Anzeige

SommerNachtsFestival am 6. Juli 2013 im Gut Schwaighof mit 92 Künstlern aus der Region

 
Die Ehinger Harmonists sind mit dabei.
Nordendorf: Schwaighofweiher | Ein kulturelles Highlight der Region verspricht das SommerNachtsFestival zu werden, das zum ersten Mal am Samstag, den 6. Juli 2013 von 18 bis circa 24 Uhr im Gut Schwaighof bei Nordendorf stattfinden wird.

Im stilvollen Ambiente des Gutshofes werden Swing & Classics unterm Sternenhimmel erklingen. Unter dem Motto: “Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah!” bietet das Festival für Profi- und Laiensänger, Chöre, Ensembles und Solisten aus unserer Region eine musikalische Plattform. Mit Swing und Salonmusik, Musicalhits oder klassischen Tönen sorgen 92 Künstlerinnen und Künstler für viel Abwechslung und Unterhaltung.
Mit dabei sind Die Vokalisten aus Mering, die sich anspruchsvollen A-capella-Stücken aus Soul, Rock und Pop verschrieben haben und damit das Publikum mitreißen werden.

Weit bekannt im Augsburger Raum sind die Ehinger Harmonists, die beim SommerNachtsFestival mit ihrer gewohnt charmanten Art Ohrwürmer der Kölner Gruppe „Wise Guys“ präsentieren werden.

Die Chorallen sowie Easy Does it, Cantigo und Philomele vocalis werden als Chöre und Ensembles das Publikum begeistern und das Kultur-Highlight auf hohem Niveau mitgestalten und bereichern. Das preisgekrönte Saxophonquartett der Musikschule Wertingen sowie das Duo Feld & Schlotter bringen anspruchsvolle und klassische Arrangements zu Gehör; Trollinger sorgt mit ihrem komischen Talent für abwechslungsreiche Stimmung.
Das Salonquartett Balser überzeugt mit hoher Klangqualität, die eindrucksvolle Solokünstlerin Angi Hackenberg ist für ihr souliges Tembre bekannt und die Nachwuchssängerin Annkathrin Ronecker verzaubert mit ihren elf Jahren bereits das Publikum mit einer außergewöhnlichen Stimmbandbreite.

Als Höhepunkt des Abends begrüßen die Veranstalter auf dem Festival die Band Swing tanzen verboten! – eine der besten Jazz- & Swingformationen Augsburgs. Die drei Jazzsängerinnen und ihr professionelles Quartett von Swing tanzen verboten! sind in Augsburg und weit darüber hinaus bekannt für mitreißenden Swing und Jazz. Swing tanzen verboten! wird mit kultigen Swing-Hits voller Leidenschaft und ansteckendem Groove begeistern, der in die Beine geht – frei nach dem Motto: Swing tanzen erwünscht!

Alle 92 Künstler vereinen sich zum Abschluss zu einem beeindruckenden finalen Chor. Das Festival verspricht somit sechs Stunden musikalisches Hörvergnügen auf höchstem Niveau. Das traditionsreiche Gut Schwaighof bietet dafür genau den passenden Rahmen. Romantische Beleuchtung und moderne Effekte verwandeln den Gutshof in eine traumhafte Kulisse. Während des Festivals können sich Genießer auch auf besondere Köstlichkeiten und kulinarische Highlights freuen, Süßes und Deftiges, Mediterranes und Sommerliches.

Tickets sind zum Preis von 19,50 € (Kinder bis 16 Jahre: 7 €) ab sofort an den Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Gerblinger, Marktplatz 14, 86637 Wertingen; Renates Truhe – Tabak- und Zeitschriftenhandel, Schlossstr. 7, 86405 Meitingen; BüRo Ronecker, Am Haferfeld 18, 86678 Ehingen; Tickethotline: 08273 / 91975 oder im Internet: http://www.sommernachtsfestival-im-schwaighof.de sowie an der Abendkasse erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.