Anzeige

Dreimal Edelkristall für Claudia Koch

Claudia Koch strahlte über ihre drei Medaillen.
Erstmals haben in diesem Jahr die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters stattgefunden; Austragungsort für diese Premiere war Bremener Unibad.
Knapp tausend Mastersschwimmerinnen und -schwimmer wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen und hatten sich zu diesem Wettkampf im hohen Norden von Deutschland gemeldet. Mit von der Partie war auch die Nördlingerin Claudia Koch, die in der Altersklasse (AK) 55 startet und eher auf längere Strecken spezialisiert ist.
Als Erstes standen für sie die 100m Lagen auf dem Programm, bei denen sie wegen der antretenden Spezialistinnen für diese Disziplin mehr als Außenseiterin zu betrachten war. Dennoch setzte sie sich gegen einige ihrer Konkurrentinnen durch und belegte hinter Marion Hillenbrand von den Stadtwerken München sowie Ulrike Urbaniak von der TG Schötmar den dritten Rang.
Es folgte mit 50 m Rücken eine echte Sprintstrecke, bei der sich Claudia Koch ein kleines Wendenmalheur erlaubte, so dass es schließlich „nur“ für Platz fünf reichte.
Doch die Pannen wollten noch kein Ende nehmen; beinahe verpasste die zierliche Nördlingerin ihren Start über 100 m Delphin, weil sie den Aufruf nicht gehört hatte. So spurtete sie zunächst knapp 100 Meter am Beckenrand entlang, um anschließend dieselbe Strecke noch einmal im Wasser zurückzulegen. Trotz der Aufregung meisterte sie diesen Wettkampf souverän und belegte knapp hinter Marion Hillenbrand und Iris Kürten-Schwabe vom 1. Paderborner SV wieder die Bronzeplatzierung.
Abschließend ging es noch an die 50 m Freistil. Wieder als Außenseiterin gemeldet klebte sich Claudia Koch vom Start weg an die Führenden ihres Laufes. Auch diesmal ging es sehr eng zu – doch sie sicherte sich noch eine weitere Glaskristallmedaille für den dritten Rang hinter Ulrike Urbaniak und Marion Hillenbrand.
Mit diesem Erfolg kann die Nördlingerin beruhigt ihr sportliches Jahr 2010 abschließen und schon jetzt mit Vorfreude 2011 entgegenblicken.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin nördlinger | Erschienen am 17.12.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.