Bäume in der Töpferstrasse gefällt .

Viele Klagen der Mieter in der Töpferstraße wegen der Bäume brachten nun doch ein zwiespältiges Ergebnis. Die Stadt hat heute mit Fällen der Bäume begonnen.
Lange hat man sie einfach wachsen lassen und die Sichtverhältnisse wurden stark eingeschränkt . Es kam einfach kaum noch Licht bis zu den Fenstern . Im September wurden sie dann endlich zurückgeschnitten . Viele meinten das war mehr als ausreichend . Es wurde wieder hell in den Zimmern . Nun wurden sie doch gefällt . Einige sagen dann hätte man das Zurückschneiden sich sparen können . Es gibt wie überall ein für und wieder des Ganzen . Mir persönlich hatte das Zurückschneiden genügt von der Optik ganz zu schweigen .
Die Hochbeete sollen nun im Frühjahr kultiviert werden .
Wir werden sehen ob man mit der neuen Situation zufriedener ist .
1
Einem Mitglied gefällt das:
11 Kommentare
59.179
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.11.2015 | 17:11  
3.692
peter blei aus Nordhausen | 23.11.2015 | 17:28  
637
Manfred Egloff aus Ranstadt | 23.11.2015 | 17:36  
59.179
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.11.2015 | 17:37  
59.179
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.11.2015 | 17:40  
3.692
peter blei aus Nordhausen | 23.11.2015 | 17:40  
55.296
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.11.2015 | 17:41  
637
Manfred Egloff aus Ranstadt | 23.11.2015 | 17:41  
59.179
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.11.2015 | 17:48  
55.296
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.11.2015 | 02:52  
111.505
Gaby Floer aus Garbsen | 24.11.2015 | 08:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.