Duisburg: Politik

Flüchtlingsrat NRW: Kindernachzug

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 08.12.2018 | 9 mal gelesen

Immer nur dann EU, wenn es in die politische Agenda passt? Deutschland ignoriert das Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union zum Elternnachzug / Weiterhin willkürliche Trennung von Eltern und Kindern Der EuGH hat am 12. April 2018 entschieden, dass unbegleitete Flüchtlinge mit Flüchtlingseigenschaft, die zum Zeitpunkt der Asylantragstellung minderjährig waren, ihr Recht auf Elternnachzug behalten, auch wenn sie...

3 Bilder

Rätsel für Querdenker: Frage 2 des vierten Dekalogs - Update 17

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 30.11.2018 | 160 mal gelesen

Welcher Vorsitzende einer berüchtigten Versammlung fiel nach tschechischem Aberglauben einem selbst aufgesetzten Fluch zum Opfer? Wie immer: Lösungen:P/N, Fragen etc. per Kommentar. Der Bereich ist wieder mal Geschichte. Ein Tipp ist der Bildauschnitt 3 Lösungen sind da! Und ich bin zu langsam bei der Hilfe, aber das Leben ist halt so. Aber nun das ganze Bild. Sollte weiterhelfen!!

2 Bilder

Rätsel für Querdenker: Frage 10 des fünften Dekalogs - Lösung 5

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 28.11.2018 | 79 mal gelesen

Wo leistete der Mann, dem seine Uhrkette 19 Monate mehr Zeit verschaffte, seine folgenschwerste Unterschrift? Tipp: Ich bin damit ein wenig spät......aber sonst wäre es ja zu leicht geworden! Dieser Tipp in Verbindung mit meinem ersten Kommentar sollte euch auf das Datum hinweisen: 11.11.1918. In den Medien wurde ja mehrere Tage über die Gedenkfeiern berichtet. Gesucht war der Wagen von Compiègne, in dem am...

Bahnverspätungen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 23.11.2018 | 6 mal gelesen

In den letzten Wochen wurde die Geduld der Pendler auf den Linien RB 48 und RE 7 auf eine harte Probe gestellt. Infolge vieler Baumaßnahmen, Problemen an der Infrastruktur und den daraus resultierenden Teilausfällen war ein Betrieb nach Fahrplan nur schwer möglich. Zuletzt führten die von der Deutschen Bahn angekündigten Gleis- und Weichenarbeiten in Köln-Mülheim zu erheblichen Einschränkungen, von denen vor allem die RB...

1 Bild

Sechs Seen Wedau - noch bis Freitag kann man seine Stellungnahme abgeben

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 11.09.2018 | 15 mal gelesen

Duisburg: Masurensee | Liebe Uferretter Gemeinde, Duisburgerinnen und Duisburger! Ihr seid gefragt! Nur noch bis zum 14.9. können Eingaben zum Bauprojekt 6-Seen-Wedau gemacht werden. Es ist wichtig das möglichst viele Eingaben bei der Stadt Duisburg eingehen die sich auf Fehler in der Planung beziehen oder auf persönliche Interessen berufen. Wir haben eine Sammlung vorformulierter Eingaben für Euch...

1 Bild

Machen wir uns mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die schönsten Fotos kaputt?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Duisburg | am 15.08.2018 | 33 mal gelesen

Duisburg: Umgebung | Schnappschuss

2 Bilder

KinderLos, Anspruch und Wirklichkeit, kleine Opfer zu retten gelingt fast nie ! 20

gdh portal
gdh portal | Duisburg | am 13.07.2018 | 1469 mal gelesen

Duisburg: Brunnen | Heinz Sprenger,  Kriminalkommisar ( a.D.) war erster Ermittler bei der Mordkommission Duisburg. 2009 ausgezeichnet mit dem höchsten Verdienstorden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter ( Bul le Merite ). Heinz Sprenger arbeitet weiterhin als Dozent für Kriminalistik und Kriminaltechnik an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in NRW. Gemeinsam mit Dr. Ralf Kownatzki ist er der Gründer der Hilfsorganisation RISKID (...

Notfall-Broschüre

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 17.06.2018 | 16 mal gelesen

Die Broschüre "Ratgeber für Notfallseelsorge und richtiges Handeln in Notsituationen" ist kostenlos beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Postfach 1867, 53008 Bonn, www.bbk.bund.de, erhältlich.  Auf 68 Seiten gibt sie den Sachstand des Jahres 2013 wieder. Die Publikation hat sogar eine ISBN (978-3-939347-54-5) und ist somit zumindest in der Theorie auch über den stationären Buchhandel erhältlich. In...

1 Bild

Wer soll hier wohnen? 36

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 23.04.2018 | 280 mal gelesen

Anbei ein Foto vom Masurensee an der Duisburger Sechs-Seen-Platte, wie es dort aktuell aussieht. Und zum Vergleich ein Plan, was das Wohnungsunternehmen Gebag - übrigens mit Hilfe eines Förderkredites der NRW-Bank - dort bauen will aus einem Zeitungsartikel: Bauplan für den Masurensee Die Befürworter des Projekts argumentieren ja gern, dass dort dringend benötigter Wohnraum für junge Familien geschaffen wird. Nun habe ich...

1 Bild

Intakt - Wem gehört die Stadt? 4

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 22.04.2018 | 226 mal gelesen

Diese Banderolen sah ich dieses Wochenende in der Gneisenaustraße in Duisburg. "Intakt - wem gehört die Stadt?" ist ein partei- und initiativenübergreifendes Bündnis für den Erhalt von Bäumen und Grünflächen in der Großstadt. Dabei ist die Bebauung von Grünflächen und Naherholungsgebieten ( siehe Projekt "'Sechs Seen Wedau" ) ja kein rein Duisburger Problem, sondern eine deutschland- oder gar weltweit grassierende...

Veranstaltungshinweis Reichsbürger in Magdeburg 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.02.2018 | 21 mal gelesen

„Reichsbürger“- die unterschätzte Gefahr Herausgeber und Autoren im Gespräch in der Stadtbibliothek Magdeburg Lange Zeit hielt der deutsche Staat die Angehörigen dieser Szene für Spinner und tat sie als ungefährlich ab – bis im Oktober 2016 ein Polizist in Franken von einem Reichsbürger erschossen wurde . "Reichsbürger" halten die Bundesrepublik für ein fremdbeherrschtes Konstrukt und erkennen ihre Gesetze nicht an....

Keine ZAB in Münster

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 01.02.2018 | 11 mal gelesen

Keine ZAB in Münster! Nach breiten Protesten entscheidet Rat gegen Rückkehrbehörde In seiner gestrigen Sitzung hat der Rat der Stadt Münster die Einrichtung einer Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) vor Ort abgelehnt und stattdessen für den weiteren Betrieb einer Erstaufnahmeeinrichtung gestimmt. Ein großes Bündnis aus der Zivilgesellschaft, unter anderem Flüchtlingsorganisationen, Gewerkschaften und Kirchen hatte in...

1 Bild

Vorgezogener Baubeginn für Sechs-Seen-Wedau?

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 28.12.2017 | 116 mal gelesen

Duisburg: sechs-seen-platte | Ich bin, nett ausgedrückt, ein wenig verwundert. Da klickt man sich, nichts Böses ahnend, durch die Online-Portale der lokalen Zeitungen und stößt auf dieses hier: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/baubeginn-fuer-neues-wedau-viertel-schon-2018-aid-1.7286594 Immerhin enthält er auch zwei positive Dinge: Das in den ersten Entwürfen geplante abgegrenzte Gebiet zum Schutz seltener Tiere und Pflanzen und die...

Tag der Menschenrechte 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 09.12.2017 | 18 mal gelesen

Zum Tag der Menschenrechte fordert der Flüchtlingsrat NRW die Umsetzung der in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankerten Gebote Am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, wird die Einhaltung grundlegender Rechte, die für alle Menschen weltweit gelten, angemahnt. Dabei muss der Blick nicht bis ins Ausland geworfen werden: auch in Nordrhein-Westfalen werden Menschenrechte systematisch verletzt. Unter...

National Express - Scout

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 16.11.2017 | 12 mal gelesen

Der neue NX‐Scout in der Pendlerversion ‐ fahrgastfreundlich und individuell Ab sofort bietet der NX‐Scout noch mehr Service für Fahrgäste der Linien RE 7 (Rhein‐Münsterland‐Express) und RB 48 (Rhein‐Wupper‐Bahn). National Express hat den WhatsApp Service gründlich überarbeitet und um eine Pendlervariante mit Auswahl eines Streckenabschnitts erweitert. Was ist neu? In der Pendlervariante des NX‐Scout werden Fahrgäste...

Bebauung der Sechs Seen Wedau

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 12.11.2017 | 28 mal gelesen

Duisburg: Masurensee | Dass die ehemalige Bahnfläche zwischen Duisburg Bissingheim und Wedau bebaut werden soll, dürfte ja mittlerweile hinreichend bekannt sein. Nach dem Konzept des unter dem Namen 6SeenWedau vermarkteten Projekts wird es dann Wiese und Strand am Masurensee nicht mehr geben, statt dessen eine Promenade. Siehe hierzu die Bebauungspläne: http://www.6-seen-wedau.de/baugebiet/rahmenplanung/ Mit der Unterbrechung der Masurenallee...

Steuertipps für Vereine

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 28.10.2017 | 6 mal gelesen

Die Broschüre "Steuertipps für Vereine" ist kostenlos beim Bayerischen Staatsministeirum der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Odeonsplatz 4, 80539 München erhältlich. Formal mögen Vereine in dem süddeutschen Freistaat angesprochen werden. In allgemeiner Form und verständlicher Art und Weise wird hier bundeseinheitliches Steuerrecht für eine spezielle Zielgruppe vorgestellt. Dieses Fachwissen ist auch in allen...

Fahrkartenkontrolle in Zügen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 30.09.2017 | 23 mal gelesen

Gemeinsame Pressemitteilung National Express/Bundespolizei Schwerpunktkontrolle in RE 7 und RB 8 Am gestrigen Dienstag, den 26.09.2017, führte die National Express Rail GmbH gemeinsam mit der Bundespolizeiinspektion Köln eine zivile Schwerpunktkontrolle auf den Linien RE 7 und RB 48 durch. Bei dieser Kontrolle waren sechs Servicemitarbeiter und zwei Einsatzkräfte der Bundespolizei in den Fahrzeugen von National...

Tag des Flüchtlings 7

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 30.09.2017 | 30 mal gelesen

Tag des Flüchtlings 2017: Flüchtlingsrechte schützen! Der Flüchtlingsrat NRW fordert von Landes- und Bundesregierung Trendwende gegen Rechts Die Flüchtlingszahlen bleiben weltweit auf einem Rekordniveau. Der UNHCR registrierte 2016 über 65 Mio. Menschen auf der Flucht. In Deutschland hat sich die Zahl der Neuankommenden mit rund 90.000 im 1. Halbjahr 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit über 200.000 Personen...

Abschiebung nach Afghanistan

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 17.09.2017 | 15 mal gelesen

Abschiebungen als Wahlkampfmittel Flüchtlingsrat NRW kritisiert Propaganda des Landes NRW für die Bundestagswahl Gleich drei Sammelabschiebungen vom Flughafen Düsseldorf stehen kurz bevor: morgen, den 12.09., ist eine Sammelabschiebung nach Afghanistan, sowie eine nach Albanien/Kosovo geplant, eine weitere soll am Mittwoch, den 13.09., nach Serbien erfolgen. Der Flüchtlingsrat NRW sieht insbesondere in der...

Britischer Generalkonsul

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 17.09.2017 | 7 mal gelesen

Generalkonsul des Vereinigten Königreichs Großbritannien besucht National Express Der Generalkonsul des Vereinigten Königreichs Großbritannien, Rafe Courage, war im Rahmen seines Antrittsbesuchs zu Gast bei National Express. Seit Ende Juli 2017 leitet Rafe Courage das britische Generalkonsulat Düsseldorf und vertritt Großbritannien in Nordrhein‐Westfalen, Hessen, Rheinland‐Pfalz und dem Saarland. Gemeinsam mit seinen...

Broschüre Ratgeber zur Rente

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 24.08.2017 | 11 mal gelesen

Der "Ratgeber zur Rente Heute verläßlich für morgen Die Rente" ist kostenlos beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales, 53107 Bonn erhältlich. Auf 148 Seiten gibt sie den Sachstand vom Januar 2015 wieder. Versicherungspflicht / Versicherungsfreiheit, Rentenarten, persönliche Rentenansprüche, Rehabilitation, Rentenzahlung und Hinzuverdienst sind die Themen, die hier angesprochen werden. Dies geschieht so...

Broschüre Stadt Wehr

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Wehr | am 24.08.2017 | 4 mal gelesen

Wehr: Stadt Wehr | Die Stadt Wehr, Hauptstraße 14, 79664 Wehr stellt sich mittels einer Imagebroschüre vor. Auf 60 Seiten gibt es nicht nur ein Branchenverzeichnis, sondern auch Informationen zu den städtischen Dienstleistungen. Damit sind nicht nur Kindergärten, Sportstätten, Schulen oder die Müllentsorgung gemeint. Bereiche wie Museen, Kultur und Tourismus, die örtliche Stadtgeschichte oder die Partnerstädte werden schon etwas...

1 Bild

Der Rhein von der A40 Brücke..... 5

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 14.08.2017 | 69 mal gelesen

Schnappschuss

Abschiebungsstopp nach Afghanistan 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 16.06.2017 | 76 mal gelesen

Über 11.000 Unterschriften für einen NRW-Abschiebungsstopp nach Afghanistan Der Flüchtlingsrat NRW fordert die Landesregierung in spe zum Handeln auf Nach dreimonatiger Laufzeit endet die Petition des Flüchtlingsrats NRW „Keine Abschiebungen aus NRW nach Afghanistan“. 11.142 Menschen aus allen Regionen NRWs appellieren an die Landesregierung, unter anderem einen bundeslandbezogenen Abschiebungsstopp zu erlassen. Damit...