Düren: Natur

14.02.2011: Erdbeben in NRW mit einer Magnitude von 4,1!

Mike Sand
Mike Sand | Düren | am 15.02.2011 | 820 mal gelesen

Am 14. Februar 2011 ereignete sich um 13:43 Uhr ein Erdbeben in NRW! Das Beben hatte eine Magnitude von 4,1 auf der Richter-Skala. Laut Bürgern hatte man das Erdbeben auch in Nordrhein-Westfalen, Aachen, Kempen am Niederrhein, im Ruhrgebiet, bis ins Münsterland und nach Ostwestfalen gespürt. Aus der Umgebung des Epizentrums wurden leichte Schäden an Gebäuden festgestellt. (http://www.gd.nrw.de/a_beben.php)

Enten auf Eis im See: Zugefrorene Seen lassen Enten laut NABU Düren nicht festfrieren

Mike Sand
Mike Sand | Düren | am 12.01.2011 | 710 mal gelesen

Düren: Enten auf zugefrorenen Seen | Enten sind auf dem Eis im See sicher. Zugefrorene Seen sind für Enten keine Gefahr, so die Vogelschutzorgnaisation NABU. Die Vögel können nicht im Eis festfrieren. Haben Sie sich auch schon immer gefragt, warum Enten nicht im See bei Frost festfrieren? Die Antwort lautet nach Angaben von NABU wie folgt: Damit die Enten nicht im Eis auf dem See festfrieren, hat sich Mutter Natur was Kluges einfallen lassen. Das...