Anzeige

Verein Sternenkinder e.V. erhält Spende

v.l.n.r: Klaus Gerstmeier (Fa. Wolf & Gerstmeier), Manfred Steger (Verein Sternenkinder e.V.), Vitus Wolf (Fa. Wolf & Gerstmeier)
Eine Spende in Höhe von 500 Euro überreichte die Fa. Wolf & Gerstmeier, Wirtschaftsberatung in Nördlingen dem Verein Sternenkinder e.V. Die Inhaber Vitus Wolf und Klaus Gerstmeier möchten auch heuer wieder für die Sternenkinder spenden, anstatt Weihnachtsgeschenke an Geschäftsfreunde zu verteilen.

Manfred Steger, Vorsitzender des Vereins Sternenkinder, freute sich über die Spende und möchte das Geld für die Errichtung eines Multifunktionsraumes der Sinne in der Schule mit Tagesstätte in Los Angeles, Chile verwenden. „In diesem Raum ist dann die Förderung der Sprache, die Basale Stimulation (Wahrnehmung des Körpers) und Entspannung möglich“. so Manfred Steger bei der Übergabe. „Dieses Angebot ist gerade in der Behindertenarbeit sehr wichtig und ein wichtiger Baustein zur Steigerung der Qualität der Betreuung“.
Derzeit werden 130 geistig und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche aus ärmsten Verhältnissen in Los Angeles, Chile betreut. Drei deutsche „Freiwillige“ arbeiten zur Zeit im Projekt mit und waren auch bei der Konzeption dieses Raumes maßgeblich beteiligt.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin nördlinger | Erschienen am 04.02.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.