Anzeige

Mauerblick bei Eis und Schnee

Rodeln vor den Stadttoren an der Deininger Mauer, das sind die schönen Seiten der weißen Pracht.
Der Winter malt mit Schnee und Eis, unbekümmert und phantasievoll gelingen ihm Motive gleich naiver Malerei.
Der Blick durch die Schießscharten der Stadtmauer gestalten dazu den geeigneten Rahmen.

Winteridylle auf der Stadtmauer schafft weiße Pfade entlang schneebedeckter Tannenbäume gleich einer Landschaft wie im Winterwald. Die kleine Stadt aus dem Mittelalter schafft es in jeder Jahreszeit sich in das passende Gewand zu hüllen.

Zwischen weißen Dächern lugt stolz und erhaben der "alte" Daniel und macht seinem Ruf als Wahrzeichen über unsere Stadt alle Ehre.

Fachwerkhäuser von anno dazumal verstecken sich hinter schneebedeckten knorrigen Bäumen.

Verträumte Gärten entlang der Mauer versinken im weißen warmen Wintermantel

DAS IST NÖRDLINGEN
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.