Alertshausen: Ratgeber

Lesbischer Oralverkehr ist nicht fürr die Rechte der Frau 6

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.08.2017 | 84 mal gelesen

Ungewaschene Geschlechtsteile führen zu Blähungen und Magenbeschwerden, wie z.B. Aufstoßen. Manche Leute sind unverschämt und ungeniert, weil schweissige Stinker hasst jede/r irgendwo. Auch Homosexualität kann Unterdrückungsintrument sein

So mancher Job wird schnell vom Arbeitgeber gekündigt 2

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.08.2017 | 30 mal gelesen

so schnell kann es in heutiger Zeit gehen. Einem Kommunikationschef des Weissen Hauses Waschington wurde nach 10 Tagen bereits gekündigt. Er hätte zu sehr Sprüche geklopft. Gewerkschaften helfen kaum gegen Kündigungen

Arme sind für das Laufen wichtig 6

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 15.07.2017 | 77 mal gelesen

"Der Arm des Menschen wird auch als obere Extremität bezeichnet. Er dient als Greifwerkzeug und hilft durch ausbalancierende Bewegungen beim aufrechten Gang. "Aus: symptomat.de Profil der Reifen und Schuhe ist immens wichtig, weil die Lederschuhe sind zu rutschig. Fussbett nützt bei Rutschgefahr durch Nässe und glätte kaum etwas, weil Treppenhaus und suopermarkt ist sehr glatt. Das Denken ist stereotyp von denen. sie...

Arbeitsunfähigkeit durch zu hohe Belastung der Hand durch Putzen 3

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 01.07.2017 | 256 mal gelesen

Die Leistungsfähigkeit der hände ist nicht so hoch wie angenommen. Es soll nichts schmutzig gemacht werden. Auf der Hand sollte nicht herumgedrückt werden, das kann zum Karpaltunnelsyndrom führen. auch sollte an der Hand nicht gezogen werden, das heilt eventuell nie mehr und die Hand sollte auch nicht verdreht werden. Das Handgelenk soll nicht zusammengedrückt werden, weil das ist äusserlich schon erkennbar auch und ist sehr...

Salat kann einen Infektionsquelle sein 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 10.06.2017 | 26 mal gelesen

Salad enthält nur bedingt vitamine, wenn er Salmonellen, Viren, Piulze, schimmel aufweist ist er schädlich. Bakterien als Störenfriede " So gibt es beispielsweise auch Bakterien, die Durchfallerkrankungen auslösen. Diese schädlichen Bakterien können entweder durch unsauberes Essen oder durch Händeschütteln in unseren Körper gelangen. Wenn es einen erwischt hat, helfen oft bestimmte Medikamente, sogenannte Antibiotika. " aus...

Zuviel Arbeit, Haushaltstätigkeiten und Reparaturen machen krank 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 13.04.2017 | 31 mal gelesen

Frauen in den Haushalt hassen einige und viel Hausarbeit, wie auch teure Reparaturen sowieso. Die Berufstätigkeit ist sco anstrengend, dass viele Überstunden gemacht werden. http://www.instyle.de/lifestyle/zuviel-arbeit-macht-krank-darum-solltest-du-nicht-zuviel-arbeiten

Fett und hochprozentiger Alkohol ist schädlich für die Leber

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 13.04.2017 | 15 mal gelesen

Mit Leberproblemen keine Energie. Bei Leberproblemen vergiftet der Körper immer mehr. Es ist tödlich schon. http://www.apotheken-umschau.de/Leber Beitrag bearbeiten/löschen

Natron ist kein Heilmittel

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 01.04.2017 | 54 mal gelesen

Natron ist ursprünlgich ein Backtriebmittel und macht durstig. In Deutschland gibt es in gewisser Weise bessere Heilmittel. Natron ist eher was für Entwicklungsländer, wo Knappheit herrscht. Natron kann schon auch nicht unbedingt dann zusätzlich ein Deodorant sein. Wer starke Probleme mit dem Schwitzen hat, kann eventuell es mit Natron probieren, oder auch wenn jemand sowieso schon zu Hause Natron hat. Es kann soll und darf...

Falten und schmale Lippen hasst jede/r

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 20.03.2017 | 14 mal gelesen

Gerade die Sehschwäche kann zu einer zornesfalte führen, die aber gerade im Job vom Gesichtsbild her sehr ungünstig ist.Über Faltenherstellung wird eine stärkere Mimik eventuell vorgetäuscht, die aber bei Alleinstehenden gar nicht vorhanden ist, da sie niemand zum sprechen haben. Der Hintergrund kann sein, dass dadurch Kontakt vorgetäuscht wird. Mundlippen sollten gross sein und die Schamlippen klein, die vertauschen das...

Mit Einkäufe tragen werden bereits 100 Kalorien verbraucht 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 12.03.2017 | 50 mal gelesen

der Kalorienverbrauch kann höher sein, als angenommen Kalorienverbrauch beim: "Auto fahren 22 30 37 43 50 Blumen gießen 38 44 50 56 62 Betten machen 31 36 41 46 51 Bügeln 25 32 36 41 47 Fegen 50 58 66 74 82 Fernsehen 18 23 27 31 35 Klavier spielen 35 41 47 53 60 Kochen 31 38 45 52 59 Einkäufe tragen 94 112 130 148 164 Putzen 51 60 72 78 89 Rasenmähen 92 111...

Knieprobleme sind sehr schmerzhaft 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 23.01.2017 | 17 mal gelesen

Tiere und Menschen sollten nicht heruntergedrückt werden.Das hinten Herunterdrücken beim Hund kann zu einer späteren Bewegungseinschränkung führen. Er kann nicht mehr so gut aufstehen und wird zum Pflegefall. http://www.hundohneleine.de/hunde/bewegung.html. Auch Menschen sollten nicht an den Schultern heruntergedrückt werden. Bei Menschen sind die Knie meist sehr anfällig für schmerzen, dh. Hund und Mensch leidet eventuell...

Tiere und Menschen sollten nicht heruntergedrückt werden

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 09.01.2017 | 18 mal gelesen

Das hinten Herunterdrücken beim Hund kann zu einer späteren Bewegungseinschränkung führen. Er kann nicht mehr so gut aufstehen und wird zum Pflegefall. http://www.hundohneleine.de/hunde/bewegung.html. Auch Menschen sollten nicht an den Schultern heruntergedrückt werden. Bei Menschen sind die Knie meist sehr anfällig für schmerzen, dh. Hund und Mensch leidet eventuell zu sehr, wenn es Probleme mit den Beinen gibt Bei der...

Problematik: Unerfüllter Kinderwusch 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.09.2016 | 16 mal gelesen

in Dänemark können Frauen ohne Partner über eine Samenspende ein Kind bekommen. "Anders als in Deutschland gibt es in Dänemark auch die Möglichkeit einer anonymen Samenspende. So ist es sowohl für das Kind als auch für den biologischen Vater unmöglich, die Identität des jeweils anderen herauszufinden. Das erhöht die Bereitschaft der Männer für eine Samenspende um ein Vielfaches, was sich auch in den Statistiken zeigt....

Fogging: Mieter/in im Nebel

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.09.2016 | 14 mal gelesen

Mieter/in hat Ansprüche auf Beseitigung der entstandenen Verfärbung an Wänden. Fogging kann verschiedene Ursachen haben. Sie kann durchaus dadurch entstehen, dass das Zimmer oder die Wohnung durch Dritte mitbenutzt wird, die dort z.B. heimlich rauchen. Kleidung und Wäsche sollte deshalb nicht noch zusätzlich mit Schmutzwasser genässt werden. Das kann zum Gebäudeschimmel führen. Auf dem Blog "kostenlose Urteile" sind...

Gestresste und Sportler haben erhöhten Eisenbedarf 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.09.2016 | 59 mal gelesen

Gestresste und Sportler haben erhöhten Eisenbedarf: Je nach Stressfaktor kann ein erhöhter Eisenbedarf im Sport vorallem normal sein und sollte behandelt werden. Die Gesundheit ist wichtig und muss Vorrang haben. "Das Spurenelement Eisen ist von entscheidender Bedeutung für unsere Ausdauerfähigkeit. Allerdings ist Eisenmangel gerade unter Ausdauersportlern recht weit verbreitet. Diesen mit Nahrungsergänzungsmitteln zu...

Das Einhalten der Richtwerte für Fahrradreifen ist wichtig

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.09.2016 | 29 mal gelesen

"LUFTDRUCK-RICHTWERTE FÜR FAHRRADREIFENWussten Sie, dass der richtige Reifendruck 80% aller Reifenpannen verhindert?Der erforderliche Luftdruck in Fahrrad-Reifen richtet sich nach der Reifenart, der Bauart desFahrrades (vom Touren- bis zum Rennrad) und nach dem Körpergewicht der Fahrerin oder desFahrers. Die Luftdruck-Richtwerte können deshalb ca. 0,5 bar über- oder unterschritten werden.Der richtige Luftdruck in...

Nebenwohnsitzsteuer ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 19.09.2016 | 16 mal gelesen

Ich habe zwar keinen Nebenwohnsitz, aber meiner Meinung nach überschreiten Stadtverwaltungen ihre Befugnisse indem sie die Höhe einer Zweitwohnsitzsteuer festlegen, weil die ist entgegen dem Gleichbehandlungsgrundsatz dann von Stadt zu Stadt unterschiedlich und wer sich gut mit dem Bürgermeister versteht zahlt vielleicht gar keine. die Müllgebühren sind auch in jedem Gebiet anders. so gibt es natürlich teure Regionen. Dass es...

Der Kündigungsgrund Krankheiten ist nicht erlaubt

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 21.03.2016 | 7 mal gelesen

Die Arbeitgeber täuschen oft etwas anderes vor. Der Grund für Kündigungen auch auf dem Wohnungsmarkt sind Krankheiten. Die Deutschen haben im Ausland keinen Krankenversicherungsschutz, deshalb wird dort eine Arbeitsaufnahme erschwert. Längerfristige Auslandskrankenversicherungen z.B. wegen einer Arbeit für zwei jahre sind mit einer Vorkasse im Krankheitsfall verbunden, was aber bei längerer Krankheit teuer ist und gar kein...

Zahnstein ist wahrscheinlich Harnstein 2

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 06.08.2015 | 65 mal gelesen

In den Mund sollte sicher nicht uriniert werden, das ist sowieso ein wahnsinniger Gedanke von irgendeinem Psychpoathen wahrscheinlich.

Manche Vermieter haben sich wenig unter Kontroller

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 06.08.2015 | 39 mal gelesen

Streitsüchtige Vermieter/innen suchen jetzt Möglichkeiten dafür, dass sie sich mit niemand verstehen: Sie wählen den Weg einer kostenlosen Schlichtungsstelle für ihre emotionale Szene. Ausserdem sind manche jetzt bei den Gerichten bekannt, nachdem sie bei einigen Mieter/innen Theater gemacht haben. So muss dann eine Schlichtungsstelle her. www.wohnen-im-eigentum.de/politik/verbraucherstreitbeilegung.html

Ohne gute Ernährung ist keine Arbeit möglich

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 25.07.2015 | 57 mal gelesen

Besser ist z.B. Vollkornprodukt also Vollkorngriess. Gerade der weisse Gries kann zur Pilzerkrankung führen. Bei Beschwerden mit dem Magen empfehlen Ärzte den Haferbrei und nicht den Griess. Es gibt andere Sorten auch, wie z.B. der teurere Maisgriess, was aber auch mal gut wäre. Abwechslung in dem Bereich wäre besser, das kann zu einer Mangelernährung führen. Auch im politischen Bereich sollte die Kanzlerschaft auf acht...

Es gibt für ein Zeugnis keine Arbeitsplatzgarantie

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 25.07.2015 | 46 mal gelesen

Manche fordern dass nach der Ausbildung jemand dann auch wirklich einen Job erhält, d.h. dass der Ausgebildete mit dem Zeugnis dann einen Job in der Tasche hat. Es ist nicht sicher ob das was bringt, weil es sich um schwierige Verhältnisse handelt. Das könnte bedeuten dass ein Teil der Benachteiligten eventuell die Ausbildung gar nicht erst erhält, was bei manchen schade wäre. Es gibt manche Schulen und Ausbildungsstätten,...

Seltsame Formen privater Beschilderung sollten nicht erlaubt werden

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 25.07.2015 | 44 mal gelesen

Eine Glas- oder Holztür ist kein geeigneter Ort um so etwas wie einen Brief aufzuhängen, sondern dieser gehört in den Briefkasten. Bei der Glastür ist es sowieso so, dass das Klebeband Streifen hinterlässt. Auch an einer Holztür kann man es erkennen, dass jemand dort etwas hingeklebt hat. Ein Stop dem wahnsinnigen Schilderwald. Es gibt doch auch so eine Art...

Warum das Betreuungsbehördengesetz (BtBG) wegfallen sollte

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 25.07.2015 | 51 mal gelesen

Warum das Betreuungsbehördengesetz (BtBG)wegfallen sollte Der § 7 Abs. 1 BtBG ermöglicht Weiterleitung und Informationen an das zuständige Gericht, was z.B. im Bereich einer Vorsorgevollmacht so nicht notwendig ist. " Die Behörde kann dem Betreuungsgericht Umstände mitteilen, die die Bestellung eines Betreuers oder eine andere Maßnahme in Betreuungssachen erforderlich machen, soweit dies unter Beachtung berechtigter...

Möbliertes wohnen ist teurer

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 12.06.2015 | 51 mal gelesen

Die Möbel von den Vermietern sind oft nicht so gut. Dafür können sie schon nicht so einen hohen Preis eigentlich verlangen. Die Miete ist speziell im Süden (München) mit 13 Euro pro Qudratmeter Kaltmiete (nicht möbliert) sehr hoch. Da in manchen Wohngegenden sich Altbauten befinden wie z.B. in Kreuzberg ist der Preis von über 9 Euro pro qm Kaltmiete zu hoch.