Anzeige

Ballettmärchen „Die Schöne und das Biest“

Das Ballettmärchen „Die Schöne und das Biest“ verzauberte bzw. begeisterte die Zuschauer im Nordhäuser Theater .
Das Tanzstudio Radeva hatte eine schöne Choreographie einstudiert und die kleinen und großen Tänzer brachte die Szenen sehr gut auf die Bühne .
Die bunten Kostüme taten das Seinige .
Einigen Ballettstücken sah man die erstaunlich hohe Körperbeherrschung an . Auch den ganz kleinen Tänzerinnen sah man die Begeisterung am Tanzen an .
Viele Eltern und Verwandte waren gekommen um ihren Nachwuchs auf der " großen Bühne " zu sehen .
Am Ende gab es den verdienten langen Applaus .
Ein schöner Ausklang nach einen turbulenten Jahr .
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1
1 1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1 1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
8.426
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 30.12.2017 | 13:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.