Anzeige

News vom Daniel

Eigentlich sind das längst keine Neuigkeiten mehr. Der Winter will und will nicht weichen. Sogar im Daniel muss der Schnee von den vielen Stufen geschaufelt werden. Auch die vier Glocken im Turm bleiben vom weißen Wintermantel nicht verschont.

Hier sehen Sie selbst

„Nr. 4 (im Hintergrund in der Mitte)

Die so genannte Osiannaglocke von Peter Gereis in Augsburg als Hauptglocke der St. Georgskirche gegossen.Ton e`, Gewicht 1.870 kg. Sie hat als Hauptglocke alle Kriege überdauert und ist im neuen Geläute zur kleinsten Glocke geworden, als Morgen -, Mittag - und Abendglocke einzeln verwendet.“

so steht es oben ausführlich im Glockenturm beschrieben.

Jetzt noch am Rande vermerkt und eigentlich doch sehr wichtig: das DRITTE Ei liegt im Storchennest auf dem Brot - und Tanzhaus. Sehr glücklich sieht heute das Elternpaar nicht gerade aus. Ziemlich feuchte Angelegenheit im fast weißen Gefiederkleid, so könnte man es bescheiben. Nur die Nestmulde mit den drei Eiern sieht gewärmt, behütet und bebrütet aus.

Aber bald wird alles gut und spätestens Ostern kommt der Frühling wirklich - hoffen wir . . .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.