Anzeige

Schneewolken zum Jahreswechsel

Was ist eigentlich Schnee?
Der Schnee entsteht aus Wasser, Wenn es unter null Grad kalt ist, gefrieren die Wassertropfen in den Wolken zu Kristallen. Wenn sie nach unten fallen dann verbinden sich mehr Eiskristalle zu Schneeflocken. Jeder dieser Kristalle ist einmalig - sieht also anders aus. Je kälter und trockener die Luft ist umso kleiner und dichter werden die Schneeflocken. Große Schneeflocken entstehen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.
0
2 Kommentare
9.404
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 31.12.2009 | 12:07  
604
J & K Kreuzer aus Wemding | 31.12.2009 | 17:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.