Anzeige

Verabschiedung in den Ruhestand und Ehrung durch Oberbürgermeister Faul

Armin Romano, Leiter Personalwesen, Renate Feldmeier, Karin Sell und Oberbürgermeister Faul
Mit Dank und Anerkennung verabschiedete Oberbürgermeister Faul, Frau Karin Sell in den wohlverdienten Ruhestand. Karin Sell arbeitete seit 1995 als Raumpflegerin in der Grundschule Mitte. Oberbürgermeister Faul würdigte Frau Sell als wichtigen Teil der Schulfamilie, der leider oftmals unterschätzt wird. „Sie haben für die Sauberkeit im Schulhaus gesorgt, und damit dazu beigetragen, dass sich Kinder und Lehrkräfte wohlgefühlt haben“.

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulierte Oberbürgermeister Faul Frau Renate Feldmeier, die ihre Ausbildung als Diplom-Bibliothekarin an der Fachhochschule für Bibliothekswesen in Stuttgart absolvierte und seit 1983 bei der Stadtbibliothek Nördlingen beschäftigt ist. Das Stadtoberhaupt überreichte Frau Feldmeier eine Urkunde der Bayerischen Staatsministerin Christine Haderthauer und betonte, dass die Stadtbibliothek eine wichtige öffentliche Einrichtung sei, die von vielen Menschen sehr gerne angenommen werde. Er dankte Frau Feldmeier für ihren Einsatz und ihr Engagement und wünschte ihr für die weiteren Dienstjahre alles Gute. Auch Frau Sell wünschte er im nun bevorstehenden Lebensabschnitt vor allem Gesundheit und alles Gute und überreichte beiden Damen ein Blumengeschenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.