Anzeige

Fauna und Flora bekommen ihre Chance

Immer wieder bin ich im Naturschutz unterwegs. Der "Kapf", im württembergischen Ries gelegen, er ist einer meiner Lieblings Orte.

Da blüht es im Frühling, im Sommer und auch im Herbst.
Da summt und brummt es im Frühling, im Sommer und auch im Herbst.

Viele Jahre habe ich es erlebt, beobachtet, die "Süße" in mich eingezogen. Im letzten Jahr war alles anders: Keine Blütenpracht - kein Summen - kein Brummen - kein Duft . . .

Das Volksbegehren ist durch. Ob sich jetzt etwas ändern wird? Ob sich hier oben die Natur wieder erholen wird?

Hier habe ich eine kleine Bilderserie aus der Vergangenheit: Leben in meinem Garten.  
3
3
3
3
4
4
4
4
4
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
36.641
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 14.02.2019 | 13:38  
62.617
Werner Szramka aus Lehrte | 14.02.2019 | 16:29  
3.521
Roswitha Bute aus Soltau | 15.02.2019 | 07:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.