Anzeige

Street Food Festival auf dem Petersberg in NDH

Street Food Festival auf dem Petersberg in NDH

Am Abend füllte sich der der Petersberg in Nordhausen mit vielen Menschen die wohl einfach neugierig waren und die mal etwas neues exotisches essen wollten .
An vielen Ständen bildeten sich gegen 20.00 lange Schlangen .
Es gab und gibt über das ganze Wochenende viel exotisches zu speisen .
Vieles sieht ehrlich gesagt sehr lecker aus . Ob der normale Mitteleuropäer das verträgt sei dahin gestellt . Probieren sollte er doch mal Einiges von den vielen außergewöhnlichen Speisen .
Natürlich gibt es auch normales Essen wie Hotdogs, Burger, Pommes Fleischspieße und vieles mehr .
Aber das Alltägliche soll es nicht sein wie ich doch beobachten konnte .
Da müssen wir probieren oder das hörte ich ständig .

Wie ich schätze sind es mindestens 50 Stände die alle was verschiedenes anbieten. Es ist natürlich mal wieder was Neues was die Menschen wohl kurzzeitig begeistert . Der Gaumen wird sich wohl auf Einiges gefasst machen wenn der Besucher sich querbeet durch das abwechslungsreiche Essen probieren will .

Wenn ich richtig recherchiert , kommt es aus Amerika aus einer Zeit wo durch die Wirtschaftskrise die Gastwirte sich die Bars und Gaststätten nicht mehr leisten konnten und habe um zu überleben das Essen auf Rädern angeboten .

Heute ist es mehr als Event gedacht um mal was Neues zu probieren .

Gut Essen und sich amüsieren es gibt Schlechteres und das im Freien und dazu noch wie dieses Wochenende bei guten Wetter .

Laßt es euch schmecken .
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
9.931
Rainer Bernhard aus Seelze | 24.06.2017 | 18:09  
4.668
peter blei aus Nordhausen | 25.06.2017 | 01:10  
9.931
Rainer Bernhard aus Seelze | 25.06.2017 | 02:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.