Anzeige

Schloss Colditz

Schloss Colditz


Erste Erwähnung fand im Jahre 1046 statt .
Wiprecht von Groitzsch baute die Anlage , um 1080, zur Burg aus .
Kaiser Barbarossa erhob Thimo I. von Colditz 1158 zum
Reichsministerialien .

1504 verbrannte ein Teil der Stadt und des Schlosses durch eine Großbrand .
1520 Umbau im Renaissance- Stil und eine Erweiterung des Schlosses .
Nach den Umbau und der Erweiterung zählte das Schloss zu den
bedeutendsten Schlossbauten in Mitteleuropa.
1803–1829 wurde hier eine Art Umerziehungslager eingerichtet .
Ab 1929 nun eine neue Aufgabe , es wurde eine Landesversorgungsanstalt
für unheilbare Geisteskranke eingerichtet .
Ab 1939 wurde ein Sonderlager für Offiziere eingerichtet .
Von 1946 - 1996 diente das Schloss dann als eine Art Krankenhaus für
Menschen mit Hals-Nasen-Ohren und Augenproblemen .
Ab 1996 wurde hier schrittweise restauriert .
3
2
1
2
1
1
1
2
1 1
1 1
4 1
1 1
3
1
2
3
2 2
1 2
2
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
62.395
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.11.2016 | 15:19  
1.070
Wilhelm Heise aus Ilsede | 17.11.2016 | 15:53  
7.950
Ralf Springer aus Aschersleben | 17.11.2016 | 16:24  
6.551
Lothar Wobst aus Wolfen | 17.11.2016 | 19:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.