Anzeige

Kreuzung Herlinstraße – Tetschen-Bodenbacher-Straße – Ulmer Straße: Umfangreiche Verkehrsbehinderungen

Der Bau des Kreisverkehrs an der Ulmer Straße/Herlinstraße beginnt am Montag, 20. September 2010. Nach langen Planungen und vorbereitenden Maßnahmen wird die Kreuzung, die in der Vergangenheit eine Unfallhäufung erkennen ließ, nun umgebaut. Ein Kreisverkehr soll die Gefährlichkeit dieser Kreuzung minimieren. Für die Bauarbeiten ist es notwendig, die betreffenden Straßen und die Kreuzung für den Fahrzeugverkehr vollständig zu sperren. Eine weitreichende frühzeitige Umleitung ist die Folge. Der überregionale Verkehr wird durch die Sperrung der B466 nun über Reimlingen, Niederaltheim, Hürnheim, Ederheim zurück auf die B 466 umgeleitet. Die entsprechende Beschilderung wird im Bereich der Augsburger Straße, Bürgermeister-Reiger-Straße und auf der B466 im Bereich, Abfahrt Ederheim, aufgestellt. Der Innerortsverkehr wird über die Eselerstraße, Herkheimer Weg, Herkheim, nach Holheim umgeleitet. Mit Beeinträchtigungen ist zu rechnen. Die Umbauarbeitmaßnahmen sollen bis Mitte November 2010 abgeschlossen sein, teilt die Stadt Nördlingen abschließend mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.