Anzeige

Das Interkulturelle Frauencafe ist umgezogen!

Das Interkulturelle Frauencafe, unter der Leitung von Friedrun Meyer, hat seine Räumlichkeiten gewechselt! Ab jetzt finden die regelmäßigen Treffen nicht mehr im Gemeindezentrum Wemdinger Viertel statt, sondern in den Räumen des Seniorentreffs in der Polizeigasse.

Beim ersten Treffen in der Polizeigasse (siehe Bild) war ausnahmsweise auch ein Mann dabei: Karl Stempfle in Vertretung von Oberbürgermeister Hermann Faul. Ansonsten über 30 Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und so unterschiedlich waren wie immer auch die Kuchen und Häppchen, die die Frauen mitgebracht haben.

Frauen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen kommen hier zusammen, um sich zu unterhalten und wenn es sich ergibt, auch gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, wie z.B. Kochkurse, Bufetts, Ausfüge, Kulturfeste, etc.

Die nächsten Treffen finden an folgenden Tagen statt:

· Freitag, 06. Mai 2011
· Freitag, 20. Mai 2011
· Freitag, 10. Juni 2011
· Freitag, 1. Juli 2011
· Freitag, 15. Juli 2011
· Freitag, 16. September 2011

Jeweils ab 10 Uhr bis ca. 12 Uhr in der Polizeigasse 12. Eingeladen sind alle Frauen, die sich gerne in geselliger Runde treffen möchten, gerne mit Migrationshintergrund, gerne auch ohne.

Wir danken der ev. Kirchengemeinde, die uns die Räume in der Riomerstrasse 5 Jahre lang zur Verfügung gestellt hat. Sie werden wegen Baumaßnahmen für den Kindergarten benötigt. Außerdem bedanken wir uns bei der Stadt und dem Seniorenbeirat für ihre Unterstützung, was die Möglichkeit der Nutzung der neuen Räume betrifft. Herr Stempfle betonte, in Vertretung von Herrn Oberbürgermeister Faul, wie wichtig diese Begegnungsmöglichkeit zur Integration sei und wünschte den ca. 35 Frauen für die Zukunft alles Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.