Anzeige

DE: Talent und Schönheit in Hollywood

Gibt es am Ende wirklich ein zartes Küsschen von Olivia Darnell (Katharina Thum) für Dick Powell (Steffen Höhn)? (Foto: Eva Maria Löffler)
Hollywood ist der Ort großer Ambitionen und des noch größeren Scheins – doch manchmal verbergen sich hinter der glitzernden Traumwelt der Stars tatsächlich wahre Schönheit, echtes Talent und natürlicher Charme. Mit diesen Eigenschaften ausgerüstet will Olivia Darnell (Katharina Thum) die Leinwände erobern und mit großem Ehrgeiz, lautem Geschrei und etwas Hilfe aus einer anderen Welt gelingt es ihr, den anspruchsvollen Regisseur Max Reinhardt von sich zu überzeugen. Nebenbei verdreht Olivia noch so manchem männlichen Wesen den Kopf, und so weiß auch der schöne Dick Powell (Steffen Höhn) am Ende nicht, wo ihm der selbige steht, zumal der gewitzte Elf Puck auch an ihm seinen Schalk auslebt und die Liebeswirrungen noch vergrößert.
Wer nach seinem Eingreifen in wen verliebt ist, ob Olivia ihre Traumrolle bekommt und ob Dick wirklich der schönste Mann Hollywoods ist, wird sich klären, wenn das Dramatische Ensemble (DE) Nördlingen vom 23. bis zum 25. November 2012 (Freitag und Samstag 20 Uhr, Sonntag 14 und 19 Uhr) die rasante Komödie „Shakespeare in Hollywood“ von Ken Ludwig im Klösterle inszeniert.
Noch gibt es Karten bei der Tourist-Information (09081 84116) und unter www.dramatisches-ensemble.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.