Anzeige

Die Sterne des „Stern“ sind ein Qualitätsnachweis

Oberbürgermeister Hermann Faul machte sich am Montag, den 9. März im Haus „ART im Ries – Goldener Stern“ in der Mittleren Ger-bergasse 6 ein Bild davon, was eine mit vier Sternen ausgezeichnete Ferienwohnung bietet.
Großzügige Räume, Ambiente und Funktonalität machen den Charme der Etagenwohnung aus, die zudem über einen begrünten Außenbereich verfügt. Alte Rieser Bauernmöbel, die künstlerische Gestaltung, Werke ortsansässiger Künstler, und nicht zuletzt der engagierte Service tragen dazu bei, sich hier einfach wohl zu fühlen. Mit ihrem Flair und ihrer Qualität ist sie eine gute Reputation für die Stadt. Auch wenn es für viele Gäste schon vorher ein besonders schöne Art war, im Ries zu nächtigen – die hohe Bewertung macht auf das Haus aufmerksam und bietet als objektive Beurteilung Gewähr für einen überdurchschnittlichen, gehobenen Standard.
Am Sonntag, den 29. März kann das Haus im Rahmen des Nördlinger Tages der offenen Tür in Hotellerie und Gastronomie von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden.
0
1 Kommentar
608
Siegfried Thum aus Nördlingen | 25.03.2009 | 17:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.