Anzeige

Zweimal Silber und einmal Bronze für Claudia Koch

(Foto: Claudia Koch)
Bereits zum dritten Mal haben in diesem Jahr die Internationalen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters stattgefunden. Dazu waren 862 Mastersschwimmerinnen und -schwimmer aus 235 Vereinen in Freiburg angereist.
Unter ihnen befand sich auch die Nördlingerin Claudia Koch, die in der Altersklasse (AK) 60 startet und auf den kurzen Strecken an sich nicht zu Hause ist.
Los ging es für sie gleich mit einem Mannschaftsereignis, denn gemeinsam mit den Teamkollegen von der SG Stadtwerke München startete sie in der 4x50m-Lagen-Staffel mixed und absolvierte die Delphin-Strecke. Am Ende freuten sie sich über den Deutschen Vize-Titel.
Als erster Einzelstart standen die 100m Lagen auf dem Programm. Nach dem Staffelerfolg trat sie mit großem Elan an und heimste sich so ihre zweite Medaille ein. Hinter Heli Houben vom SV Blau-Weiß Bochum und Sabine Morche-Bloch vom TSV Achim 1860 belegte sie den dritten Rang.
Es folgten anschließend die 100m Delphin, bei denen die besten Schwimmerinnen beim Anschlag alle recht eng beieinander lagen. In diesem dichten Feld gelang der Nördlingerin ein echter Sensationserfolg, denn zum ersten Mal seit Jahren sicherte sie sich mit der Silbermedaille den Titel der deutschen Vizemeisterin hinter Marcela Neumeister von der SV Cannstatt 1898. Der dritte Rang ging an Sabine Morche-Bloch.
Schließlich galt es noch, die Sprintstrecke von 50m Freistil zu bewältigen. Claudia Koch, die eher eine Langstreckenspezialistin ist, belegte hier einen fünften Platz.
Wie der Tag begonnen hatte, so schloss er auch: mit einer 4x50m-Lagen-Staffel. Diesmal waren allerdings die Damen an der Reihe. Das im Durchschnitt älteste Team schickte die Nördlingerin über die Rückendistanz ins Rennen und erreichte so gegen die jüngeren Staffeln einen guten fünften Rang.
Mit insgesamt zwei Vizetiteln und einer Bronzemedaille kann Claudia Koch beruhigt ihr sehr erfolgreiches sportliches Jahr 2012 abschließen und schon jetzt mit Vorfreude 2013 entgegenblicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.