Nachrichten aus Dinslaken und der Region

6 Bilder

Super-Sonder-Öffnungszeiten

Walburga Schild-Griesbeck
Walburga Schild-Griesbeck | Dinslaken | am 16.09.2017 | 5 mal gelesen

Dinslaken: Atelier Freiart, Hünxer Straße 374, 46537 Dinslaken | Super-Sonder-Öffnungszeiten im Atelier Freiart Sonntag 17.09.2017 11-13 Uhr Zu gucken gibt es Kunstwerke, Bilder, Zauninstallationen und gemütliche Fahrzeuge. Denn nicht nur Fahrräder sind am Niederrhein sehr beliebt, sondern auch Bullis in verschiedenen Ausführungen und liebevoll gepflegt. Zu sehen beim Bullistammtisch Link: https://www.facebook.com/events/454268928289622/ Walburga...

  • Watt Warmes wird gebraucht! Watt Warmes wird gebraucht! Denn jetzt beginnen wieder die
    von Walburga Schild-Griesbeck | Dinslaken | am 14.09.2017 | 4 Bilder
  • Super-Sonder-Öffnungszeiten Am 10.09.2017 Tag des Denkmals hat das Atelier Freiart im
    von Walburga Schild-Griesbeck | Dinslaken | am 09.09.2017 | 4 Bilder
6 Bilder

Veränderung

Walburga Schild-Griesbeck
Walburga Schild-Griesbeck | Dinslaken | am 17.09.2016 | 5 mal gelesen

Dinslaken: Atelier Freiart, Hünxer Straße 374, 46537 Dinslaken | Veränderung Ist ein zweistimmiger Gesang Ohne Dirigent Nur mit dem Rhythmus Aus dem Bauch Ein ständiger Wellenschlag durch Beobachtung und Erfahrungen Veränderung bewahrt das Leben vor dem Versteppen Walburga Schild-Griesbeck Galerie unterm Förderturm, Atelier Freiart Walburga Schild-Griesbeck, Hünxer Strasse 374, 46537 Dinslaken

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Irmgard Hampel
von Walburga...

Flachdach am 4.12. ab 11 Uhr im Atelier Freiart

Walburga Schild-Griesbeck
Walburga Schild-Griesbeck | Dinslaken | am 02.12.2016 | 6 mal gelesen

Dinslaken: Atelier Freiart, Hünxer Straße 374, 46537 Dinslaken | Flachdach am 4.12. ab 11 Uhr im Atelier Freiart Hünxer Strasse 374, Dinslaken Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die „Engelchen“ und „Süßen Teufel“ warten darauf verschenkt zu werden. Und alles soll jungen Familien und ihrem Baby Hilfe und Unterstützung geben. ...

2 Bilder

Typisierung und Blutspende in Dinslaken-Hiesfeld

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Dinslaken | am 21.11.2014 | 108 mal gelesen

Dinslaken: Schulzentrum | KREIS WESEL. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Dezember zur Blutspende und zur Typisierung im Kreis Wesel auf. Ziel ist es junge Menschen am Freitag, 5. Dezember, 14 bis 19 Uhr, Schulzentrum, Kirchstrasse 5, in Dinslaken-Hiesfeld, zur Blutspende zu motivieren und sich als...

  • Am 05.10.2014 ist es wieder soweit. Die Türen der Geschäfte öffnen wieder und das an einem Sonntag.
    von Anja Fuchs | Dinslaken | am 25.09.2014
  • Sommer, Sonne, Sonnenschein und Wendler lädt zur Party ein. Hier ein paar Bilder der Ranchparty
    von Bernd Wolsing | Dinslaken | am 21.05.2014 | 19 Bilder
2 Bilder

Typisierung+Blutspende in Dinslaken (Kreis Wesel)

Andrea Djifroudi
Andrea Djifroudi | Dinslaken | am 25.08.2015 | 56 mal gelesen

Dinslaken: Schulzentrum | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Freitag, 4. September 2015 will man gemeinsam darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 14:00 bis 19:00 heißt es deshalb im...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
am 27.08.2015 | 64 mal gelesen

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die...

am 20.12.2014 | 233 mal gelesen

Haus Wohnung ist ein Wasserschloss in Voerde. Der Name leitet sich vom ersten bekannten Besitzer, Arnd van der Wonyngen, ab....

am 20.03.2014 | 94 mal gelesen

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die...

Es sind erst wenige Beiträge vorhanden
Kennen Sie jemanden der mitschreiben sollte?
oder lesen Sie Bürgerreporter-Beiträge aus ganz Deutschland