Anzeige

Langjährige Mitarbeiter geehrt

v.l.n.r. Armin Romano, Leiter Personalwesen, Bernhard Kugler, Hans-Dieter Smetz und Oberbürgermeister Hermann Faul
Für ihre 25-jährige Tätigkeit bei der Stadt Nördlingen ehrte Oberbürgermeister Hermann Faul Hans-Dieter Smetz und Bernhard Kugler.

Hans-Dieter Smetz absolvierte seine Ausbildung zum Elektroinstallateur und arbeitete bei verschiedenen Firmen bevor er im Februar 1987 als Elektroinstallateur in der Kläranlage Nördlingen eingestellt wurde. Seit 1992 ist er als Betriebselektriker in der Position des Klärwärters in der städtischen Anlage tätig. Oberbürgermeister Hermann Faul würdigte die langjährige treue und gewissenhafte Arbeit von Hans-Dieter Smetz. Bei den umfangreichen Bauarbeiten zur Ertüchtigung und Erweiterung unserer Kläranlage kommen noch weitere Belastungen auf die Mitarbeiter in der Kläranlage zu, schloss Oberbürgermeister Hermann Faul bereits die kommenden Monate in seinen Dank mit ein.

Bernhard Kugler begann seine Tätigkeit bei der Stadt Nördlingen als Verwaltungsinspektor zur Anstellung im Dezember 1992. Im Juli 2003 übernahm er die Leitung des Sachgebietes Finanzen und wurde als Nachfolger von Otto Riedelsheimer zum Stadtkämmerer. Gleichzeitig wurde er als erster Werkleiter für den Eigenbetrieb Stadtwerke Nördlingen ernannt. „Sie haben nach der Wirtschaftsschule und Fachoberschule mit der Fachhochschulreife die Ausbildung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst beim Landratsamt Donau-Ries begonnen und im Jahr 1992 die Anstellungsprüfung hervorragend abgeschlossen. Dies unterstreicht schon, ihre herausragenden Leistungen, die sie auch in den letzten 25 Jahren für die Stadt Nördlingen eingebracht haben“, dankte Oberbürgermeister Hermann Faul „seinem Stadtkämmerer“.

„Zusätzlich zum umfangreichen Dienstbetrieb haben sie einen Fachlehrgang zum Verwaltungsbetriebswirt (BVS) erfolgreich abgeschlossen. Auch dies mag unterstreichen, wie stark sie sich für ihren Dienst und ihre berufliche Weiterbildung kümmern“, dankte Oberbürgermeister Hermann Faul Bernhard Kugler für 25 Jahre Tätigkeit bei der Stadt Nördlingen.

Er überreichte den beiden „Jubilaren“ ein kleines Geschenk und Hans-Dieter Smetz die Ehrenurkunde der Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen, Christine Haderthauer und eine Dankurkunde der Stadt Nördlingen an Bernhard Kugler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.