Anzeige

Und noch immer ist Bratapfelzeit

so scheint sie zu denken, Wendelstein, das Orakel über dem Ries, die Glückskatze und höchste Angestellte von Nördlingen.

Still sitzt sie am Fenster der Türmerstube im Kirchturm Daniel hoch oben über Nördlingen. Ihre Augen gleiten entspannt über die weiß-rote Dachlandschaft. Sehr lang verweilt ihr Blick über dem Glockenturm vom Rathausgebäude.

Nachdenklich legt Wendelstein den Kopf zu Seite: „wann wird es endlich wieder Frühling“

Gekonnt gleitet sie vom Fenstersims auf den kleinen Esstisch bis hinüber zum altehrwürdigen eisernen Ofen, eine Rarität aus dem Jahr 1881, mit der Inschrift „so G`sell so“. Das scheint sie aber nicht zu interessieren. Den Ofen kennt sie ja schon seit fast vier Jahren. Aber die rotbunten Äpfel auf dem Ofen … noch ist Bratapfelzeit

Im Türmerstübchen kann man es aushalten, sowohl als Katze wie auch als Mensch. Die wohlige Wärme kommt nicht aus dem „Bullerofen“, die kommt aus ganz normalen Elektro-Öfen.

Feuer dort oben mit Holz und Kohle? Nein, niemals das wäre nicht auszudenken. Auch Rauchen ist verboten, n` est pas fumez, no smoking . . .

Da hat Wendelstein eine Idee für den - oder diejenigen welche sich jetzt in der Fastenzeit das Rauchen abgewöhnen möchten. Wie wäre es mit dem Berufswunsch Türmer/in auf dem Daniel? Keine Angst, vielleicht nur mal vorübergehend so als Urlaubsvertretung :-)))

Auf geht `s und nichts wie hinauf auf den Daniel. Wäre auch gut für die Linie. Täglich zweimal 350 Stufen treppauf und treppab. Ja, und das Tüpfelchen auf dem „i“ , für dieses Fitnessprogramm muss man als Türmer/in nichts bezahlen.

Hätte ich beinahe vergessen: es gibt sogar noch einen Lohn dafür.

Heute ist mit mir mal wieder der Gaul durchgegangen. Vom Bratapfel bis zum Fitnessprogramm – was für Gedankensprünge. Aber eines muss ich tatsächlich noch loswerden. Mir hilft dieses Auf und Ab im Kirchturm Daniel immer wieder sehr. Meine Gelenke, meine Knie und meine angeschlagene Wirbelsäule – die finden das prima, super und sogar super gut.

Als Belohnung das Ziel, der Ausblick über die Stadt „wie aus dem Baukasten“ und über die enorme Weite, das Ries mit seinen 99 Dörfern. Das ist Zwiesprach meiner Seele mit meinem ganz eigenen Gott . . .
3
1 2
2
2
2
2
3
2
3
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1 2
2
2
2
2 2
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
33.306
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 21.02.2013 | 11:18  
9.462
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 21.02.2013 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.