Anzeige

CittaSlowFestival Nördlingen: Designer-Taschen aus Werbebannern

Vom 13. bis 15. August 2010 hieß das Motto auf dem Marktplatz „Nördlingen als CittaSlow erleben und genießen“.
Auf dem gut besuchten Fest standen dabei die Ziele der CittaSlow-Bewegung im Fokus: Lebensqualität, Regionalität und vor allem Nachhaltigkeit.
Nun gehen die Organisatoren selbst mit gutem Beispiel voran. Auf Initiative von Barbara Ramisch wurden aus den Werbebannern des CittaSlowFestivals, die am Ortseingang Nördlingens standen, wahre Designer-Taschen. „Wir freuen uns, auf diese Weise den nachhaltigen Charakter diese Festes noch einmal unterstreichen zu können“, so David Wittner, Leiter der Tourist-Information.
Die Taschen bestehen aus strapazierfähigem Stoff und ausgemusterten Sicherheitsgurten und eignen sich bestens für den Einkauf - beispielsweise auf dem Wochenmarkt. Jede Tasche ist dabei ein echtes Unikat und bei Frau Barbara Ramisch, der kreativen Schneiderin der Taschen erhältlich, so lange der Vorrat reicht.
(Tel. 09081/3412)
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin nördlinger | Erschienen am 01.10.2010
1 Kommentar
20.286
Tanja Wurster aus Augsburg | 16.09.2010 | 12:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.