Nachrichten aus Duisburg

Selbstdarstellung Bibliotheksverband

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Berlin | vor 7 Stunden, 50 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Bibliotheksverband | Der Deutsche Bibliotheksverband, Fritschestraße 27 - 28, 10585 Berlin, www.bibliotheksverband.de verschickt auf Anfrage hin kostenlos die Broschüre "Ziele & Aktivitäten". Sie hat einen Umfang von 12 Seiten und gibt den Sachstand vom Oktober 2020 qiwswe.  Was Aufmachung und Inhalt anbelangt, ist dies eine der üblichen, durchschnittlichen Broschüren, die in idealtypischer Art und Weise einen Verband und seine Arbeit...

Salafismus-Broschüre

Felicia Rüdig
Felicia Rüdig | Düsseldorf | vor 9 Stunden, 11 Minuten | 5 mal gelesen

Düsseldorf: Innenministerium | Die Broschüre ">Extremistischen Salafismus erkennen Kompaktinformation für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtungen" ist kostenlos beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf erhältlich. www.mik.nrw.de Der Umfang beträgt 12 Seiten, der Sachstand dem des Jahres 2016. Die Broschüre bietet allgemeine Informationen und...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Günther Gramer
von Günther Gramer
von Günther Gramer
von Günther Gramer
von Günther Gramer
vorwärts

Mennoniten in der Literatur

Felicia Rüdig
Felicia Rüdig | Duisburg | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

D. H. Epp: Die Chortitzter Mennoniten Versuch einer Darstellung des Entwicklungsganges derselben; Selbstverlag Odessa 1889 /Neudruck Steinbach / Manitoba, Kanada 1984; 122 Seiten; ISBN: 0-919673-74-0 Das Original aus dem 19. Jahrhundert ist eine Festschrift. Es erscheint zum 100. Jahrestag der Ansiedlung mennonitisch-deutscher Siedler im Süden Rußlands. David Epp ist Lehrer und Prediger von Beruf, bei seinen Recherchen...

27 Bilder

St. Marien Neuss

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 09.05.2021 | 12 mal gelesen

St. Marien in Neuss...

40 Bilder

St. Remigius Viersen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 09.05.2021 | 11 mal gelesen

Hier ist die katholische Kirche St. Remigius Viersen zu sehen.

8 Bilder

A40 Brücken Bau 35 - nach dem Stahl.... 2

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 07.05.2021 | 77 mal gelesen

kommt der Beton. Die Fundamentgrube für die östlichen Pylone ist schon reichlich gefüllt, und der Beton darin sieht auch durchaus "angetrocknet" aus, die Fläche neben der Grube ist allerdings frisch (Bild 1) Bilder 4 und 5 zeigen die ersten Pylonenelemente. Bilder 6 und 7 sind vormontierte Brückenteile, die (vielleicht schon im Herbst) nach und nach vorgetrieben werden.

16 Bilder

Frühlingsblütenpracht. 8

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 07.05.2021 | 98 mal gelesen

Durch Einschränkungen von Corona hat unser Garten noch mehr an Bedeutung zum Verweilen gewonnen. Bei einem Rundgang durch die Anlage habe ich mal die blühenden Frühlingsblumen als Motiv gewählt

12 Bilder

Natur Paradies Walsumer Rheinaue 1

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 04.05.2021 | 76 mal gelesen

Duisburg: Rheinaue | Heute haben wir bei stürmischen Wetter einen Spaziergang durch die Walsumer Rheinaue unternommen. Die Aue ist ein 500 ha großes Naturschutzgebiet im Duisburger Norden. 3 bewohnte Storchenhorste mit Jungen konnten wir auf unserer Runde entdecken leider aber ziemlich entfernt. Die schöne Natur bietet hier den Besuchern stets eine besonders schöne Atmosphäre.

Mennoniten im 3. Reich - das Buch

Felicia Rüdig
Felicia Rüdig | Duisburg | am 04.05.2021 | 5 mal gelesen

Diether Götz Lichdi: Mennoniten im Dritten Reich Dokumentation und Deutung; Selbstverlag Weiherhof 1977; 248 Seiten; ohne ISBN Die Mennoniten sind eine kleine Freikirche, deren Wurzeln in der Täuferbewegung des 17. Jahrhunderts liegen. Das Dritte Reich ist auch für sie eine Herausforderung. Wie können sie ihre Identität bewahren? Wie können sie ihre überkommenen Grundsätze angesichts der totalen Beanspruchung durch den...

3 Bilder

Junger Habicht beim Frühstück 2

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 03.05.2021 | 76 mal gelesen

Am frühen Sonntag konnte ich beobachten, wie ein Jagdaufseher im Schwalm-Nette-Tal einen seiner Greife "ausführte" und ihn fütterte.

25 Bilder

Landschaftspark Duisburg-Nord

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 02.05.2021 | 88 mal gelesen

Duisburg: Lapadu | Der Landschaftspark in Duisburg – Meiderich (LaPaDu) in einem stillgelegten Hüttenwerk zählt mit jährlich mehr als 1 Millionen Besuchern zu den 10 schönsten Parks der Welt. Wir haben mit unserem Enkel, den nicht im Zentrum liegenden Teil vom LaPaDu besucht, ua die Miniaturstadt mit bekannten Gebäuden des Ruhrgebiets . Die Gebäude wurden in den 2000 Jahren gesprengt oder abgerissen. Das Areal im Südosten des Parks bietet...

5 Bilder

Mal wieder der Herkules II mit 6 Leichtern begegnet 4

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 28.04.2021 | 120 mal gelesen

3 mal 2000 PS, mit den Leichtern 270 m lang, zu Berg. Die Heckwellen verdeutlichen die Maschinenkraft (Neudeutsch: Engine power ;-)) ), dabei war sie meiner Meinung nach noch nicht mal mit "Voller Kraft voraus" unterwegs. Nähere Informationen zur Herkules II in diesem Beitrag: https://www.myheimat.de/duisburg/blaulicht/das-staerkste-schubboot-auf-dem-rhein-die-herkules-ii-ex-a-auberger-mit-6000-ps-d2808187.html

2 Bilder

Mond am 27.04.2021 um 23:33 und 23:34 4

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 28.04.2021 | 100 mal gelesen

Beide etwas Fotos beschnitten. Spotbelichtung bei Bild 1 auf dunkle, bei Bild 2 auf helle Stellen gerichtet, der automatische Weißabgleich sorgt da  für recht unterschiedliche Farben. Aber rosa Supermond gabs hier nicht. Extrapolierte BW bei Bild 2 1212mm .

26 Bilder

In der schönen Natur am Rotbach 1

Günther Gramer
Günther Gramer | Dinslaken | am 26.04.2021 | 91 mal gelesen

Dinslaken: Am Rotbach | Bei einem Spaziergang durch die schöne Natur in Dinslaken Hiesfeld sind wir von der Grafenmühle auf dem Wanderweg entlang des Rotbaches gegangen. Es war ein gemütlicher Weg zwar nicht immer, manchmal mussten wir auf unserer Tour sogar über Gräben springen da wir nicht immer auf dem Wanderweg geblieben sind. Es hat uns trotzdem aber Spaß gemacht. Natürlich war ich nicht ohne die Kamera unterwegs und so konnte ich einige...

Kolumne: Rosenkreuzer

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 25.04.2021 | 15 mal gelesen

Die Rosenkreuzer snid spirituelle Gemeinschaften, die im 17. Jahrhundert als evangelische Reformbewegung entstanden sind. Der Orden der Gold- und Rosenkreuzer wurde 1760 in England gegründet. Er vertritt den Irrationalismus (man kann durch die menschliche Vernunft keine hinreichende Erkenntnis der Welt erlangen) sowie den Illuminismus - Kabbala, Alchemie, Hermetik, griechische und ägyptische Mythologie sowie christliche...