überlebte den Crash. Klaus Lenhart hatte dieses Glück nicht....

2 Bilder

26 April 2012- die Nachwirkung strahlt.... und strahlt und strahlt....

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 26.04.2012 | 557 mal gelesen

Am 26. April 1986 ereignete sich der Super-GAU im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl – der Unglücksfall jährt sich am kommenden Donnerstag zum 26. Mal. 26 Jahre später blicken wir zurück auf die verheerenden Auswirkungen, die Zehntausende von Menschen die Heimat, die Gesundheit oder gar das Leben gekostet haben. Selbst im 1800 km entfernten Bayern sind nach einem viertel Jahrhundert immer noch erhöhte Strahlungswerte...